Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY rötliche Flüssigkeit am Boden

Diskutiere rötliche Flüssigkeit am Boden im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Heute Morgen Wagen aus der Garage gefahren und eine kleine Pfütze Flüssigkeit unter dem Wagen. Flüssigkeit ist meiner Meinung nach geruchsneutral...

  1. #1 Nighthawkzone, 01.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Heute Morgen Wagen aus der Garage gefahren und eine kleine Pfütze Flüssigkeit unter dem Wagen.
    Flüssigkeit ist meiner Meinung nach geruchsneutral und leicht schmierig.
    Tippe also auf Kühlwasser.
    Habe dann in den Motorraum geschaut. Pegel ist i.O. vermutlich nicht genug verloren.
    Flüßigkeit findet sich auch auf der Getriebeglocke(weiß nicht ob diese so heißt) auf der rechten Seite. Also rumgefingert und an einer Stelle vermutlich was gefunden. Ich habe Bilder gemacht. Ist da Undichtigkeit evtl. bekannt und falls ja was ist am besten zu tun.

    In die Werke fahre ich sowieso noch, bin aber von Natur aus neugierig und weiß gerne selber was los ist.

    Im ersten Bild habe ich die Stelle in Rot eingekreist. Unter der Schraube ist es definitiv feucht. Jedoch eher schwarzer Schmierschlamm. Habe das ganze jetzt mal gesäubert. Ist ein T-Stück, wo meiner ansicht nach 2 Wasserkreisläufe zusammen laufen. Einer kommt direkt vom Motor einer von vorne.
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Kleen, 01.01.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Nighthawk ...

    Geh doch ma her,und nimm mal ein kleins bischen von der Flüssigkeit auf den Finger,und probiere mal mit der Zunge. Schmeckt es süss,ist es Frostschutz. Könnte auch rote Servoflüssigkeit sein. Wie die schmeckt weis ich aber nicht ... :lol:. Zumindest nicht süss.

    Gruss Mr.Kleen
     
  4. #3 Nighthawkzone, 01.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    ja, schmeckt süßlich.
     
  5. #4 Mr.Kleen, 01.01.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Dann isses Kühlwasser !!!
     
  6. #5 Nighthawkzone, 01.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Jepp. So jetzt alles so gut es ging gereinigt und den ganzen bereich großflächig mit Talkum eingesaut. Bin mir mit diesem verbindungstück nicht sicher.
    Dabei noch was anderes festgestellt aber da mach ich nen neuen Thread auf. Erstmal vielen Dank.
     
  7. #6 Nighthawkzone, 02.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Hmm, hat sich wieder verfärbt aber nicht da wo ich dachte.
    Wieder rote Flüßigkeit auf der Getriebeklocke aber so fühlbare Schläuche trocken.
    Boden heute Morgen auch trocken, zumindest keine Pfütze. Pegel Kühlwasser weiterhin i.O.
     

    Anhänge:

  8. #7 Schwally, 02.01.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    Welche Farbe hat denn Getriebeöl? Vllt suppt das ja oben irgendwo raus (?)

    ist nicht auch irgendwas bei dir mit der servo? vllt ists ja auch servoöl (?)
     
  9. #8 Mr.Kleen, 02.01.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Schwally ... Bitte ... Könnte es evt,im Bereich des möglichen sein,das Du von Autos null Plan hast ??? :) Aus der Getriebeglocke kann schlecht Öl nach oben hin raussiffen. Wir wissen ja,das sich darunter die Kupplung befindet. Und das es Kühlflüssigkeit ist,war ja auch schon geklärt. Nighthawk,fahr doch ma in die Werkstatt. Wir hier können ja nur Vermutungen aufstellen,die Dir nicht wirklich weiterhelfen,und erst recht nicht dein Schaden reparieren.

    Wenn's gemacht is,schreib doch ma was es war.

    Gruss Mr.Kleen
     
  10. #9 Nighthawkzone, 02.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    läuft darauf hinaus. Werde dann "brechen" was es war.
     
  11. #10 Tombers7, 02.01.2011
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Stephan,
    Komm einfach mal vorbei.
    Hast du schon einen Termin wegen deiner Insp mit meinem Chef geklärt??

    Meld dich morgen mal.

    Gruß Hans
     
  12. #11 Schwally, 03.01.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    null plan stimmt nicht ^^
    war nur ne überlegung, weil bei ihm ja kein kühlwasser gefehlt hat.... Wollte nur vermeiden, dass man verzweifelt an einer stelle sucht und es am ende doch etwas anderes ist.. aber darum auch hinter den sätzen die fragezeichen.. weil ich davon keine ahnung hab ;)
     
  13. #12 Retnüg, 03.01.2011
    Retnüg

    Retnüg Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    hat sich wieder verfärbt aber nicht da wo ich dachte.
    Wieder rote Flüßigkeit auf der Getriebeklocke aber so fühlbare Schläuche trocken.
    Boden heute Morgen auch trocken, zumindest keine Pfütze. Pegel Kühlwasser weiterhin i.O
    Hallo Nighthawkzone
    Bitte überprüfe doch deine Servopumpe ob sie nicht am Radialdichtring unterhalb der Keilrippenriehmen-Scheibe leicht leckt. Das wäre mein tip für die rote Flüssigkeit.
     
