Fusion (Bj. 02-**) JU2 Reparatur-/Ersatzteilpreise Original und Zubehör

Diskutiere Reparatur-/Ersatzteilpreise Original und Zubehör im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo zusammen, würde hier gerne einen Thread für Reparatur-/Ersatzteilkosten für den Fusion eröffnen. Es wäre nett, eine Übersicht zum...

  1. Zinn50

    Zinn50 Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fusion 1.6/16V -
    EZ: 2008 -
    KW (PS) 74 (101)
    Hallo zusammen,

    würde hier gerne einen Thread für Reparatur-/Ersatzteilkosten für den Fusion eröffnen. Es wäre nett, eine Übersicht zum Vergleichen zu erhalten und hier jeder, der eine Reparatur oder Nachrüstung hatte, hier die Preise postet.

    Aktuell würde mich interessieren, wieviel eine Nachrüstung "Nebelscheinwerfer" beim Fusion 1.6 16V (EZ 2008) kosten würde. Werde nächste Woche mal bei Ford anfragen, da ist es aber sicherlich am teuersten. Ich gedenke den Einbau auch selbst vorzunehmen.

    Benötigt dafür wird nach meinen bisherigen Recherchen ein entsprechender Lichtschalter, die Nebelscheinwerfer und eine passende Blende für die Stoßstange. Die Kabel sollen wohl vorhanden sein, bin mir aber nicht sicher.

    Hat das schon mal jemand selbst nachgerüstet oder nachrüsten lassen? Und "quanta costa per favore?"
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zinn50

    Zinn50 Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fusion 1.6/16V -
    EZ: 2008 -
    KW (PS) 74 (101)
    Nachrüstung Nebelscheinwerfer

    telefonische Auskunft von einer Berliner Ford Vertragswerkstatt

    ---------------------------------------------------------------------------------
    Lichtschalter gerundet 130 €

    Nebelscheinwerfer incl. Blende 240 €

    Kabelbaum 70 €

    Einbau/Montage 180 €

    Also komplett rund 620 €

    ----------------------------------------------------------------------------------

    Das ich für mein Modell zusätzlich einen Kabelbaum benötige, wurde anhand der Fahrgestellnummer festgestellt. Ich war der Ansicht, das die Kabel bereits vorhanden sind und nur angeklemmt werder müssen (war wohl nix)

    Damit hat sich das für mich erledigt, wird zu teuer. Es sei denn, ich bekomme die Teile gebraucht und/oder aus dem Zubehör.
    Einen Kabelbaum z.B. wird es aber sicherlich nicht im Zubehör geben.
    Der Aufwand diesen einzubauen ist mir auch zu groß -

    Fazit - ICH VERZICHTE AUF DIE NEBELSCHEINWERER ! :nene2:
     
  4. #3 Leo Mayer, 28.10.2013
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    Hallo Fusionschrauber!
    1. Beim (5 Jahre alten) 1,6 TDCi Fusion+ unserer Tochter sammelt sich Wasser in den Rückleuchten. Wie lässt sich das noch vor dem TÜV beheben und wie hoch ist etwa der Aufwand?
    2. Lt. Dorfschrauber muss "der Auspuff" ersetzt werden. Ist das bei < 100´000 km normal; was kommt da an Kosten auf uns zu?
    Für kompetenten Rat - bitte per PN - wären wir dankbar!:top:
    M.f.G.
    Leo
     
  5. #4 Recognite, 28.10.2013
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    1. Das Mit den Rückleuchten ist zumindest bzgl. des TÜVs kein Problem. Abschrauben, aufmachen, trocknen lassen oder fönen.
    2. Beim Auspuff kommt es darauf an, was alles ersetzt werden soll. Ein paar 100 EUR werden es mit Sicherheit.
     
