Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Reparatur Klimabedienteil (JA_JB) 96FP19A522FA

Diskutiere Reparatur Klimabedienteil (JA_JB) 96FP19A522FA im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich repariere die Klimabedienteile (JA_JB) 96FP19A522FA. Fehlersymptome: Heizung wird nicht mehr kalt und heizt dauernd. Heizung...

  1. #1 Reparator, 08.12.2011
    Reparator

    Reparator Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4
    Hallo,

    ich repariere die Klimabedienteile (JA_JB) 96FP19A522FA.

    Fehlersymptome:
    Heizung wird nicht mehr kalt und heizt dauernd.
    Heizung lässt sich nicht mehr regeln.

    Bei diesen Symptomen, könnt ihr Kontakt mit mir aufnehmen und mir bei Interesse euer Bedienteil zuschicken.

    Ich werde es reparieren und umgehend an euch zurücksenden.

    Sollte das Gerät anschliessend nicht funktionieren, kann die Änderung im vollen Umfang rückgängig gemacht werden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 08.12.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.812
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hmmm, eine Reparatur rückgängig zu machen hieße, den Defekt wieder einzubauen? :gruebel:

    Zudem gehören beim Fiesta immer zwei dazu: viel häufiger wie das Bedienteil ist es das von ihm angesteuerte Heizungsventil, das defekt ist, weil es draußen Wind und Wetter ausgesetzt ist. Nicht selten geht erst das Ventil über den Jordan und in der Folge davon dann das Bedienteil. Eine erfolgreiche Instandsetzung erfordert also in den meisten Fällen auch gleich den Tausch des Ventiles, damit das (wie-auch-immer) reparierte Bedienteil nicht gleich wieder stirbt.

    Ich spreche da aus leidvoller Erfahrung, habe in 8 Jahren 3 Bedienteile und 2 Ventile verbraucht.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 Reparator, 08.12.2011
    Reparator

    Reparator Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4
    Hallo Uli,

    da hast Du natürlich recht.
    Ein defektes Ventil sollte natürlich vorher ausgeschlossen sein.
    Das kann man ja leicht manuell beschalten und die Funktion prüfen + Stromaufnahme messen.
     
  5. SimonS

    SimonS Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5 Sport 1.6l 103PS
    Wenn die Heizung auf Kalt steht, liegen am Ventil 12Volt an und es sollte beim Umschalten klacken...
    Bei voller Heizleistung liegt keine Spannung an.
    Dazuwischen liegt eine gepulste Spannung an und das Ventil klackt leise.

    Motor an, jemanden der am Regler spielt, und dann schaut man ob sich das Ventil regt...

    Alternativ am Stecker zum Ventil die Spannung zu messen. Ist entsprechend Spannung da, ist das Bedienteil heile...
     
  6. #5 MucCowboy, 08.12.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.812
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    PWM-Ströme (Rechteck-gepulster Gleichstrom) kann man mit einfachen Voltmessern nicht anzeigen, man bekommt immer die Oberspannung von 12 Volt gemeldet. Ebenso kann man das Ventil nicht einfach mit einer Hilfsspannungsquelle testweise ansteuern, weil es darauf nicht reagiert sondern auf Pulse.

    Mit dieser Technik hat Ford damals ziemlichen Mist gemacht: in der Theorie gut und elektrisch simpel zu implementieren, im Alltagsbetrieb sehr anfällig. Deshalb ist das ja auch nach Ende des MK5 wieder rausgefallen, und kein anderes Ford-Modell hat das übernommen.

    Grüße
    Uli
     
  7. SimonS

    SimonS Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5 Sport 1.6l 103PS
    Uli: nein . an hrv liegt eine sehr sehr niederfrequente pulsspannung bzw bei kalt konstante 12v
    das ist problemlos messbar!
     
  8. #7 Reparator, 09.12.2011
    Reparator

    Reparator Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4
    Die Spannung ist niederfrequent und gut messbar, wie Simon schon sagte.

    Mit einem Oszilloskop lässt sich das Signal jedoch am Besten messen und ein Platinen-/ bzw. Ventildefekt ist schnell diagnostiziert.

    Leider haben die Werkstätten hier nicht die erforderlichen Fachkenntnisse und es kommt zum großen Teiletausch, bis die Funktion wieder gegeben ist.
     
  9. SimonS

    SimonS Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5 Sport 1.6l 103PS
    Naja gut, aber da siehste dann aufm Oszi auch nich so viel...
    Oszi ist zwar schön, aber dafür halt einfach oversized... außer man hats eh zur Hand...

    Bei Kalt sollten 12V anliegen und das Ventil beim umschalten merkbar klacken,(wenn der Motor läuft, Zündung auf 2 reicht nicht)

    -> kein Klacken udn keine 12V -> Bedienteil
    -> kein Klacken -> Ventil
     
  10. #9 Lewrak, 20.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2012
    Lewrak

    Lewrak Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta jbs 97er
    Abend
    Ich bin neu hier also wenn ihr diese Thema gehabt haben bitte ich mich zu Entschuldigen :lol:
    Ich habe Fiesta jbs 97 er Baujahr. Problem?
    Problem ist mit der Heizung, kommt nur heiße Luft raus. Was ich feststellen konnte ist folgendes:
    1. HRVentil klackt (habe eine Netzteil 12V angeschlossen es hat geklackt aber mit laufenden Motor konnte ich nichts hören nix füllen, nur wenn Motor aus ist etwas zu hören, wie gesagt nur mit eine Netzteil und Motor stillsteht hörst du es klacken.

