Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Reserveradmulde Pannenkit/Reserverad vollständig

Diskutiere Reserveradmulde Pannenkit/Reserverad vollständig im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Ich wollte mal wissen wer in seinem Fiesta ein vollwertiges Ersatzrad mit Wagenheber verbaut hat und mir gegebenenfalls mal Fotos davon zukommen...

  1. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    Ich wollte mal wissen wer in seinem Fiesta ein vollwertiges Ersatzrad mit Wagenheber verbaut hat und mir gegebenenfalls mal Fotos davon zukommen lassen kann. Wollte mein Pannenkit rausmachen und mir dann ein Rad hinten reinlegen, da mir in letzter zeit immer ein Ventil kaputt geht und ich ihn dann abschleppen lassen muß.
    Bin alle 2 Tage beim Händler der mir immer wieder neue einbaut, was mit den Ventilen ist wissen sie auch nicht.

    Dirk81
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Teufelweich, 10.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS
    Sind denn die Ventileinsätze richtig reingeschraubt?
    Hat dich jemand so "gerne", daß er sie nachts etwas rausschraubt?
    Das alle vier Felgen oder Reifen defekt sind, dürfte fast unmöglich sein.
    Foto kommt noch.
     
  4. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    Fest sitzen sie, das mich mein "Stalker" durch ganz NRW verfolgt bezweifel ich, da ich auch spontan wo anders hinfahre.

    Es ist immer nur ein Ventiel, und zwar immer das was ausgetauscht wurde, war auch die letzten bd. male dabei wo es gemacht worden ist, weil ich mir gedacht habe das sie immer wieder das gleiche reinmachen. und das ist nicht immer der Händler vor der Türe, sondern bei allen in "fast" ganz NRW.

    Ob es sich dort um eine Fehlproduktion handelt lasse ich im hintergrund Ford herausfinden.
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Reserverad: Stahlrad 5.5 J x 14 mit 175/65 R 14 Reifen
    Hast du Alu oder Stahlfelgen jetzt drauf?
    Schon mal die Felge richtig geprüft ob da was beschädigt ist? Da ist doch eindeutig was faul.
     
  6. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    Habe 17 Zoll Alus drauf, Reifen und Felge sind I.O.

    Ich habe diese schon baden geschickt, kein Luftaustritt, nur nach der Fahrt 2 Tage später Plattfuß.
     
  7. #6 Spiderx2, 11.08.2012
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Ist es definitiv sicher das es an dem ventil liegt?
    Lass mal die Reifen der betreffenden Achse auf die jeweils andere Felge aufziehen und teste dann mal ob der Fehler wieder bei der gleichen Felge auftritt.
     
  8. #7 Meikel_K, 11.08.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.954
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wirklich ganz gebadet? Ein Alurad kann irgendwo im Felgenbereich - also auch mitten im "Fleisch" - eine Porosität aufweisen, so dass es die Luft auch durch den Lackaufbau schafft. Wobei 1 bar Luftverlust pro Tag für eine Porosität schon eine sehr hohe Leckagerate ist.

    Wenn das Ventil die Ursache wäre, müssten dort Blasen aufsteigen (Ventil dazu hin und her biegen). Da von Haus aus defekte Gummiventile praktisch ausgeschlossen sind (prüfen lassen sie sich ohne die Felge später nicht mehr, weil sie zum Ausbau abgeschnitten werden müssen), kann die Felge am Ventilloch einen Grat haben, der die neuen Ventile beim Einbau beschädigt. Weil im Service die Ventile eingezogen werden - in der Werksmontage hingegen ausschließlch gedrückt - können die später eingebauten Ventile deshalb bei Einbau stärker beschädigt worden sein als das werksseitig verbaute.
     
  9. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    So kleiner nachtrag, habe mir gestern mal aus einem Fahrrad den Ventileinsatz für unbegrenzte Zeit ausgeliehen und mit dem alten verglichen, der vom Fahrrad hat eine deutlich stärkere Feder der dem als Rückschlag dient, als der aus der Felge, dieser "baumelte" schräg zur seite bei genauerem betrachtem.

    Warum bin ich nicht damals auf die Idee gekommen :verdutzt::was:.

    Tja, jetzt ist endlich ruhe, habe vorhin mal nachgemessen, Reifen noch voll

    @ Meikel_K; hatte die Felge in der Badewanne versenkt und ne Stunde drin liegen lassen, dort zeigten sich leider keine Blasen, vielleicht weil kein zusätzlicher Druck ausgeübt wurde. Bewegt hatte ich es zu dem Zeitpunkt nicht.

    So danke für die Hilfe

    Dirk81:blumen::tanzend::dude:
     
  10. #9 Meikel_K, 12.08.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.954
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Leider verstehe ich nicht, was damit gemeint ist. Ist jetzt der Ventileinsatz aus dem Fahrradventil im Autoventil eingebaut (möglich wäre das ja, wenn das Fahrradventil einen Autoventil- statt Dunlopventil-Anschluss hat)? Vielleicht ist die Feder im ausgebauten Zustand beim Autoventil nur nicht vorgespannt und erscheint deshalb wirkungslos.

    Ein falscher Ventileinsatz mit zu geringer Federkraft öffnet unter Fliehkrafteinwirkung und führt zu Luftverlust bei schneller Fahrt. Auch wenn die radiale Komponente bei der Einbaulage des Autoventils geringer ist, ist die Winkelgeschwindigkeit beim Einsatz im Auto bedeutend höher. Ein zu langer Ventileinsatz kann sich zudem beim Aufschrauben der Staubkappe öffnen, was dann zu konstantem Luftverlust führt.

    Das Ventil wurde ja mehrmals erneuert. Dass es jedesmal fehlerhaft war oder jedesmal der Ventileinsatz falsch eingebaut war, ist schlichtweg nicht vorstellbar. Aber vielleicht habe ich die Lösung nur nicht richtig verstanden (s.o.).
     
  11. #10 Dirk81, 13.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2013
    Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    Zu verständnishalber nochmal, man kann ja erklären wenn man es nicht versteht, ist ja völlig i.O.

    Also habe mir ein Ventileinsatz aus einem Fahrradschlauch ausgebaut, Ventil passt in das Autoventil hinein, das es evtl etwas länger raussteht bezweifel ich, da es minimal ( 1 mm ca.) unterhalb des Gehäuses sitzt, wie das alte Ventil auch.

    Der Stift der unten am Ventileinsatz dran ist, ( dieser bewegt sich ja nach unten wenn man oben druck ausübt ) war verbogen, wie auf dem Bild in blau zu erkennen, so das halt ein kleiner Spalt dort gewesen ist.

    Bin jetzt 2 Tage gefahren, Reifen ist voll, warum dieser Ventieleinsatz was ich jetzt ausgebaut habe so defekt war weis ich nicht, ich weis auch nicht ob die anderen einsätze auch so aussahen, da ja komplett neue Ventile eingebaut wurden
     
  12. #11 Meikel_K, 13.08.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.954
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wackeln darf am Ventileinsatz nichts. Es würde natürlich erklären, warum im Wasserbad keine Blasen aufsteigen, das Ventil aber unter Zentrifugalkräften nicht schließt. Absolut unerklärlich ist aber, wieso nach mehrmaligem Austausch immer noch - oder wieder - ein krummer Einsatz im Ventil sitzt.

    Der Einsatz aus dem Fahrradventil darf aber nicht im Auto verbleiben. Die Feder ist nicht auf die Zentrifugalkräfte der hohen Geschwindigkeiten und höheren Radumdrehungen aufgrund des kleineren Abrollumfangs ausgelegt und öffnet sich bei höheren Geschwindigkeiten - auch wenn bei 20-25° Ventilwinkel im Auto "nur" etwa 35-40% der Zentrifugalkräfte in die axiale Richtung gehen.

    Jeder Reifenbetrieb schenkt bestimmt ein Gummiventil her, aus dem man den Einsatz umbauen kann. Wenn es das nicht ist, sollte der Ford-Händler das komplette Rad mit Reifen tauschen und zur Analyse einschicken. Es kann ja nicht Aufgabe des Kunden sein, nach einer Leckage bei einem Neuwagen zu fahnden.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    Zitat Meikel_K
    Der Einsatz aus dem Fahrradventil darf aber nicht im Auto verbleiben.

    So habe es immer noch drin, kein Luftverlust, obwohl viel Autobahn in der letzten Zeit gefahren. Ist nett das du dir sorgen machst :top1: aber ich habe ehrlich keine Lust und auch keine Zeit mich mit dem Thema weiter zu beschäfftigen.

    Dirk81
     
  15. #13 Spiderx2, 01.09.2012
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Deine Einstellung ist nicht nachvollziehbar und höchst bedenklich.
     
Thema:

Reserveradmulde Pannenkit/Reserverad vollständig

Die Seite wird geladen...

Reserveradmulde Pannenkit/Reserverad vollständig - Ähnliche Themen

  1. Suche Styroporeinsatz für Reserveradmulde auch tausch

    Styroporeinsatz für Reserveradmulde auch tausch: Hi, bei meinem FF Turnier FL, war ein Notrad dabei. Habe sowas in den letzten 20 Jahren nicht gebraucht und suche daher den Styroporeinsatz...
  2. Aktiv-Subwoofer in Reserveradmulde Ford Focus ST MK3 Turnier

    Aktiv-Subwoofer in Reserveradmulde Ford Focus ST MK3 Turnier: Habe das Premium Sound System im Ford Focus MK3 Turnier. Der Werkseitig verbaute Subwoofer taugt leider nichts . Jetzt will ich einen Aktiv-Sub...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Vollwertiges Reserverad im Kombi

    Vollwertiges Reserverad im Kombi: Hallo Zusammen, da da hatte ich doch glatt eine Platten. Nach kurzer Überlegung, das seltsame Flickzeug zu benutzen hab ich den Fofo aber doch...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Wasser im Kofferraum und Reserverad Mulde

    Wasser im Kofferraum und Reserverad Mulde: Hallo Freunde Leider habe ich immer noch Probleme mit Wasser im Kofferaum und bisher ist es mir nicht gelungen herauszufinden woher es kommt. Der...
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Reserverad und Halterung

    Reserverad und Halterung: Hallo zusammen, mich würde interessieren ob ich das Reserverrad inclusieve der Halterungsklammer von meinem Fiesta MK4 einfach abmachen kann und...