Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Riss im Fahrersitz

Diskutiere Riss im Fahrersitz im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo zusammen, ich habe meinen Kuga zwar erst etwas über eine Woche, jedoch schon mehr Probleme damit, als mir lieb sind. Wie einige andere hier...

  1. #1 toofii, 25.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2014
    toofii

    toofii Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2012 163 PS
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen Kuga zwar erst etwas über eine Woche, jedoch schon mehr Probleme damit, als mir lieb sind.
    Wie einige andere hier quitscht mein manuell verstellbarer Fahrersitz. Einige weitere kleinere Probleme gibt es ebenfalls....
    Aber fangen wir von vorn an:

    Am Donnerstag den 13.03. holte ich das "neue" Auto vom Autohaus (kein freies, schon das mit den vier Buchstaben...) ab.
    Da ich in der Nachbarstadt noch ein paar Unterlagen bei einem Bekannten holen musste, schaute der sich natürlich das "neue" Auto an (er sucht auch ein Auto in der größe).
    Dabei fiel ihm auf, das sich entlang der Naht (in Fahrtrichtung rechts )des Fahrersitzes auf der Sitzfläche ein rund 8-10 cm langer Riss befindet.
    Dieser ist aber eigentlich nur zu sehen, wenn man die Sitzfläche belastet, sich also z.B. mit den Händen auf die Sitzfläche abstützt. Was ich leider vor dem Kauf nicht gemacht habe...
    Ich rief natürlich unverzüglich das Autohaus an, um diesen Mangel zu reklamieren.
    Somit stand ich binnen 1-1,5 Stunden wieder mit dem Auto beim Autohaus.
    Dort rief der Verkäufer jemanden von der Werkstatt sowie den Verkaufsleiter.
    Der Mensch von der Werkstatt meinte, ja das is kaputt, muss man reparieren... ( Waaaahnsinn... wäre ich auch nicht drauf gekommen)
    Der Verkaufsleiter sprach mit mir gleich gar nichts, sondern bat seinen Verkäufer zur Seite, sagte zu ihm wie er weiter verfahren soll, und ging weiter Neufahrzeuge fotografieren die gerade vom LKW abgeladen wurden.

    Der Verkäufer sagte dann anschließend zu mir, er melde sich bei mir deswegen, sie müssen es mit der Garantie abklären. (Ok, das leuchtet ja ein, das die das nicht gleich beheben werden.)

    Nachdem dann 11 Tage rum waren, ich jedoch von dem Autohaus nichts mehr gehört hatte, meldete ich mich dort, um zu erfahren wie es denn nun weitergeht. Ebenso erwähnte ich die TSI 22/09 bzgl. des Sitzquitschens.

    Als Antwort erhielt ich folgendes:
    Daraufhin erwähnte ich nochmal, das ich vom Autohaus weg fuhr, bei meinem Bekannten Unterlagen abholen wollte, dies also unmittelbar nach Auslieferung des Fahrzeugs auffiel...

    Heute kam dann die nächste Mail:

    Das Gummi der Dachreling war im übrigen rund 1cm nach außen gezogen wurden. Somit wäre da entsprechend Wasser darunter gelaufen.

    Ich fühle mich in diesem Falle irgendwie verarscht. Der Gedanke weshalb ich das Auto direkt beim Autohaus kaufte, weil ich dort noch an Service und Aufrichtigkeit glaubte, ist leider wie eine Seifenblase zerplatzt....

    Nun werde ich wohl anscheinend für die Sitzreperatur selbst aufkommen müssen.

    Für mich ist mal ganz klar eines sicher... Ein Auto kaufe ich dort mit Sicherheit nicht mehr. Ein befreundetes Paar wollte sich ebenfalls in kürze ein Fahrzeug dort kaufen, werden aber nun aufgrund der Tatsachen diesem Autohaus fern bleiben.
     
Thema: Riss im Fahrersitz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford kuga ledersitz gerissen

Die Seite wird geladen...

Riss im Fahrersitz - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Wasser Hinter dem Fahrersitz

    Wasser Hinter dem Fahrersitz: Wir haben folgendes Problem mit unserem Fiesta: Hinter dem Fahrersitz ist die Fußmatte pitschnass. Das hatten wir schon mal vor ca. 3 Jahren. Wir...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Fahrersitz-Probleme

    Fahrersitz-Probleme: Hallo zusammen, ich habe hier mal wieder ein kleines Problem und weiß nicht, wie ich es am besten angehen soll, vielleicht könnt ihr mir ja einen...
  3. Memoryfunktion für elektr. Fahrersitz

    Memoryfunktion für elektr. Fahrersitz: Hallo Leute, Da bin ich auch mal wieder. War lange nicht online. Lag einfach daran, dass mein Grand C-Max hervorragend funktionierte. Nun habe ich...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Frage: Fahrersitz ausbauen zum Reinigen

    Frage: Fahrersitz ausbauen zum Reinigen: Moin, Auf dem Fahrersitz habe ich leider einen unansehnlichen Fleck, den ich mit Bürsten und Putzmittel nicht raus bekomme. Jetzt wollte ich den...
  5. Knarzenden fahrersitz

    Knarzenden fahrersitz: Hallo, Seit der Woche macht mich ein knarzender fahrersitz kirre.In jeder links Kurve knarzt es aus dem Gestell. Heute mal hinten reingesetzt, und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden