RS 2000 Tuning

Dieses Thema im Forum "Tuning, Styling & Pflege" wurde erstellt von Breampf, 09.02.2007.

  1. #1 Breampf, 09.02.2007
    Breampf

    Breampf Guest

    Hi. Hab einen RS 2000 und wollte eigentlich nur fragen, wie man so einen Wagen schnell und einfach tunen kann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    14
    Tuning im Sinne von Leistungssteigerung?

    Was verstehst du denn unter schnell und einfach? Schnelle und einfache Maßnahmen sind nämlich meistens wenig effektiv. Du kannst "ihm" einen Auspuff, also nicht nur einen ESD sondern einen kompletten spendieren und einen Sportluftfilter, sowie vernünftige Zündkerzen reinmachen. Ansonsten kannst du natürlich noch eine Menge machen, was ich jetzt nicht mehr unter schnell und einfach subsumieren würde, wie zB andere Nockenwellen oder den 2,3 L Block aus dem Galaxy etc.

    PS: Was ist es eigentlich für ein RS2000? Ich bin jetzt einfach mal von MK5 aufwärts ausgegangen, da die alten ja doch etwas selten sind.
     
  4. #3 Breampf, 10.02.2007
    Breampf

    Breampf Guest

    Also unter schnell und einfach versteh ich z.B. Fächer, Nockenwelle und chip in diesem sinne. und nicht aufbohren, oder Turbo umbau.
    Welche Tuning Kits gibt es denn da, und woher bekomm ich diese. Was natürlich auch eine wichtige Frage ist wieviel kostet das und was bekomme ich dann für mein Geld.
    Ja ich hab einen RS 2000 MK5 Baujahr 92.
     
  5. #4 casio75de, 14.03.2007
    casio75de

    casio75de Neuling

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fächerkrümmer ist Blödsinn, da der RS sowieso schon einen hat.

    Nockenwellen -> wird teuer. Wäre einfacher den 2.3'er aus dem Scorpio zu verwenden. Habe mal im Netz irgendwo eine Seite gefunden von jemandem, der das gemacht hat. Passt allerdings auch nicht so ganz 100%ig. (War glaube ich ein Engländer).

    Chiptuning bei einem Saugmotor frisst zu allererst mal Geld. Wenn du gebrauch an einen Chip von Superchips kommst, OK, aber niemals neu kaufen, würdest ziemlich enttäuscht aussehen danach.

    CheeRS
    Sascha
     
  6. KRT

    KRT Guest

    hallo
    naja nockenwellen kosten 360€ bei suhe.. ich glaub das das schon billiger ist ale nen umbau auf 2300ccm...
    chip kannst am besten bei ebay kaufen,muss nur für EEC4 sein,also zetec motoren usw.. kannst ihn dann für 50€ bei suhe umprogrammieren lassen...
    offene luftfilter kannst eigentlich vergessen weil die im motorraum zuviel warme luft ziehen,also sogar leistungsverlust.. am besten nur nen plattenfilter im originalk kasten machen... größere drosselklappe kannst du noch verbauen.. hatte ich bei mir auch drinne..
    mfg
     
Thema:

RS 2000 Tuning

Die Seite wird geladen...

RS 2000 Tuning - Ähnliche Themen

  1. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL rs 2000f1

    rs 2000f1: Hallo, ich habe meinen escort von 1.8 er auf rs 2000 umgebaut. Spender war ein rs 2000f1. Jetzt habe ich nur das Problem das mir der Stecker für...
  2. Mei RS

    Mei RS: Wurde letzte Woche leider verkauft,da ich was größeres brauche. Nr.0007/4501[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  3. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  4. 5. österreichweites Focus RS/ST Treffen, 1. Juli 2017, Lochen/See

    5. österreichweites Focus RS/ST Treffen, 1. Juli 2017, Lochen/See: Das 5. österreichweite Focus [IMG] / [IMG] Treffen findet am Samstag, dem 1. Juli 2017 bei Ford Schweiberer statt! [IMG] Adresse für's...
  5. Biete MaxChip Pro tuning *Sonderpreis*

    MaxChip Pro tuning *Sonderpreis*: Biete ein Maxchip Tuningmodul für Benziner 1,6 ltr ecobbost MK3 Steigerung der Leistung von 150 auf 185 Ps und 25 % mehr Drehmoment Noch 1,5 Jahre...