  14. #13 sawende, 03.01.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Dann würde das aber nicht auf der Getriebeglocke laufen. Zudem hat er ja einen anderen Thread geöffnet wo er schreibt das seine Servoflüssigkeit schwarz aussieht und Verbrannt richt.

    Ich vermute mal das es vom Thermostatgehäuse her kommt. Kann sein das diese einen feinen Haarriss hat im Bereich wo die Kühlwasserschläuche angeflanscht sind oder zum Motor hin wo die Gummidichtung sitz.
    Genau das selbe hatte ich auch im Sommer 2009, Kühlwasser auf der Getriebeglocke aber keine Auffindbaren leckstellen. Beim Ausbau des Thermostatgehäuse und anschliessenden Prüfen fand man dann ein feinen Haarriss der nur unter Druck ganz leicht Kühlwasser austreten lies.
     
  15. #14 mischit, 03.01.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi

    Jo , das klingt logisch . Und bis am Ausgleichsbehälter Kühlwasser fehlt dauert es schon bei den geringen Mengen . So was hatte ich auch mal bei meinem Bussle .
     
  16. #15 EinseinserVergaser, 03.01.2011
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Das Thernostatgehäuse (wenn es denn eines ist, bei dem Modell) hat meist einen O-Ring oder einen Vierkant-Ring drinnen. Die härten mit der Zeit aus und fangen an zu siffen. In der ersten Zeit sporadisch, manchmal setzen sie sich wieder zu und es bleibt eine weiße, bröselige Schicht an der Stelle zurück (Zum Vergleich: So ähnlich wie am Batteriepol).

    Es gibt auch Thermostatgehäuse die sich gerne "Verziehen!" Da hilft auch kein neuer Dichtring was :top1:

    Gruß

    Daniel
     
  17. #16 Nighthawkzone, 05.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Danke,
    das kann es eigentlich nur sein. Auf der getriebeglocke hinten hängt der Siff auch. also mit Hochdruckreiniger alles mal sauber gemacht und nochmal talkum. Jetzt ist das Dingen aber vermeintlich trocken. Mit ner Optik von unten alles angeschaut, nix zu sehen. Also vermutlich so wie du schreibst.


    Seis drum. 200tkm was beklag ich mich.
    Wasserpumpe fängt auch langsam an. Also Thermostat mitsammt Gehäuse und Wapu neu bestellt. Schau mir das am Wochende dann mal in ruhe an.

    Hoffentlich war es dann auch das Thermostatgehäuse. Wir werden sehen und ich berichten
     
  18. #17 mischit, 05.01.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Bestimmt , was soll es sonst sein da ist ja nichts mehr .

    Bei mir hat man den Riss von innen sehen können nachdem das Ding ausgebaut war .

    Viel Glück !
     
    Nighthawkzone gefällt das.
  19. #18 Nighthawkzone, 05.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Achja, ganz vergessen.

    DANKE!!! :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 EinseinserVergaser, 23.01.2011
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Und, ist es jetzt dicht?
    Oder geht die Suche weiter

    :)

    Gruß
    Daniel
     
  22. #20 Nighthawkzone, 23.01.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Das scheint es gewesen zu sein. Ich bin immer vorsichtig mit absoluten Antworten war noch dabei zu beobachten.
    Das Alte habe ich natürlich zerlegt, konnte es einfach nicht lassen, aber leider nichts entdecken können.

    Danke für den Hinweis.

    Wasserpumpe habe ich auf Empfehlung gelassen zwecks Servo usw...
     
Thema:

rötliche Flüssigkeit am Boden

Die Seite wird geladen...

rötliche Flüssigkeit am Boden - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Auto verliert Flüssigkeit

    Auto verliert Flüssigkeit: [ATTACH] Hi Leute, ich habe mal eine Frage. Bei meinem Wagen leckt irgendwie etwas. Soweit ich erkenne verliert er aber kein Öl oder...
  2. Suche Fiesta Teppichboden

    Fiesta Teppichboden: Hallo ich suche einen Innenraumteppich für meinen Fiesta MK6,5Türen,Bj 2005 Er sollte aber noch gut erhalten sein und nicht übel riechen wie der,...
  3. Bullet Bird (Bj. 1961–1963) Welche sind die richtigen (modernen) Flüssigkeiten für nen 61er Ford?

    Welche sind die richtigen (modernen) Flüssigkeiten für nen 61er Ford?: Hallo Leute, ich bin gerade dabei meinen 61er T-Bird fit für die Straße zu machen. Dazu gehört natürlich auch alle Flüssigkeiten und...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Kampf mit dem feuchten Boden Fiesta MK4

    Kampf mit dem feuchten Boden Fiesta MK4: Hallo zusammen, es geht um Fiesta 1996, 1.25 Benzin, Mk4. Übliche Krankheit - seit Monate kämpfe ich mit dem Wasser im Salon (unten links,...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Frage zu Flüssigkeiten

    Frage zu Flüssigkeiten: Hallo zusammen Ich habe seid kurzem einen Ford Focus Turnier 1,6 TDCI Baujahr 2010. Ich hab ewig im Handbuch gesucht aber finde keine Angaben...