Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Riemenscheibe abnehmen...

Diskutiere Riemenscheibe abnehmen... im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Ich hab mich heute frohen mutes ans Werk gemacht, und wollte "mal eben" den Steuerriemen wechseln.. Habe auch brav meine Hausaufgaben gemacht und...

  1. #1 Emsland Micha, 06.02.2009
    Emsland Micha

    Emsland Micha Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier
    Ich hab mich heute frohen mutes ans Werk gemacht, und wollte "mal eben" den Steuerriemen wechseln..
    Habe auch brav meine Hausaufgaben gemacht und das Buch ...jetzt helfe ich mir selbst...
    ordentlich studiert...
    Gesagt getan...
    Auto aufgebockt, Rad abgeschraubt, Kotflügelinnenverkleidung raus...

    Nun kommts.. Im schlauen Buch steht, das ich die Riemenscheibe auf die Markierung drehen soll..gesagt getan..
    Dann steht da...
    Als gegenhalter den fünften Gang einlegen, Handbremse anziehen, und Zentralschraube der Riemenschreibe rausdrehen, oder vielmehr lösen..
    Ich bekomme die Schraube nicht locker..
    Ist das ein normales Gewinde, oder ist es gegengesetzt??
    Was muss ich tun, um die Schraube zu lösen...?
    Beten, fluchen, schreien, hat alles nichts geholfen...

    Wäre über einen sinnvollen Hinweis äusserst dankbar...

    Allzeit Beulenfreie Fahrt...

    lg Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Normalgewinde. Mit einem Schlagschrauber kein Problem oder du nimmst eben eine ordentliche Verlängerung auf deinen Schlüssel als Hebel.
     
  4. #3 FocusZetec, 06.02.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.375
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Einen Schlagschrauber hast du nicht?

    Die Schraube hat ein normales Rechtsgewinde ... lösen gegen den Uhrzeigersinn
     
  5. #4 vincentford, 06.02.2009
    vincentford

    vincentford Pumabärchen

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT Puma 2,5L Bi-Turbo
    :cooool:richtig:cooool:

    vielleicht noch kleiner tip, die nuss auf der schraube drauflassen und paar male mit dem hammer auf die nuss klopfen.
     
  6. #5 Fordbergkamen, 07.02.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Mehr Beten, mehr Fluchen, mehr schreien und ordentlich Frühstücken.
    Dann klappt das schon.
    MfG
    Dirk
     
Thema:

Riemenscheibe abnehmen...

Die Seite wird geladen...

Riemenscheibe abnehmen... - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 Facelift (Bj. 10-**) WA6 Stoßstange hinten abnehmen

    Stoßstange hinten abnehmen: Hallo zusammen, ich will bei meinem 2012er Galaxy eine Ahk nachrüsten. Ich habe eine Anleitung für einen S-Max vor Facelift gefunden. Allerdings...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Riemenscheibe Klima Kompressor

    Riemenscheibe Klima Kompressor: Hallo Bekommen ich die "Scheibe am Klimakompressor" auch einzeln? Es ist so eine Art freilauf Scheibe. Meine hatte heute einen lagerschaaden und...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ist diese Riemenscheibe wirklich so verschlissen?

    Ist diese Riemenscheibe wirklich so verschlissen?: Hallo, ich war diese Woche mit meinem 2006er Turnier, 1,6 TDCI, 90 PS bei Kilometerstand 175.000 km beim FFH zum Zahnriemenwechsel (incl. Wapu...
  4. Stecker Railsensor abnehmen.

    Stecker Railsensor abnehmen.: Hallo Ford Freunde. Ich habe einen Galaxy WA6 bj 2008 2.0 tdci mit 140 PS. Ich muss den Stecker vom Railsensor anhaben,nur bekomme ich diesen...
  5. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Bremstrommel abnehmen

    Bremstrommel abnehmen: Hallo, wollte gestern die Bremstrommeln hinten abnehmen, ist mir leider nicht gelungen. Muß man dafür auch die Achsmutter in der Mitte lösen....