    2. Am Bedienteil habe ich erst Kältelötstellen vermutet weil am Stecker nur 9.2 V zu messen war egal in welche Stellung man den Poti gedreht hat. Habe nach gelötet und nun messe ich jz 12.8 V, kann allerdings Spannung mit dem Poti nicht ändern, bleibt immer gleich kalt-mittel-heiß Stellung bei 12.8 V
    Poti ist aber OK Widerstand lässt sich wunderbar messen.

    3. Aber es tut sich trotzdem nichts.

    Am Stecker 12.8V
    Magnetventil "schaltet!?"oder doch nicht?
    Also ab hier bin ich Ratlos, habe kein Plan und wo ich mal anfangen soll weiß ich auch nicht, alles raus?

    Neue Platine neues HRV rein? Bitte um eure Hilfe. Danke.
    mfg
     
  11. #10 Reparator, 24.04.2012
    Reparator

    Reparator Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4
    Hallo Lewrak,

    zu 90ig % ist das Klimabedienteil defekt. Ich kann dies reparieren (Kostet 100 Euro). Neues Bedienteil bei Ford liegt über 300 Euro.

    Bei Interesse bitte melden.

    Gruß
     
  12. Lewrak

    Lewrak Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta jbs 97er
    Hallo
    wenn das so ist, schau ich mich noch um vielleicht finde was günstiger 100er ist echt viel Geld und das ist leider nicht die einzige Macke an dem Wagen. Danke auf jedem Fall.
     
  13. #12 Meikel_K, 24.04.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.235
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das HRV muss dann voll heizen, wenn keine Spannung anliegt, bei 12.8V muss es kalt bleiben (wenn der Stecker aufgesteckt ist). Das Bedienteil muss aber bei "kalt" die volle Bordspannung, bei "heiß" keine Spannung und dazwischen ein pulsierendes Signal durchschalten.

    Dass das HRV bei 12.8 V heizt, ist nicht normal. Dass das Bedienteil stumpf den gleichen Spannungswert durchschaltet, auch nicht. Man kann aber auch Läuse und Flöhe haben. Es gibt dafür eine TSI Nr. 115 aus dem Jahr 2000, der Fehler kann auch an der Drehahlsignalspannung im Kombiinstrument oder im Antriebsstrang-Kontrollmodul (PCM) liegen.

    Hier gibt es mehr Infos: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=102405
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Kletterbuxe, 24.04.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Auf'm Schrottplatz bekommste das Teil (selber ausbauen) für'n 10er, wenn überhaupt so viel.
    Dann hast du wenigstens schon mal ein zweites und kannst vergleichen. 100 € würde ich auch nicht ausgeben, vor allem, weil es auch an einem anderen Fehler liegen kann.

    Hast du schon mal die Kontakte am HRV gereinigt. Ich hatte schon 2 Fälle, in denen mit etwas Sandpapier geholfen werden konnte (die Kontakte im Stecker und die Pin's am HRV)
     
  16. #14 Meikel_K, 25.04.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.235
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Guter Punkt. Wenn das HRV stromlos ist, heizt es immer. Egal, ob das Bedienteil in Ordnung ist oder defekt. Wenn die Sicherung Nr. 13 im Eimer ist, übrigens auch.

    Merkwürdig ist allerdings, dass immer 12.8V am Stecker anliegen - vorausgesetzt, es wurde an den richtigen Pins gemessen.
     
Thema:

Reparatur Klimabedienteil (JA_JB) 96FP19A522FA

Die Seite wird geladen...

Reparatur Klimabedienteil (JA_JB) 96FP19A522FA - Ähnliche Themen

  1. Cougar (Bj. 98–01) BCV Klimabedienteil ohne Funktion

    Klimabedienteil ohne Funktion: Hallo liebes Forum, ich habe ein Problem mit dem Klimabedienteil eines Cougar eines Freundes. Folgendes Problem: Klimabedienteil ging mitten bei...
  2. Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96

    Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96: Hallo liebe Leute, erstmal sorry falls ich im falschen Theard dafür bin, aber ich habe mal ne Frage zu meinem Ford Fiesta ( BJ 1996). Mein...
  3. Inspektion-Reparatur 200TKM

    Inspektion-Reparatur 200TKM: Hallo erstmal, unser Galaxy hat bald 200.000 km runter und ich erinnere mich, daß dann eine große Inspektion oder Reparatur fällig ist. Da war...
  4. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Mondeo ölt nach 2 "Reparaturen" immer noch

    Mondeo ölt nach 2 "Reparaturen" immer noch: Servus, bereits in einem anderen Thread habe ich über Ölverlust geklagt. Auto ist ein 2.0 TDCi, BJ. 2008. Ich kaufte den Wagen beim freien...
  5. SportKA (Bj. 03-08) RBT Reparatur der Instrumentenbeleuchtung

    Reparatur der Instrumentenbeleuchtung: Hallo KA Sportler, kann mir jemand eine Reparaturanleitung für das o.a. Problem zukommem lassen? Wie löst man den Instrumententräger um an die...