KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Rost an den Stoßdämpferschrauben

Dieses Thema im Forum "KA Mk2 Forum" wurde erstellt von Tina1211, 29.09.2009.

  1. #1 Tina1211, 29.09.2009
    Tina1211

    Tina1211 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 09
    Hallo, habe an meinem neuen Ford Ka Rost an den Stoßdämpferschrauben entdeckt, habt ihr das bei eurem Ka auch? Was ratet ihr mir?

    :rolleyes:Liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Battlebird, 29.09.2009
    Battlebird

    Battlebird Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA II 1,2
    Höchstwahrscheinlich Flugrost... Sieht unschön aus, ist aber völlig normal und harmlos!
     
  4. #3 Tina1211, 29.09.2009
    Tina1211

    Tina1211 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 09
    Danke für deine Antwort!
    Da es unschön ist, kann man dagegen was machen? Zinkspray oder irgendein anderes Spray?
     
  5. #4 KAlincar, 30.09.2009
    KAlincar

    KAlincar Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium, 2009, Benziner
    Hallo, bei mir rosten auch die Muttern. Da steht richtig das Wasser in den Schalen. Achtet mal nach starken Regen oder der Waschanlage darauf.
     
  6. #5 Ölscheich, 01.10.2009
    Ölscheich

    Ölscheich Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das stehende Wasser in den Tellern der Stoßdämpferbefestigung hatte ich auch. Als im Sommer wieder alles gut durchgetrocknet war, habe ich alles mit Vaseline einfettet und - weil ich zufällig noch welche aus einem Polo 4 hatte - zwei Gummikappen übergestülpt.
    Wenn es jetzt regnet, kann das Wasser über die Kappen ablaufen und die Federbeine sind vor Rost geschützt. :top1:
     
  7. #6 Tina1211, 01.10.2009
    Tina1211

    Tina1211 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA Titanium 09
    Danke für die Antworten. Werde wenn das Wetter mal wieder mitspielt, die Schrauben mit Zinkspray einsprühen und nach Gummikappen ausschau halten! ;)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rost an den Stoßdämpferschrauben

Die Seite wird geladen...

Rost an den Stoßdämpferschrauben - Ähnliche Themen

  1. Ranger '12 (Bj. 12-**) ROST

    ROST: Servus zusammen, so sieht mein 3.2 Ranger LTD Bj. 2012, 46.000km von unten aus... habt ihr ähnliche Probleme? [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  2. Rost unter der verdeck Dichtung hinten

    Rost unter der verdeck Dichtung hinten: Hallo mein Escort Cabrio 1997hat unter der verdeck Dichtung hinten Rost blasen. Was für eine Lösung gibt es dafür? LG.
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Rost C-Säule

    Rost C-Säule: Hallo, Wie dramatisch ist Rost an der Säule, die letzte über Radkasten (CSäule!?)dort sind 2 Roststellen jew. Ca2 cm Durchmesser am Holm,auf ca...
  4. Transit bj2002/Rost anHolm

    Transit bj2002/Rost anHolm: Hallo, Wie dramatisch ist Rost an der Säule, die letzte über Radkasten (CSäule!?)dort sind 2 Roststellen jew. Ca2 cm Durchmesser am Holm,auf ca...
  5. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Neuer Ranger viel Rost

    Neuer Ranger viel Rost: [IMG] Hallo wir haben vor 2 Wochen einen nagelneuen Ford Ranger BJ.2016 da gekauft .. nach einer Woche haben wir mal unter den Wagen...