KA 1 (Bj. 96-08) RBT Rost am Tankdeckel - Spachteln oder Blech?

Diskutiere Rost am Tankdeckel - Spachteln oder Blech? im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, ich besitze seit ein paar Monaten einen Ford Ka Bj 99. In den wenigen Monaten ging der Lack um den Tankdeckel ziemlich auf (siehe...

  1. #1 this.destroy(), 20.09.2009
    this.destroy()

    this.destroy() Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA 1999
    Hallo,

    ich besitze seit ein paar Monaten einen Ford Ka Bj 99. In den wenigen Monaten ging der Lack um den Tankdeckel ziemlich auf (siehe Bilder), da hat also der Vorbesitzer schonmal dran rumgepfuscht. >.<

    Die Frage ist jetzt: Was mache ich am Besten? Ich habe ja die Wahl zwischen
    a) Reparaturblech einbauen lassen (Weiss jemand wie teuer das ungefähr ohne Lackieren ist?)
    b) Rost selber abflexen und spachteln (wie hier).

    Hier mal ein Impressionen von meiner Rostlaube (hab schon etwas rumgekratzt):
    [​IMG]
    [​IMG]

    Was würdet ihr mir empfehlen? Ich kann wirklich schlecht einschätzen ob die Spachtelei so eine gute Idee ist, da ich sowas noch nicht gemacht habe. Es muss ja nicht perfekt aussehen, aber reine Oberflächenkosmetik bringt mir auch nichts.
    Das Auto ist sonst eigentlich in Ordnung, hat auch kürzlich erst neuen Tüv bekommen und sollte doch noch ein paar Jährchen durchhalten.

    Danke schonmal für jede Meinung.
     
  2. Royo

    Royo Guest

    Wenns noch ein paar Jahre halten soll, lass es mit einem Blech machen.
     
  3. #3 Agamemnon, 21.09.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Das was du von außen sehen kannst, ist nur die Spitze vom Eisberg. Wenn du die Seitenwand ab hast, siehst du das wahre Dilemma.

    Daher: Großflächig neues Blech einschweißen!
     
  4. #4 this.destroy(), 21.09.2009
    this.destroy()

    this.destroy() Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA 1999
    Du machst mir Angst.

    Dann werde ich mich doch mal besser damit zum Karosseriebauer begeben. Danke fürs Erste.
     
  5. #5 FiestaMaddin, 21.09.2009
    FiestaMaddin

    FiestaMaddin is nun PassatMaddin ;)

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA MK1 alias RattiKArl II
    ja die Ka´s sind leider dafür bekannt mit dem Rostproblem am Tankdeckel..

    wie Aga schon sagt komplett neues blech einschweißen.

    @ AGA kannst ihm ja mal zeigen wies bei dir aussah
     
  6. #6 this.destroy(), 22.09.2009
    this.destroy()

    this.destroy() Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA 1999
    Ich glaube die Bilder von Agamemnon habe ich beim Herumstöbern schon gesehen. Da wurde die hintere Verkleidung abgenommen und drunter war das halbe Auto schon vergammelt, ne?

    Von den paar Rostblasen hätte ich jetzt aber nicht gleich auf sowas geschlossen... Oh man.
     
  7. #7 Tretsche, 06.04.2010
    Tretsche

    Tretsche Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß,der thread hier ist schon etwas älter,aber ich habe das gleiche problem,kriege das soweit auch hin,ich brauche nur nen tip,wie ich den tankdeckel raus bekomme,wäre nett,wenn mir da einer helfen kann.
     
  8. #8 this.destroy(), 07.04.2010
    this.destroy()

    this.destroy() Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA 1999
    Du musst die Schraube in dieser Plastikschale entfernen, den Tankdeckel entfernen (und am besten den Tank irgendwie mit nem Tuch o.ä. verschliessen, so dass kein Dreck reinkommt) und dann drehst du die Plastikschale ~3 cm gegen den Uhrzeigersinn. Dann solltest du sie rausbekommen.

    Ich geb dir aber mal nen guten Tipp:
    Lass es.

    Ich hab zu dem Zeitpunkt wo ich die Frage hier gestellt habe angefangen ähnlich verrostete Stellen am Schweller mit der Methode zu reparieren. Also Rost entfernen, die Stelle mit Rostschutz behandeln, Loch zumachen, grundieren, lackieren... Es hat kein halbes Jahr gehoben. :rolleyes:
    Du wirst am Tankdeckel wahrscheinlich dasselbe Problem haben wie am Schweller: Es rostet auf der nicht sichtbaren Seite fröhlich weiter.
     
