Reperaturzeit

Diskutiere Reperaturzeit im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, mir ist eine betagte Dame beim ausparken in die Beifahrertür gefahren, nun bekomme ich eine neue Tür und die komplette Seite soll...

  1. #1 blackfofi2654, 23.04.2017
    blackfofi2654

    blackfofi2654 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK 7 Baujahr 2015 80 PS
    Hallo zusammen, mir ist eine betagte Dame beim ausparken in die Beifahrertür gefahren, nun bekomme ich eine neue Tür und die komplette Seite soll Lackiert werden,pantherschwarz metallic,kann mir jemand sagen wie viel Tage die Reparatur dauern wird, oder besser gesagt darf?
     

    Anhänge:

  2. #2 Meikel_K, 23.04.2017
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.949
    Zustimmungen:
    1.047
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn es ein Sachverständigen-Gutachten gibt, wird dort üblicherweise die geschätzte Reparaturdauer sowie - falls zutreffend - die merkantile Wertminderung angegeben. Aus einem Kostenvoranschlag der Werkstatt geht das nicht unbedingt hervor, es dürften 3-4 Tage sein. Ich hatte seinerzeit bei einem etwas größeren Schadensumfang (beide Seitentüren plus Kniestück) nach Einreichung des Reparaturnachweises Nutzungsausfall für 6 Tage erhalten. Ich hatte über das SV-Gutachten abgerechnet, weil ich auf die Lackierung der ganzen Seite verzichtet hatte. Das ist allerdings nicht ohne Risiken wegen möglicher Farbunterschiede und nicht jeder Lackierer macht das.
     
  3. #3 vanguardboy, 23.04.2017
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.282
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Da ist der streit doch schon vorprogramiert. Du hast sicher nur ein Kostenvoranschlag eingeholt oder ? Wenn du ein gutachten gemacht hättest wüsstest du die reperaturdauer..

    Hat die gegnerische versicherung schon die reperatur eingewilligt zum kostenvoranschlag ?
     
  4. #4 Stoffelmaus, 26.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2017
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    edit - doppelt
     
  5. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 06/16 2L TDCi
    Fiesta MK7 05/17 1L EB
    Letztes Jahr hatte ich bei einem Fabia einen ähnlichen Reparaturaufwand, wobei die Schadensfläche ein wenig größer war.
    Eine Türe wurde getauscht, Anbauteile wie Radläufe und Aussenspiegel neu, sowie fast die ganze Seite lackieren.
    In meinem Fall wurde das Ganze komplett (vom Gutachter bis zur Reparatur) über die Skoda Werkstatt abgehandelt und ich hatte es nach exakt einer Woche wieder. Ich denke bei Dir könnte es etwas schneller gehen.
    Wobei es dann nochmal 2 Tage für Nachbesserungen weg musste, das sollte evtl. auch gedanklich eingeplant sein (gepfuscht wird leider immer). Ausser es ist einem egal wenn plötzlich Dichtungen kaputt sind und man harte Lackierkanten sichtbar hat...
    Bei mir war allerdings ab dem ersten Tag ein Anwalt mit dran war, da sich der Unfallverursacher milde formuliert sehr uneinsichtig gezeigt hat. Letzten Endes hat es jetzt fast ein Jahr gedauert bis es endgültig abgeschlossen war, da er mir am Ende noch mit einer Klage kommen wollte obwohl alles (inkl. Zeugen, Gutachter und seiner Versicherung die meinen Schaden bezahlt hat) meine Aussage unterstützt hat.
    Finanziell ist da nix rumgekommen, eher sogar ein wenig draufgezahlt da man sich geweigert hat mir den vorangeschlagenen Wertverlust zu bezahlen, sondern nur gut die Hälfte.
    Am Ende bin ich aber nur froh es endlich hinter mir zu haben (Fzg. auch weg seit Februar)...



    Schaden Fabia.jpg
     
  6. #6 Meikel_K, 26.04.2017
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.949
    Zustimmungen:
    1.047
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, auf sowas kann man gut verzichten. Da kann ich ja schon fast dankbar sein, dass mein silberner Focus vor 2 Jahren so stark beschädigt wurde, dass ein Ersatzfahrzeug die wirtschaftlichere Lösung war - die für mich nervenschonendere offenbar auch.
     
  7. #7 Stoffelmaus, 04.05.2017
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Hat mich jetzt auch erwischt - Beifahrerseite. Anspruch hat man bei halbwegs neuem Auto ja nicht nur auf die merkantile Wertminderung (steht im Gutachten ---- er hat leider nur 50% vom Betrag lt Tabelle dort genannt - aber besser das als nix und es gibt ja leider total verschiedene Berechnungsmodelle!) --- aber es besteht zudem auch Anspruch auf den Nutzungsausfall - und hier suche ich mich grad blöd.
    Diese Schwackeliste ist zwar aufrufbar aber - welche Gruppe darfs denn sein? Ford Fiesta "Gruppe B-D möglich".
    Ahja. Und was isses nun genau? Die Versicherung wird nicht von sich aus den Höchstsatz zahlen sondern lauert darauf, dann man den niedrigsten selbst verlangt. Hat jemand die konkrete Zuweisung der Fahrzeuge/Gruppe?
    MK7 1.0 ecoboost, Bj 2014 - danke vorab!

    @Flying - krass - genauso schauts an meinem aktuell auch aus. Die ganze Breitseite ...
     
  8. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 06/16 2L TDCi
    Fiesta MK7 05/17 1L EB
    In meinem Fall war das noch Glück Stoffelmaus, da ich noch auf dem ABS zwischen den Übeltäter und die Leitplanke ziehen konnte. Er hat vor mir ohne Vorwarnung direkt von der Auffahrt nach links gezogen und war dementsprechend deutlich langsamer.

    Der Nutzungsausfall steht dir afaik zu wenn du keinen Leihwagen bekommst/nimmst.
    Daher kann ich zu den Zahlen leider auch nichts sagen, mir wurde direkt ein VW UP (wow) als Ersatz gegeben. Aber selbst den wollte die fremde Versicherung am Ende nicht komplett zahlen - es wurde sich über Anwalt zwischen Werkstatt und Versicherung geeinigt.
    Anwalt für Verkehrsrecht wäre halt generell die empfehlenswerte Variante wenn es möglich ist. Der weiß dann auch was dir zusteht etc.

    Wünsche dir viel Erfolg!
     
    Stoffelmaus gefällt das.
  9. #9 Meikel_K, 04.05.2017
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.949
    Zustimmungen:
    1.047
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn es nicht im SV-Gutachten steht (bei mir war das der Fall), dann gib die höchste Gruppe an. Nachfragen und ggf. kürzen kann die Versicherung immer noch.
    Sicher nicht.
     
    Stoffelmaus gefällt das.
  10. #10 Stoffelmaus, 05.05.2017
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Dank Euch! Und nein, das wiederum steht nicht im Gutachten (oder ich habs übersehen). Da steht nur Betrag Wertminderung und aktueller Wiederbeschaffungswert (hilft aber vielleicht weiter).
    Wolle mal lachen (ist nicht lustig sondern schlimm, aber trotzdem zum Lachen - über "besonders akkurate Schadensbearbeitung seitens Versicherungen" - Post gestern: mir wurden 3 Seiten Stellungnahme und Kosten für einen völlig fremden Menschen/Unfall übersandt (ich hab Mitleid mit der armen SB aber NICHT !!! mit dem Unternehmen). Hab diesen fremden Mann angeschrieben und Foto zum Vergleich meiner-seiner Daten und Az übersandt - mit der Frage, ob er vielleicht meine Post bekommen hat ("wollen wir tauschen?") ... --- er soll für seinen Unfall zahlen - ich soll für meinen Unfall bekommen (paar hundert € mehr) ... dieselbe Sachbearbeiterin.
     
Thema:

Reperaturzeit

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden