Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR RIESENPROBLEM mit Alarmanlage und Hupe

Diskutiere RIESENPROBLEM mit Alarmanlage und Hupe im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo Leute, wenn ich mein Auto starten will klackert der Sicherungskasten wie verrückt, Zündung funktioniert nicht und das Innenlicht flackert...

  1. #1 kral777, 30.03.2013
    kral777

    kral777 Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, wenn ich mein Auto starten will klackert der Sicherungskasten wie verrückt, Zündung funktioniert nicht und das Innenlicht flackert wild. Hab in einem anderen Forum gelesen es hängt mit der Alarmanlage zusammen. Hat jemand von euch Infos dazu ?

    Zur Vergangenheit :

    Hatte einen Unfall und hab die Beleuchtung vorne komplett Neu gemacht und Stoßstange gewechselt. Die Hupe hat es durch den Unfall nach hinten weggedrückt, aber soweit ich sehen konnte waren alle Kabel noch heil (1 Stecker zur Hupe ? ) Eben beim Testen der Lichter und Blinker konnte ich das Auto noch starten aber jetzt passiert nichtsmehr, nurnoch Klackern im Sicherungskasten. Wenn ich die Hupe drücke klackert es auch nur im Kasten. Wenn ich die Hupe abklemme dasselbe Spiel.

    Jemand ne Idee ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 swennadine, 30.03.2013
    swennadine

    swennadine Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth BOB
    Ford Mondeo V6 MK3
    Hallöchen,

    also die Alarmanlage würde ich ausschliesen. so wie sich das anhört hast du irgendwo ein Masseproblem. Überprüfe mal deine ganzen Massekabel. Auch die Anschlüsse an der Batterie auf festen sitz kontrollieren. Aber auch eine zu schwache batterie kann diese Probleme auslösen. Richtige Spannungsversorgung ist bei der Scorpio Elektrik absolut wichtig ansonsten reagiert sie sehr sensibel. Viel glück.
     
  4. #3 kral777, 30.03.2013
    kral777

    kral777 Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für den Tipp. Dann morgen also wieder alle Leuchten abbauen, Stoßstange runter und alles von vorne verkabeln. Frohe Ostern. :top1:
     
  5. #4 swennadine, 31.03.2013
    swennadine

    swennadine Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth BOB
    Ford Mondeo V6 MK3
    HI guten morgen.

    Würde auf jeden fall sagen das es ein kabelproblem ist. Aber auch ein defektes Zündungsrelais kann dafür verantwortlich sein. Wie stark war der unfall. Hat die lüfterverkabelung inkl. dem Relais auch schaden genommen. Mit dem Masseproblem denke ich mußt du weiter vorne suchen in richtung sicherungskästen und batterie.

    viel erfolg.
     
  6. #5 kral777, 31.03.2013
    kral777

    kral777 Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, der Unfall war nicht stark, musste nur die Frontstoßstange mit Blinkern/ Nebellicht und die Scheinwerfer erneuern.

    Der Wagen fuhr gestern noch bei mir aufm Hof.
    Dann habe ich die Stoßstange angebaut und die Blinker angeschlossen und getestet = OK

    Dann habe ich die Nebellichter angeschlossen und getestet = OK
    Dann habe ich die Hauptscheinwerfer angeschlossen und getestet = OK

    Das klackern kam plötzlich nach ca. 15sek wenn ich mich richtig erinnere. Also ich denke es hat was mit der Verkabelung der Lampen zu tun oder mit der Hupe.

    Ich steck gleich nochmal alles ab und versuche den Wagen zu starten
     
  7. #6 kral777, 31.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2013
    kral777

    kral777 Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    War eben beim Auto, also die Beleuchtung funktioniert ohne Klackern. Dann wollte ich den Motor starten, die Tachonadeln schlagen voll aus und dann fallen sie alle auf 0. Die Innenbeleuchtung flackert. Keine Zündig, nix tut sich. Ich steig ausm Auto und dann beginnt das klackern wieder ausm Sicherungskasten und hört nichtmehr auf. Hab alle Lampen abgesteckt, klackert trotzdem weiter.Es ist der Sicherungskasten auf der Fahrerseite und dort das gelbe Relais ziemlich in der Mitte

    Hab jetzt rausgefunden wenn ich alle Türen schließe hört das klackern auf. Sobald ich eine Tür öffne fängt es an. Ich glaube es ist die Alarmanlage. Aber ich kom nicht an die Hupe ran ohne alles auszubauen :(

    Update:

    Ich glaube Ihr Vorschlag mit der leeren Batterie ist es. Hab die Warnblinkanlage mal laufen lassen, nach ca.20sek wird sie langsamer. Sobald ich auch 2 Stromquellen einschalte, zB. Radio und Warnblinkanlage funktioniert nur eine davon. Jetzt ist die Frage warum ist sie leer ? Wie kann sie sich innerhalb von 10min entladen ? Stecker an den Lampen falsch angeschlossen ??
     
  8. #7 binkino, 31.03.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Um nen blinden Verbraucher aufzustöbern am einfachsten nen Multimeter nehmen, auf Strommessung schalten und dann jede Sicherung nacheinander raus ziehen und an den Kontakten im Kasten wo die Sicherung war messen ob da Strom fliest, dann kannste nen Verbraucher eingrenzen

    Oder hast einfach durch vieles Motor starten und Licht testen zu viel Strom verbraucht, dass die Batterie nun eben leer ist. Motor paar Minuten laufen lassen gleicht den Starterstrom nicht aus
    Lade die Batterie mal über Nacht durch. Saugt der die Batterie wieder leer, dann messe mal die einzelnen Verbraucher wie beschrieben durch
     
  9. #8 kral777, 31.03.2013
    kral777

    kral777 Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ok, werde ich so machen. Muss mir aber erstmal ein Batterieladegerät kaufen :rotwerden:
    ich meld mich wieder wenn ich hoffentlich den Fehler gefunden habe. Der Wagen stand auch ca. 1Woche unbenutzt aufm Hof, kann schon sein das er einfach leer ist.
     
  10. #9 binkino, 31.03.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Haste schon versucht ihn zu überbrücken? (Starthilfe)
     
  11. #10 kral777, 31.03.2013
    kral777

    kral777 Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ne hab jetzt kein zweites Auto hier und Nachbarn möchte ich an den Feiertagen nicht fragen. Hab mir das Ctek XMS 7.0 bestellt zum Laden
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 kral777, 06.04.2013
    kral777

    kral777 Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    bin grade am laden, hoffe nachher läuft er wieder :fahren:
     
  14. #12 kral777, 07.04.2013
    kral777

    kral777 Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen läuft wieder. Die Batterie war anscheinend komplett leer. Danke für eure Hilfe. Dieses Thema kann gelöscht werden.
     
Thema:

RIESENPROBLEM mit Alarmanlage und Hupe

Die Seite wird geladen...

RIESENPROBLEM mit Alarmanlage und Hupe - Ähnliche Themen

  1. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Alarmanlage

    Alarmanlage: Hallo, Wo sitzt die Alarmsirene mit Zusatzbatterie, diese würde ich nachträglich einbauen wollen. Alarmanlage sowie Innenraumsensoren +...
  2. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Alarmanlage FoFo MK3 ST ein Witz ;-)

    Alarmanlage FoFo MK3 ST ein Witz ;-): Der ST hat ja ab Werk ne Alarmanlage. Vom der Bemerkbarkeit echt ein Witz. Die Hupe (oder was auch immer das sein soll) ist so leise, da braucht...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Microschalter Alarmanlage

    Microschalter Alarmanlage: Hallo bei meinem Maverick löst die Alarmanlage manchmal ohne Grund aus. Das kann man aber nicht simulieren oder darauf warten. Die Anlage wird lt....
  4. Hupen-Problem

    Hupen-Problem: Hallo Freunde, bin neu hier, habe seit kurzem einen Fiesta BJ 2005 und leider nicht viel Ahnung. Folgendes Problem: Wollte die serienmäßig recht...
  5. Mustang V Facelift (Bj. 2010–****) Alarmanlage geht von allein los

    Alarmanlage geht von allein los: Hallo zusammen, ich habe seit einem halben Jahr ein schickes Ford Mustang Cabrio, Bj. 2011. Getrübt wird meine Freude am Wagen dadurch, dass ab...