  9. #9 liebscher, 08.04.2010
    liebscher

    liebscher Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Dann schliesse ich mich auch mal mit einer Frage an. Bei uns kommt unter der Plastikschale die man sieht wenn man den Deckel öffnet Benzi gelaufen. Wenn wir voll Tanken kann man in den nächsten Tagen ein ganz kleines Rinsal sehen was zwischen Pastik und Kotflügel raus kommt. Aber innen im Tankdeckel ist alles Trocken. Nun habe ich den Verdacht das das Einfüllrohr evtl. ober Durchrostet oder gerissen ist. Wenn das Auto in der Garage steht richt es auch immer nach Benzin. Es kann aber auch der Tankdeckel sein. Wenn ich den Abschliesse hat er immer noch ca. 2-3 mm Luft wo ich ihn rein und raud bewegen kann. Der Dichtungsring vom Tankdeckel ist aber noch weich und nicht Ausgehärtet.

    Hatte das schon mal einer das er mit Benzin dort Probleme hatte. Die Farbe an der Aussenseite zeigt schon deutliche Spuren von Auflösung durch den Benzin.

    Danke Liebscher
     
  10. #10 Tretsche, 11.04.2010
    Tretsche

    Tretsche Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke @ this.destroy()
    aber ich denke,ich kriege es ohne schweissen hin,bin lackierer,wenn auch nicht mehr aktiv. und gebe mir mühe,den dann auch von innen zu behandeln,denn ganz so schlimm ist die stelle noch nicht.
     
Thema: Rost am Tankdeckel - Spachteln oder Blech?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rost am tankdeckel wegmachen

    ,
  2. ford ka rost tankdeckel tüv

    ,
  3. kunststoffeinsatz für tankdeckel k4

    ,
  4. ka tankdeckel blech,
  5. rost tankdeckel ford ka beseitigen,
  6. ford ka tankdeckel entrosten und lackieren,
  7. ford ka rost tankdeckel,
  8. welcher ford ka rostet nicht am tankdeckel?,
  9. tankdeckelreparatur ford fiesta,
  10. rost am tankdeckel entfernen,
  11. tankdeckel innen rost entfernen,
  12. ford ka rost tankdeckel selbst entfernen,
  13. ford ka rost tankdeckel entfernen,
  14. tankdeckel spachteln,
  15. rost tankdeckel ford ka entfernen,
  16. ford ka rost am tankdeckel entfernen kosten,
  17. ford ka rost,
  18. ford ka wie teuer tankdeckelreparatur,
  19. rost ford ka,
  20. ford ka tankdeckel reparaturblech
Die Seite wird geladen...

Rost am Tankdeckel - Spachteln oder Blech? - Ähnliche Themen

  1. Nach 3 Winter Oberflächen Rost

    Nach 3 Winter Oberflächen Rost: Hallo zusammeln War heute auf der Hebebühne und habe an der Vorderachse wenig Oberflächen Rost gefunden. Ist das nach nur 3 Winter normal? Ist...
  2. Rost am Ranger Bj. 2014

    Rost am Ranger Bj. 2014: Hallo zusammen. Ich weis ja der Ranger ist ein Arbeitsauto, aber ist denn wirklich Rost in so wie er beim Ranger auftritt nicht genau so schlimm...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Rost, Schweißen, lackieren, TÜV eine Geschichte über Rost'n Roll

    Rost, Schweißen, lackieren, TÜV eine Geschichte über Rost'n Roll: Als im März 2019 der TÜV von meinem alten Fiesta von 1997 ablief habe ich entdeckt, dass es da sehr viel Rost an heiklen Stellen gibt. Hier im...
  4. Tankdeckel MK5

    Tankdeckel MK5: Hallo zusammen Bei meinem fehlt seit dem Erwerb der Tankdeckel. Würde auch einer vom MK4 passen? Hätte jemand noch so etwas mit Schlüssel zum...
  5. Rost am Radlauf hinten

    Rost am Radlauf hinten: Hallo Ich bin neu hier ich hier ich hoffe ich mache das jetzt richtig. Ich habe an meinem Ford Focus hinten am Radlauf Rost und würde den gern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden