Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Riemen brummt (nicht mehr) TDCI

Diskutiere Riemen brummt (nicht mehr) TDCI im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Ich bin guter Hoffnung dass ich das Problem lösen konnte. Habe eine Lichtmaschine vom 2.0er Benziner mit Freilaufriemenscheibe eingebaut. Die...

  1. Mammo

    Mammo Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,2 tdci
    Ich bin guter Hoffnung dass ich das Problem lösen konnte.
    Habe eine Lichtmaschine vom 2.0er Benziner mit Freilaufriemenscheibe eingebaut.
    Die Limas sind von den Maßen und Leistungsdaten her identisch (gibt aber 90 und 115Ampere).
    Der alte Riemenspanner und der alte Riemen blieben eingebaut!
    Was soll ich sagen... kein Vibrieren mehr im Leerlauf, kein Quietschen , kein Brummen.

    Drauf gekommen bin ich als ein Bekannter mit nem Seat Leon Diesel aufgrund stark schwingendem Riemenspanner die Freilaufriemenscheibe wechselte und das Problem war beim Leon behoben.
    Die Riemenscheibe war in diesem Fall fest gegangen.

    Ausschließlich die Riemenscheibe zu wechseln gegen eine mit Freilauf funzt beim Mondeo leider nicht, da ein Kragen am Gehäuse der Lima den Einbau verhindert.


    Eigentlich hat jeder Diesel sowas...
    Nur der Mondeo nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nighthawkzone, 13.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Aha. TOP :top1:
    Welche Lima genau hast du verbaut?
    Danke für den Hinweis
     
  4. #3 Mammo, 14.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
    Mammo

    Mammo Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,2 tdci
    Ich habe eine neue bei 321... gekauft.
    Ich habe ne Weile rumgeschaut und es gibt offensichtlich nur den Unterschied bei den Mondeo Lichtmaschinen (Benzin und Diesel)
    -mit/ohne Freilauf
    -90/115Ampere
    Die Form scheint immer identisch zu sein.
    Ich geh mal davon aus dass in der Ladeelektronik kein Unterschied zwischen Diesel/Benzin ist.
    Die Frage ist, hat man das bewusst weggelassen?
    Mir fällt nichts ein was gegen einen Freilauf spricht. Ausser den Mehrkosten. :gruebel:

    Lt. Beschreibung baugleich mit:
    1S7T10300CA FORD
    1S7T10300CB FORD
    1S7T10300CC FORD
    1S7T10300CD FORD
     
  5. #4 mischit, 18.01.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Hab mir jetzt auch eine bestellt bei 321 für 87 !!!! Euro

    115 A und angeblich mit Freilauf , Neu und ohne Altteilrückgabe .

    Wenn das Ding was taugt dann lass ich es hier wissen für den Fall das noch andere die LIma umbauen wollen .
     
  6. #5 rabe2701, 18.01.2011
    rabe2701

    rabe2701 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo IV 2,5T 07/2007
    Wenn das Ding was taugt dann lass ich es hier wissen für den Fall das noch andere die LIma umbauen wollen .[/QUOTE]

    Hast Du mal die Artnr. von 321 Danke.
     
  7. #6 Nighthawkzone, 19.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    naja die originale hat 125 Ampere. Habe auch umgebaut.
    Beim Ausbau dann festgestellt, dass die alte kurz vorm Lagerschaden ist bzw. das Lager schon geschädigt war.
    Hatte den subjektiven Eindruck ist leiser, werde jetzt aber erst mal abwarten wie die sich bei Lastwechsel usw. verhält.
    Habe aber auch schon den Transitriemen drinne.
     
  8. #7 mischit, 20.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Hast Du mal die Artnr. von 321 Danke.[/QUOTE]

    Artikelnummer: 390279796435Wartet aber ab bis ich die Lima habe da mir nicht Garantiert werden konnte ob sie einen Freilauf hat .



    ich meld mich dann wenn ich sie da habe .

    Gerade ist die Versandmeldung gekommen , viel. wird es diese Woche noch was .
     
  9. #8 mischit, 21.01.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    So , heute ist die Lima gekommen und leide OHNE Freilauf :mies: , das wäre auch zu schön gewesen ....

    Also Mammo , lass mal hören wo Du deine gekauft hast !
     
  10. #9 mischit, 22.01.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Artikelnummer: 360332561992Das ist die Richtige , danke an Nighthawkzone
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Mammo

    Mammo Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,2 tdci
    Genau die :top1:
     
  13. #11 Nighthawkzone, 25.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Also erster Zwischenbericht.

    - Laufruhe deutlich gestiegen.
    - Spannungsstabilität hat leicht eingebüßt. Habe über OBD während des fahrens mal den Laptop mitlaufen lassen und aufgezeichnet. Vorher und nachher. Bei neuen Verbrauchern sackt die Spannung kurzfristig etwas stärker ein als vorher. Spannungsspitzen sind nicht stärker ausgeprägt als vorher.
    - Startquietschen komplett weg (lag aber wohl bei beginnendem Lagerschaden miener alten Lima, sonst würden ja alle Mondeos quietschen :D)
    - Einsetzen vom Reinigungsintervall ist deutlich stärker zu spüren als vorher (liegt vermutlich an dem erhöten Verbrauch der Injektoren durch die nacheinspritzung) danach aber alles i.O. Die 115 Ampere scheinen wohl zu reichen.
    - Haltbarkeit kann ich leider nichts zu sagen. Wird sich zeigen.



    An dieser Stelle vielen Dank für Deinen Tip.
     
Thema:

Riemen brummt (nicht mehr) TDCI

Die Seite wird geladen...

Riemen brummt (nicht mehr) TDCI - Ähnliche Themen

  1. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Über 2000 U/min keine Leistung mehr

    Über 2000 U/min keine Leistung mehr: Hallo zusammen, ich kämpfe jetzt seit 3 Wochen mit meinem Focus. Los ging es damit das der Wagen plötzlich auf der Autobahn keine Leistung mehr...
  3. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sync erkennt Handy nicht mehr

    Sync erkennt Handy nicht mehr: Hallo zusammen, habe seit gestern das Problem das mein Sync 2 mein Sony Smartphone nicht mehr erkennen will. Alles erdenkliche schon ausprobiert ,...
  5. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...