Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Rost an hinteren Radläufen selber entfernen

Diskutiere Rost an hinteren Radläufen selber entfernen im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, mein Mondeo rostet hinten an den Radläufen und zwar ziemlich heftig, also an der einen Seite hat sich das blech schon verformt durch den...

  1. #1 aPollO2k, 26.09.2011
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Hallo,

    mein Mondeo rostet hinten an den Radläufen und zwar ziemlich heftig, also an der einen Seite hat sich das blech schon verformt durch den rost und bisschen löchrig ist es auch.
    Was kann ich da jetzt selber dran machen?

    Habe hier im Forum gelesen man soll Reperaturbleche kaufen, wie wird das genau gemacht? Welches schweissverfahren sollte man da nutzen? wird das verrostete stück rausgeschnitten? Wo bekomme ich solche bleche her? Wie sehen die aus? Bei mir rostet es auf der einen Seite ganz hinten, schon halb unter der Stoßstange, decken die das mit ab?

    Bekomm ich das danach wieder so hin das man es nichtmehr sieht? Wenn ja wie?

    Würde das gerne noch vorm Winter machen bevor das salsz das im Winter dann um tempo 100 beschleunigt.
     
  2. #2 tradorus, 26.09.2011
    tradorus

    tradorus Guest

  3. #3 JJ-Mondeo, 26.09.2011
    JJ-Mondeo

    JJ-Mondeo M20B25 & D308L

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Saab 95 TiD Sportkombi
  4. #4 aPollO2k, 26.09.2011
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Cool, danke für die Ausführlichen und bebilderten Antworten, da hab ich ja was vor :D Hoffentlich hält das dann eine ganze weile, ich will mein Mondi noch bis zur 200tkm Marke bringen, und bin erst bei 94tkm^^
     
  5. #5 Mondeo-Driver, 27.09.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    @JJ: wie hast du danach lackiert ? Mit der Dose beilackiert oder zur Lackiererei gebracht ? Oder mit Kompressor zuhause selber gemacht ?

    lg
     
  6. #6 aPollO2k, 27.09.2011
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    in seinem Thread hab ich was gelesen das er komplett lackiert wurde!? Is das richtig?

    Würde mich auch interessieren, weil lackierer für die große fläche ist sicherlich sau teuer und das Steck ich nichtmehr in das alte Auto, das würde bestimmt den Kaufpreis übertreffen.
     
  7. #7 JJ-Mondeo, 27.09.2011
    JJ-Mondeo

    JJ-Mondeo M20B25 & D308L

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Saab 95 TiD Sportkombi
    Selbst gelackt! Fotos gibts auch. Eines vorweg, der Mondeo war nicht mackenfrei, da ich keine Lackierkabine hatte, aber 2000´er Nassschleifpapier, und dann hochgestuft bis 4000´er Pads auf einer maschine brachten jedes Staubkorn raus. danach Schleifpolitur, Finishpolitur und 1 Zett Hartglanz, das war eine wahre Freude. Anfangs wollten wir die betroffenen Stellen anspotten, was aber min. genausoviel Arbeit gemacht hätte wie einmal neu... dann lieber 150€ mehr für Material und der Tag war arbeitsintensiver.

    mittendrin:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Den Rest könnt ihr euch hier ansehen:

    http://mitglied.multimania.de/jjmondeo/mondeo_frisch/
     
  8. #8 Dorosha, 27.09.2011
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Wow toll hinbekommen :top1:

    Aber da wirds einem ja duselig, wenn man die ganzen Bilder mal verfolgt... :rolleyes:

    mfg
     
  9. #9 aPollO2k, 28.09.2011
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Dafür hab ich weder die Technik, den Platz, das Know-How noch die Helfer^^
    Naja muss ich mir was überlegen mit dem Lackieren nach dem Schweissen
     
  10. #10 cocktail, 30.09.2011
    cocktail

    cocktail Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo mk2 1998 2.5l
    Die Nummer ist nicht so einfach, da es nicht nur um ein Blech geht, sondern da ist nochmal eins dahinter, welches sehr wahrscheinlich ebenfalls vom Rost befallen ist.

    Wenn das nicht richtig gemacht wird, inkl Hohlraumversiegelung fault dir das innerhalb von einem Jahr wieder durch.

    Wichtig ist auch die Sache mit der Lackierung um auf Dauer ruhe zu haben....Sprühdosen sind ein einfacher Weg aber das Problem ist bei den Dingern, dass der Lack einen sehr hohen Gehalt an Verdünnung hat und dadurch in der Regel eine 1K Grundierung aus der Dose angreift. Entweder blättert dir da also der Lack bald darauf wieder ab oder es geht wieder los mit neuem Rost.

