Rost am Tankdeckel

Diskutiere Rost am Tankdeckel im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo an alle ! Unser Ka rostet ein wenig am Tankdeckel (das Kaproblem halt,obwohl Baujahr 2000) :wuetend: Die Stelle ist nicht groß (von...

  1. #1 Thomas2609, 10.02.2008
    Thomas2609

    Thomas2609 Bald Fiesta Fahrer ?!

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta S, Mars Rot
    Hallo an alle !

    Unser Ka rostet ein wenig am Tankdeckel (das Kaproblem halt,obwohl Baujahr 2000) :wuetend:

    Die Stelle ist nicht groß (von außen gesehn die größe eines 2 Euromünze) :skeptisch:

    Meine Frage:Was soll ich tun ? Repblech draufschweißen lassen oder was ?
    Wenn ja was kostet das ohne lackieren,das mach mein Kumpel,der ist Lackierer ;)

    Ich wollte morgen zum Karosseriebauer gehn und das er sich das mal anschaut,oder soll ich zum lackierer gehn,das der ein Blick draufwirft.

    Aber dann muß ich ja noch das Gummi am Tankeinfüllstutzen entfernen,aber das kann ja der Karosseriebauer machen oder ?

    Bitte um Antworten.Danke im vorraus. :freuen2:
     
  2. #2 FocusZetec, 10.02.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.191
    Zustimmungen:
    294
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ein Blech einschweißen ist die einzigste Sinnvolle Lösung.

    Die Stoßstange und die Seitenverkleidung muss auch ab um das Dammmaterial zu entfernen, ansonsten fängt das beim schweißen zu brennen an.

    Der Tankstutzen wird einfach herausgedreht (gegen der Uhrzeigersinn), die obere Schraube entfernen.
     
  3. #3 Thomas2609, 10.02.2008
    Thomas2609

    Thomas2609 Bald Fiesta Fahrer ?!

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta S, Mars Rot
    Hallo FocusZetec

    Das habe ich schon probiert,mit dem Tankstutzen.Habe die Schraube entfernt und versucht den Stuzten gegen den Uhrzeigersinn zu drehen,es tut sich aber absolut nichts.
    Was kostet das denn mit dem neuem Repblech beim Karosseribauer ungefähr ???
    Was kann da noch sein,warum es sich nicht lösen lässt ?
     
  4. #4 FocusZetec, 10.02.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.191
    Zustimmungen:
    294
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wie hast du es versucht? Nimm mal einen langen Schraubendreher oder ein Montiereisen ...
     
  5. #5 Thomas2609, 10.02.2008
    Thomas2609

    Thomas2609 Bald Fiesta Fahrer ?!

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta S, Mars Rot
    Und wie setze ich das schraubenzieher an ? Montiereisen habe ich nicht
     
  6. #6 FocusZetec, 10.02.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.191
    Zustimmungen:
    294
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wenn du die Klappe öffnest hat es links eine Öffnung wo du den Schraubendreher reinstecken kannst.
     
  7. #7 Thomas2609, 11.02.2008
    Thomas2609

    Thomas2609 Bald Fiesta Fahrer ?!

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta S, Mars Rot
    Hallo !

    Ich war heute morgen beim Karosseriebauer.Der hatte den Tankdeckel entfernt und den Rost abgeschliffen.
    Der Rost war Gott sei danknur oberflächig und nicht komplett durch :freuen2:
    Habe dann im Baumarkt Rostumwandler,Zinkspray und Unterbodenschutz gekauft.

    Den Rostumwandler habe ich schon draufgepinselt und einwirken lassen.
    Den Rest macht mein Kumpel.Also Zinkspray und dann Lackieren.

    Was mich erschüttert hat,war,wieviel Dreck doch oben am Tankstutzen innen klebte.Deswegen fing es auch leicht an zu rosten an :mies:

    Da hat Ford echt gepennt in Sachen Rostvorsorge.Keine Versiegelung von innen, NICHTS !:wuetend:

    Ich werde auf jedenfall Unterbodenschutz von innen dort draufsprühen,wenn alles lackiert wurde ;)
     
  8. #8 FocusZetec, 11.02.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.191
    Zustimmungen:
    294
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Rost kommt von innen, wenn es außen Rostet ist es innen um vieles schlimmer, es hilft Wirklich nur das alte Blech rausschneiden, innen den Rost Gründlich entfernen und dann das neue Blech einschweißen.

    Wenn man jetzt den Rost abschleift und drüberlackiert bringt das gar nichts, im gegenteil nach kurzerster Zeit kommt der Rost wieder durch und dann schlimmer als vorher. Lieber nichts machen als so eine Reparatur.

    Das ist Doppelwandig da kommst du gar nicht hin um Unterbodenschutz aufzutragen.
    Nach der Reparatur muss man das Hohlraumversiegeln.
     
  9. #9 Thomas2609, 11.02.2008
    Thomas2609

    Thomas2609 Bald Fiesta Fahrer ?!

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta S, Mars Rot
     
Thema:

Rost am Tankdeckel

Die Seite wird geladen...

Rost am Tankdeckel - Ähnliche Themen

  1. Tankdeckel nachrüsten

    Tankdeckel nachrüsten: Hallo miteinander, habe zum ersten Mal einen Ford. Mein Fiesta 1,5l Diesel Bj. 2016 kommt aus Frankreich, und hat keinen Tankdeckel mehr, sondern...
  2. Schlauch Tropf leicht unter auto hinten beim tankdeckel

    Schlauch Tropf leicht unter auto hinten beim tankdeckel: Hallo , Kann mir jemand sagen was das ist ? Aus dem Schlauch kommt eine Flüssigkeit raus . Das ist unter den auto wo der Tank Deckel ist .
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Starker Rost an Kühlleitungen

    Starker Rost an Kühlleitungen: Hallo, ich habe ein "kleines" Problem an dem Ford Fiesta. Mir rosten die Kühlwasserschlauch Anschlüsse des Turboladers weg. Ford empfiehlt den...
  4. Tankdeckel Seilzug Öffnungsschutz

    Tankdeckel Seilzug Öffnungsschutz: Hallo, bei meinem Tourneo Connect klappt der Haken beim öffnen des Tankdeckels nicht mehr nach unten, der verhindert dass man die Schiebetür...
  5. Lackschäden gegen Rost sichern

    Lackschäden gegen Rost sichern: Ich habe am Kotflügel leichte Lackabplatzer, da wo die Schrauben sich befinden. Was kann ich machen, damit es da nicht anfängt zu rosten ? Möchte...