Rost am Heckklappenscharnier?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von mattis, 14.10.2011.

  1. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    nun hat es mich (FF-Turnier, 09/2007) wohl auch erwischt:

    Nachdem ich den Bereich in weiser Voraussicht schon regelmäßig gereinigt habe, viel mir gestern beim Großputz auf, das am linken Heckklappenscharnier im Bereich rund um die Dichtmasse rostbraune Ablagerungen vorhanden sind (Dreck war es auf jeden Fall nicht).

    Wenn man genau hinschaut, sieht man auch einen feinen Riss in der Dichtmasse.

    Die Frage ist nun, wie man weiter vorgehen soll, bzw. was man in dem Fall am besten macht.
    Selber irgendeine Dichtmasse drüberschmieren oder besser direkt ab zum FFH und das fachgerecht beheben lassen?

    Kann man da mit Kulanz rechnen? Hat da evtl. jemand Erfahrungswerte?
    Ist ja nicht so, dass das ein Einzelfall in dem Bereich ist.


    Dank euch.


    LG und schönes Wochenende.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geddy

    Geddy Forum As

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MKIII, 2013, 1.6 TDCI
    Ich würde es erst mal beim Ford-Höker versuchen, möglicherweise geht da was auf Kulanz.

    Die Erfahrung eines Bekannten, der das gleiche Problem bei einem 2010er Focus hatte, macht allerdings wenig Hoffnung.

    Allerdings stinkt es ja immer so aus dem Wald, wie man hineinsch...st. Etwas Freundlichkeit mag da möglicherweise hilfreich sein.

    Cheers

    Geddy
     
  4. #3 mattis, 16.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2011
    mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    Mit meinem FFH komme ich ganz gut klar. Bin ja auch oft genug dort :-/

    Theoretisch müsste das ja über die Rost-Garantie gehen, da es von innen nach außen rostet ;-)

    Naja, schau mer mal.
    Ich meld mich dann wieder hier, wenn es was neues gibt.

    EDIT: Problem im Etis bekannt, wird im Frühjahr auf Lackgarantie erledigt.


    LG
     
Thema:

Rost am Heckklappenscharnier?

Die Seite wird geladen...

Rost am Heckklappenscharnier? - Ähnliche Themen

  1. Ranger '12 (Bj. 12-**) ROST

    ROST: Servus zusammen, so sieht mein 3.2 Ranger LTD Bj. 2012, 46.000km von unten aus... habt ihr ähnliche Probleme? [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  2. Rost unter der verdeck Dichtung hinten

    Rost unter der verdeck Dichtung hinten: Hallo mein Escort Cabrio 1997hat unter der verdeck Dichtung hinten Rost blasen. Was für eine Lösung gibt es dafür? LG.
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Rost C-Säule

    Rost C-Säule: Hallo, Wie dramatisch ist Rost an der Säule, die letzte über Radkasten (CSäule!?)dort sind 2 Roststellen jew. Ca2 cm Durchmesser am Holm,auf ca...
  4. Transit bj2002/Rost anHolm

    Transit bj2002/Rost anHolm: Hallo, Wie dramatisch ist Rost an der Säule, die letzte über Radkasten (CSäule!?)dort sind 2 Roststellen jew. Ca2 cm Durchmesser am Holm,auf ca...
  5. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Neuer Ranger viel Rost

    Neuer Ranger viel Rost: [IMG] Hallo wir haben vor 2 Wochen einen nagelneuen Ford Ranger BJ.2016 da gekauft .. nach einer Woche haben wir mal unter den Wagen...