    Wenn selber schweissen kannst würd ich da einfachmal empfehlen bei einer Lackierei nachzufragen, denn solche Arbeiten sind nicht wirklich teuer, bzw. gibt`s da Typen (Lackdoktoren) die machen nichts anderes wie so Kleinkram für kleines Geld lackieren.
     
  11. #11 aPollO2k, 30.09.2011
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Nee schweissen würde ein bekannter machen. Ich kann leider nur Schrauben aber mit lackieren und schweissen ist bei mir schluss.

    Der nächste "Lackdoktor" ist in Berlin, das sind 80km :lol: Laut Internet. Ich kann ja mal zu ner Lackiererrei fahren.


    Aber wenn das dann so 200€ kostet dann mach ich da Hammerit oder sowas ran, das ganze Auto hat ja nur 800€ gekostet :verdutzt:
     
  12. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Mit 200 für ne Teillackierung wirste wohl nicht auskommen.

    Bei Dosen wie Rostschutzgrund e.t.c.
    muss man notgedrungen evtl. mehrere Schichten sprühen.

    Hast Du Dir denn mal die hinteren Radhäuser genau angesehen?
    Vorallem dort der Bereich wo das innere Radhaus auf den Träger stößt und zum
    Dom hoch läuft...
    Die andere Seite siehtst Du wenn Du den Kofferraum ausräumst.
    Weiter gehts im Radhaus nach vorn gesehen.
    Dort mal die Sitzbank umklappen. Wenn der Sedan "Seitenteile" an der
    Sitzbank hat, mal abnehmen und drunter schauen.
    Evtl hast Du da schon nen "Kippendurchwurf"
    Die Sitzfläche mal außbauen. (Beim Fließheck ja glücklicherweise klappbar)
    ob dort schon 2 Rostpickel sind oder gar nen Durchbruch.

    http://www.ford-forum.de/album.php?albumid=2562
     
  13. #13 aPollO2k, 01.10.2011
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Also im Kofferraum und aussen weiß ich jetzt nicht genau, hab mir das nur Oberflächlich angesehen. Aber unter der Sitzbank ist definitiv nichts zu sehen, hab da schon 2 mal drunter geschaut, einmal wegen Endstufenkabel verlegen und einmal wegen saubermachen :lol:

    Ich kann ja mal Bilder machen, ist ja nicht so das der ganze Radlauf zerfressen ist
     
  14. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Schau mal in mein Album...
    mit Pech, sitzt das Opelgold noch viel Tiefer versteckt...

    Ich hatte z.B. nen Loch vom Radhaus in den Kofferraum :skeptisch:
     
Thema: Rost an hinteren Radläufen selber entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford monde mk II rost

    ,
  2. rostloch kotflügel schweißen Mondeo

    ,
  3. ford mondeo radläufe durchgerostet

    ,
  4. ford mondeo mk2 radlauf rost,
  5. ford mondeo radlauf rost
Die Seite wird geladen...

Rost an hinteren Radläufen selber entfernen - Ähnliche Themen

  1. Rost am Radlauf hinten

    Rost am Radlauf hinten: Hallo Ich bin neu hier ich hier ich hoffe ich mache das jetzt richtig. Ich habe an meinem Ford Focus hinten am Radlauf Rost und würde den gern...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Rostbildung an den hinteren Radläufen und an der Unterkante der hinteren Türen

    Rostbildung an den hinteren Radläufen und an der Unterkante der hinteren Türen: Hallo, wir sind sehr zufrieden mit unserem Ford Focus Mk I, (DAW), EZ: Mai 2001, Km ca. 185000 Demnächst ist TÜV. Das Fzg ist...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Rost am Radlauf hinten

    Rost am Radlauf hinten: hallo zusammen, leider musste ich letzten samstag feststellen, dass der radlauf (übergang zur stosstange) rostet. der lack ist gerissen und rost...
  4. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Die hinteren Radläufe an meinem Fiesta rosten

    Die hinteren Radläufe an meinem Fiesta rosten: Moin, moin, mein Ford Fiesta MK3 macht mir mal wieder sorgen >.<. Und zwar rosten die beiden hinteren Radläufe. Ich habe mich im Internet auch...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP einsetzen neuer einschweißbleche der hinteren kotflügeln

    einsetzen neuer einschweißbleche der hinteren kotflügeln: hallo zusammen, da mein auto etwas befallen ist vom rost,habe ich vor dagegen anzutreten... die frage ist nur wie ich vorgehen muss. die hinteren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden