Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Rost unter der Heckklappenabdeckung

Diskutiere Rost unter der Heckklappenabdeckung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, seit heute geht mal wieder (4. Mal) der Heckklappenschalter nicht mehr. Hab dann die Zierleiste abgebaut um mir den Microschalter...

  1. #1 Dignitas, 28.04.2010
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    Hallo,

    seit heute geht mal wieder (4. Mal) der Heckklappenschalter nicht mehr. Hab dann die Zierleiste abgebaut um mir den Microschalter genauer anzusehen, hab dann auch gleich alles sauber gemacht und dann ist mir eine Stelle aufgefallen, an der der Lack abgeplatzt ist.
    Wie ich die Zierleiste abgebaut habe ist mir kein Wasser entgegengekommen, also war alles dahinter trocken...
    Durchrostungsgarantie hab ich keine, jetzt meine Frage, was kann ich machen, damit an dieser Stelle nicht die Heckklappe durchrostet?


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Warum keine Rostgarantie? Antrag bei Ford stellen für eine Punktlackierung, den Griff nacharbeiten (abschleifen) so das er nicht mehr anliegt am Lack und gut ist.
     
  4. #3 Dignitas, 28.04.2010
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    Weil ich seit der 100.000er Inspektion nicht mehr bei Ford den Service hab machen lassen, sondern das nen Bekannten hab machen lassen (ehemaliger Ford-Mitarbeiter). Mittlerweile hab ich 160t Km drauf.Deswegen keine Durchrostungsgarantie mehr oder?
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wann wurde denn der letzte Stempel bei der Korrosionsschutzkontrolle gemacht? Die km spielen ja kein Rolle, auf die Zeit kommt es an. Je nach Baujahr jährlich oder zwei jährig.
     
  6. #5 Dignitas, 28.04.2010
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    Hab nachgeschaut, war am 29.12.07 :mies:
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Na denn, selbst ist der Mann.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Dignitas, 30.04.2010
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    Würde wie folgt vorgehen:

    1. Rost mit Schleifpapier so gut wie möglich wegschleifen
    2. Rostumwandler draufpinseln
    3. Zinkspray mit "Langzeit-Korrosionsschutz für alle metallischen Oberflächen" als Grundierung verweden
    4. Lack aufpinseln
    5. Klarlack drauf

    Wenn ich was verkehrt mache, bitte mir umgehend mitteilen :top1:
     
  10. #8 Carcasse, 30.04.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Wenn du den Rost bis aufs blanke Metall abschleifst, dann kannst du auch auf den Umwandler verzichten. Auch ruhig ein paar Millimeter den umliegenden Lack abschleifen. Bis nur noch blankes, sauberes Metall da ist.

    Wichtig ist noch vor jedem Auftrag alles entfetten und saubere dünne Handschuhe tragen. Denke Bremsenreiniger oder Spiritus reicht da. Die Experten nehmen Silikonentferner.

    http://www.ford-forum.de/local_links.php?catid=4
     
Thema:

Rost unter der Heckklappenabdeckung

Die Seite wird geladen...

Rost unter der Heckklappenabdeckung - Ähnliche Themen

  1. Lackschäden gegen Rost sichern

    Lackschäden gegen Rost sichern: Ich habe am Kotflügel leichte Lackabplatzer, da wo die Schrauben sich befinden. Was kann ich machen, damit es da nicht anfängt zu rosten ? Möchte...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Rost an Scheibenwaschdüse reparieren

    Rost an Scheibenwaschdüse reparieren: Hallo, ein kleines Problem (hoffe ich zumindest), aber ich hätte gerne Euren Rat :-) Rund um die eine Scheibenwaschdüse auf der Motorhaube...
  3. Neues Auto und der Rost ist da

    Neues Auto und der Rost ist da: [ATTACH] Servus Ich habe mal wieder ein kleines Problem entdeckt bei meinem Ford Ranger 09/2016 Wildtrak DK , Jungs schaut bei euren...
  4. Rost

    Rost: Hallo liebe Leute, kam endlich dazu meinen Kuga mit Hand zu polieren , dabei bin ich auf einiges an Rost gestoßen: -Am Spalt zwischen der Plastik...
  5. Ford Focus mk1 rost

    Ford Focus mk1 rost: Servus...da ich hier neu bin und mich nicht wirglich auskenne leg ich am besten einfach mal los.Ich bin zeit Dezember 2016 besitzer eines Ford...