Rost an den Bremsscheiben beseitigen??

Diskutiere Rost an den Bremsscheiben beseitigen?? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Ich würd gerne mal wissen wollen ob man was gegen den blöden rost an den Bremsscheiben machen kann, ich meine nicht die die glatten flächen wo doe...

  1. #1 Chris1311, 15.05.2009
    Chris1311

    Chris1311 Ford Freak MOL

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 2006 2,0 TDCI
    Ich würd gerne mal wissen wollen ob man was gegen den blöden rost an den Bremsscheiben machen kann, ich meine nicht die die glatten flächen wo doe Bremsbeläge zu packen. Ich meine z.B. dein kleinen Rand oben und wo die Felge angeschraubt wird. Kann man den dauerhaft beseitigen oder kann man sowas lackieren mit Bremssattelfarbe? Hab da auch mal paar Bilder hochgeladen ist eigentlich ganz gut zu sehen alles was nicht blank ist. Ich bin viel mitdem Auto unterwegs.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-driver, 15.05.2009
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Ich hatte das Problem auch, durch die Felgen konnte man den rost sehen. Habe dann das ganze entroste beim Reifenwechseln von Winter auf Sommer und dann bis an die Scheiben es mit silberner Rostschutzfarbe angepinsel, mal sehen wie lange das hält sieht aber soweit ganz gut aus.
     
  4. dschey

    dschey Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Es soll Leute geben, die Sprühen ihre neue Bremsscheiben direkt mit Hitzefesten Lack ein, sodass nur die Effektiv genutzte Bremsfläche wieder metalisch wird.:top1:
     
  5. #4 FocusZetec, 16.05.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.492
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    An meinem alten Fofo habe ich die Bremssättel und den Rand der Scheibe mit schwarzem Hammerit Lack angepinselt, sieht echt Top aus und hält heute noch, der FoFo ist in der Familie geblieben.

    Nach dem ersten Bremsen ist es wieder weg, deshalb kann man auch beim anpinseln etwas "daneben" malen, das macht nichts wenn was auf die Bremsfläche kommt.
     
  6. #5 Dr. Low, 16.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Die Idee ist gut, das stört mich bei meinem MK2 FL nämlich auch tierisch!
    Hammerite ist ohnehin geniales Zeugs, damit kann man auch gut die Bremssättel und Trommeln (falls vorhanden) lackieren, so geschehen bei meiner A-Klasse damals! Das Zeug hält auch da ewig, im Vergleich zum teuren Folia-Dreck-Sattellack, der geblättert war und wo der Rost nach kurzer Zeit an der Trommel wieder durch kam.

    Leute, spart Euch das Geld und holt Hammerite, ist wirklich geil!
     
Thema:

Rost an den Bremsscheiben beseitigen??

Die Seite wird geladen...

Rost an den Bremsscheiben beseitigen?? - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus mk1 rost

    Ford Focus mk1 rost: Servus...da ich hier neu bin und mich nicht wirglich auskenne leg ich am besten einfach mal los.Ich bin zeit Dezember 2016 besitzer eines Ford...
  2. Rost im Radkasten

    Rost im Radkasten: Hallo zusammen Habe mir für meinen Tribute am Samstag Rückfahrwarner eingebaut und beim verlegen der Kabel viel mir der rechte hintere Radkasten...
  3. Focus 2 CC (Bj. 07-11) DB3 ROST !

    ROST !: .........
  4. Feste Bremsscheiben

    Feste Bremsscheiben: Hallo , ist schonmal jemandem passiert das die Bremsscheiben bei der Demontage so fest sind das man sie nicht abbekommt. Wir haben schon zig...
  5. Ranger '12 (Bj. 12-**) ROST

    ROST: Servus zusammen, so sieht mein 3.2 Ranger LTD Bj. 2012, 46.000km von unten aus... habt ihr ähnliche Probleme? [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]