Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Rote Leuchte blinkt immer wieder mal auf

Diskutiere Rote Leuchte blinkt immer wieder mal auf im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo allerseits, Ich habe ein kleines Problem mit meinem Ford Fista Flair (EZ 97) und habe durch die Boardsuche auch keinen richtigen Thread...

  1. #1 Bernd187, 14.07.2010
    Bernd187

    Bernd187 Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    Ich habe ein kleines Problem mit meinem Ford Fista Flair (EZ 97) und habe durch die Boardsuche auch keinen richtigen Thread finden können.

    Und zwar blinkt immer mal wieder die rote Leuchte auf (Diese die auch blinkt wenn man die Handbremse gezogen hat).

    Und zwar haufig wenn ich abbremse oder den Wagen einfach fahren lasse, also nicht beschleunige, wobei es öfters beim bremsen vorkommt. Vorher bin ich an einem Hang gestanden, dann hat es auch im Stand dauerhaft geleuchtet, also ich dann eine Runde fuhr und wieder zurück kahnm hat dies Leuchte nichtmehr geleuchtet (am gleichen Hang wieder abgestellt).


    Hat jemand eine Ahnung? wäre echt toll!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 14.07.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.807
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    schau bitte nach, ob der Flüssigkeitspegel im Bremsflüssigkeitsbehälter zwischen "min" und "max" steht, eher nahe bei "max". Ist da zu wenig drin, dann nicht einfach nachfüllen, sondern nach der Ursache forschen. Es könnten Bremsbeläge sein, die so abgefahren sind, dass sie in nächster Zeit eh gewechselt werden müssen. Oder die Bremsanlage ist irgendwo undicht.

    Dass die Bremsen lebenswichtig sind, weißt Du sicher. Wenn Du nicht selbst weißt was Du tun musst und wo (und danach hört sich Dein Beitrag ein wenig an), dann lass das bitte besser eine Werkstatt machen.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 Zetec-Driver82, 15.07.2010
    Zetec-Driver82

    Zetec-Driver82 Zetec Fan aus überzeugung

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1.25 Zetec-S
    Jupp!Bremsflüssigkeits stand iss zu niedrig!Nachfüllen und checken iss der alte rest geblieben sein könnte.
     
  5. #4 sebastianw, 15.07.2010
    sebastianw

    sebastianw Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4 Ghia, Bj 2002 (MK6)
    Ja, am besten gleich mal nach der Bremsflüssigkeit schauen. Das hatte ich bei meinem Fiesta auch mal, immer wenn man beschleunigt, gebremst oder in ne Kurve gefahren ist (bzw nen Berg rauf oder runter), hat die Leuchte aufgeleuchtet weil der Behälter bei Minimum war.
     
  6. #5 Bernd187, 15.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2010
    Bernd187

    Bernd187 Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    War bei dir etwas undicht? Wenn ja was wars und wieviel kostet das in etwa?



    Eher bei "min" aber ich glaub das meinst du ja, also genau bei "min" steht die Bremsflüssigkeit, achja von Autos habe ich echt nicht viel ahnung.


    Da hilft wohl nichts ausser Werkstatt, hoffe das kostet nicht all zu viel ... :/


    // EDIT
    Nun wird nichtsmehr während der Fahrt angezeigt, vielleichts liegt es doch an ner Sicherung oder Leitung
     
  7. #6 MucCowboy, 15.07.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.807
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Doch, ich meine durchaus, dass der Pegel näher bei "Max" stehen sollte.

    Keine Sorge, wenn Du nichts gemacht hast, wird die Anzeige irgendwann wiederkommen. Also nicht vergessen, eine Werkstatt reinschauen zu lassen. Schauen kostet i.d.R. garnix, Nachfüllen nur wenig, und wenn doch was leck ist, kommt's auf den Aufwand an.

    Grüße
    Uli
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rote Leuchte blinkt immer wieder mal auf

Die Seite wird geladen...

Rote Leuchte blinkt immer wieder mal auf - Ähnliche Themen

  1. Kontroll-Leuchte Motorregelungssystem

    Kontroll-Leuchte Motorregelungssystem: Hallo zusammen, mit dem neulich gekauften Transit lief bis auf die immer noch blinkende Airbag-Kontroll-Leuchte technisch alles gut. Bin auch...
  2. Mal kein Ford...

    Mal kein Ford...: ...sondern ein Fiat *duck-und-weg* :fluestern: Das folgende dicke Osterei wurde mir letzte Woche in's Nest gelegt: [ATTACH] Basis: Fiat Ducato...
  3. Unbekannte Rote Leuchte im Kombi

    Unbekannte Rote Leuchte im Kombi: Hallo die Herren , spiele mit dem Gedanken unsere Familien "Flotte" zu erweitern und bin dabei auf eine nettes Gefährt c-Max mk1 gestoßen der mir...
  4. Hintere Leuchte

    Hintere Leuchte: Hallo, in der Mitte quer der hinteren Lampe leuchtet es wie ein LED-Band. So ein Segment blinkt, als wäre es ein Wackelkontakt. Kann man das...
  5. RDKS jedes mal neu anlernen ?

    RDKS jedes mal neu anlernen ?: Hallo, kurze Frage: Muss ich beim wechsel von Winter- auf Sommerreifen jedes Mal die RDKS Sensoren vom freundlichen neu anlernen ?? Winter- sowie...