  6. #5 Leo Mayer, 30.10.2013
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    Hallo Recognite!
    zu 1. ist das Ärgenis dauerhaft behebbar?
    zu 2. ist es "normal". dass eine Auspuffanlage schon vor 100´000 km vollständig ausgetauscht werden muss? Ich halte das - bei einem gepflegten Auto - nicht gerade für Langzeitqualität.
    M.f.G.
    Leo
     
  7. #6 Recognite, 30.10.2013
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Rückleuchten ist so eine Sache - eine Kinderkrankheit, wie beim alten KA damals die Frontleuchten fast immer irgendwann unter Wasser standen. Es gibt zwei Möglichkeiten, dem Problem zu Leibe zu rücken. Entweder man macht das ganze löchrig, sodass der Dampf ausziehen kann (natürlich so, dass fließendes Wasser nicht eintreten kann) oder man verschließt es mit Silikon endgültig luftdicht, was das Auswechseln von Leuchtmitteln aber erschwert. Der Scheinwerfer des KAs hatte Auslässe, die aber teilweise auch zu Einlässen wurden. Ich hatte damals, als ich noch den KA hatte, alles dicht gemacht. Wichtig dabei ist allerdings, dass vorher auch der letzte Tropfen entwichen ist, denn, wenn irgendwo noch ein bisschen war und die Halogenlampe alles erhitzt, kondensiert der tropfen und schlägt sich wieder auf dem Glas nieder, wo es "kalt" ist.
    Der Neukauf einer Lampe gibt einem eine - ich würde sagen - 40/60%-Chance, dass dieser dicht ist (zu deinen Gunsten).

    Also wenn mein Auspuff jetzt bei 80.000km durch wäre, würde ich mich nicht aufregen. Ist zwar nicht schön, aber schon okay. War beim KA nicht anders. Ich weiß jetzt nicht, wie das beim Fusion ist, aber meistens sind die Teile des Auspuffs mehr oder weniger in einem Stück. Also, wenn irgendwas durchgerostet ist, lässt es sich selten schweißen. Dafür sind die Rohrbleche einfach zu dünn. Daher wird meist gleich alles getauscht. Es gibt deutlich günstigere Auspuffe bei eBay als bei Ford. Natürlich qualitativ geringwertiger. Wie lange soll der Fusion noch fahren? ;-) Man könnte diese bestellen und Ford zum Einbau geben (oder jeder anderen Werkstatt).
    Aber mal ne Frage: Was verstehst du unter "vollständig"? Auch der KAT?
     
  8. #7 Leo Mayer, 31.10.2013
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    Danke für die rasche Antwort!
    Zu 1. Lösung mit Anbohrungen, damit ein Feuchtigkeitsaustausch stattfinden kann, wird vorgenommen (wenn möglich vorhandene Dichtungen erneuert), scheint nicht besonders aufwändig zu sein.
    Zu 2. 1,6 TDCI dieser Baujahre haben noch keinen Dieselkat oder Prartikelfilter. Ein Aufreger ist das für mich nicht. Da ging es mir eher um die "übliche" Haltbarkeit und den ca.-Preis
    Deine Frage: ..... da das Fahrzeug sonst noch tip top ist und genau dem Anforderungsprofil unserer Tochter entspricht > bis der TÜV uns scheidet (hoffentlich 5 Jahre + X)!
    M.f.G.
    Leo
     
  9. #8 Meikel_K, 31.10.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.978
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das hatte andere Gründe. Die (recht langen) Kabel zur Standlichtlampe konnten beim Lampentausch leicht aus Versehen unter der hinteren Abdeckkappe eingeklemmt werden. Dann zog beim Abkühlen immer Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft in den Scheinwerfer, das dann an der Streuscheibe kondensiert ist.

    Nicht selten haben die Werkstätten, die den Fehler beim Lampentausch selbst gesetzt hatten, hinterher den ganzen Scheinwerfer getauscht. Damit war das Problem zwar auch (teuer) behoben, es war aber überflüssig.
     
  10. #9 Recognite, 01.11.2013
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn die kabel zu lang sind, ist das eine "kinderkrankheit" ;-) Aber ich werde das prüfen. Ich habe zZ einen Ka im Umfeld mit beschlagener Lampe. Mal schauen, ob du Recht behältst.
     
  11. #10 Meikel_K, 01.11.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.978
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei mir war das so. Ich hatte mich bis zur Lösung buchstäblich totgesucht, mehrere Wochen lang jedes Wochenende den nassen Scheinwerfer (auch bei trockenem Wetter) wieder in der Garage getrocknet - und danach das Kabel immer wieder unter der Abdeckkappe eingeklemmt... ist halt mehr oder weniger eine Blindoperation. Der rechte Scheinwerfer ist noch anfälliger, weil da der Klimakompressor zusätzlich im Weg ist.

    Vor dem Zusammenbau sollte der Scheinwerfer mit herausgenommenen Lampen gründlich trockengeföhnt werden. Er wird zwar mit der Zeit auch so trocken, wenn die Kappe endlich dicht sitzt, es kann aber Monate dauern. So war es bei einer Kollegin, bei dessen Ka ich den Fehler ohne Trockung auf dem Parkplatz behoben hatte.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Zinn50, 10.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2013
    Zinn50

    Zinn50 Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fusion 1.6/16V -
    EZ: 2008 -
    KW (PS) 74 (101)
    Kinderkrankheit beim Fusion, Rückleuchten laufen mit Wasser voll.

    Sensibilisiert durch das Thema

    "Liste bekannter Fehler - Ford Fusion (JU2) - Undichte Rückleuchten - Wassereinbruch"

    habe ich in den letzten Tagen verstärkt bei meinem Modell, ist nun auch ca. 5 Jahre alt, darauf geachtet.

    Meine Rückleuchten sind bisher dicht geblieben. Kann es sein, daß das Problem serienabhängig bzw. bei den sogenannten "Montagsautos" auftritt?
     
  14. #12 Recognite, 10.11.2013
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn sie im Produktionsablauf nichts geändert haben, wird auch das Problem bestehen bleiben. Beim Ka haben sie die Lampen nie geändert. Ebenso das Problem mit dem rostendem Tankdeckelkreis - bis zum letzten gebauten KA. Die Ford-Pflaume hingegen wurde mal verändert, nachdem jede durch den Regen ausgespühlt und einfarbig silber wurde.

    PS: Meine Rückleuchten waren vor dem Kauf Klitschnass. Ich bestand auf sofortigen austausch. Ich bekam trockene. Beim nächsten Regen schwammen sie .......
     
Thema:

Reparatur-/Ersatzteilpreise Original und Zubehör

Die Seite wird geladen...

Reparatur-/Ersatzteilpreise Original und Zubehör - Ähnliche Themen

  1. Focus Mk2 Grill Original Pearlblack

    Focus Mk2 Grill Original Pearlblack: Biete hier ein Original Grill für den Mk2 Focus an mit Pearlbalck lackierte Maske. 30€ wollte ich für haben.
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Original Ladekantenschutz entfernen

    Original Ladekantenschutz entfernen: Servus miteinander, bin seit gestern stolzer Besitzer eines Grand C-MAX Bj. 2016. Ich möchte gerne eine Folie als Ladekantenschutz nutzen aber...
  3. Original Ford RS Felgen 7x13 ET3

    Original Ford RS Felgen 7x13 ET3: Hallo habe noch 4 Original RS Felgen mit 205/60R13 Reifen sind aber Uhr alt bei interesse einfach melden. Gruß Jörg
  4. Biete Original Ford KA Ölfilter, Ölablassschraube & Zündkerzen

    Original Ford KA Ölfilter, Ölablassschraube & Zündkerzen: Hallo, der KA ist weg ... aber etwas ist noch da :-) wer noch etwas für die nächste Inspektion braucht -> einfach mit einem Angebot für die...
  5. Suche Original Ford Focus St MK2 Schaltknauf

    Original Ford Focus St MK2 Schaltknauf: Hallo zusammen, ich suche nach einem neuen originalen Schaltknauf für meinen Focus ST MK2. Vielleicht hat ja jemand noch sowas rumliegen und...