RS2000 Thermostatgehäuse geplatzt :(

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Nimlott, 09.11.2007.

  1. #1 Nimlott, 09.11.2007
    Nimlott

    Nimlott Guest

    :) :) Hallo zusammen .... :) :)

    freu mich, in eurem Forum als Neuling einsteigen zu dürfen ...:top1:

    und gleich zu meinem Problem ....:wuetend:

    ich habe einen RS2000 Bj ende 93 ... alles gut und schön, doch er wurde nicht warm :gruebel: also habe ich das Thermostat gewechselt ....

    Kühlflüssigkeit raus ... soweit es ging ....
    thermostatgehäuse abgeschraubt ....
    neues Thermostat rein .....
    alles zusammengeschraubt .....
    Kühnwasser in den Ausgleichbehälter gekippt .....
    Motor laufen lassen ....

    und nach 3 Min. ging es ... Popp .... thermostatgehäuse gebrochen ... wasserdampf ... erste Tröpfchen ... dann Tropfen .... dann Strahl ... und nun steh ich da :lol: :lol: :lol: :lol:

    mein Frage nun ... was war mein Fehler ???? also ich muss gleich sagen, ich habe KEINE Entlüftungsschraube gefunden und auch keine ablassschraube am Kühler sowie was zum auffüllen am Kühler!!!

    :gruebel: In welcher Reihenfolge soll ich vorgehen ?

    :gruebel: war es richtig, dass ich das wasser einfach in den Ausgleichbehälter gekippt habe und gehofft habe, das läuft schon irgendwie überall hin ?

    :gruebel: oder hatte cih Luft im Schlauch ?

    :gruebel: ist das thermostatgehäuse deswegen gebrochen und nun nicht mehr zu gebrauchen ????

    :gruebel: was muss ich anders machen ?

    :gruebel: hat jemand so eine thermostatgehäuse


    ich wäre euch echt dankbar über eine genaue erklärung !!!!

    VIELEN DANK !!!!!! :weinen2:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ALex2305, 09.11.2007
    ALex2305

    ALex2305 Guest

    in den meisten thermostaten gibt es ein kleines loch das nach oben gehört, vielleicht hast du das ja übersehen.
    gruss
    Alex:weinen2:
     
  4. #3 Nimlott, 10.11.2007
    Nimlott

    Nimlott Guest

    also mein altes Thermostat hatte ein kleines Loch ... mein neues hat keins :( ...

    und wegen dem befüllen ... ich kannte es nur von meinem Honda ... da konnte man direkt in den Kühler einfüllen ....

    schön, nun weiß ich, dass ich es richtig gemacht habe ...

    ich tippe mal drauf, dass ich das gehäuse zu fest gezogen habe :( .....

    das könnte ich mir gut vorstellen , ja .....
     
  5. #4 hifideni, 10.11.2007
    hifideni

    hifideni Guest

    habt Ihr keinen Schrottplatz in eurer Nähe?

    würde da mal vorbeischauen, bevor ich da Neuteile hole.

    Frage: gibts beim RS 2000 Entlüftungsschrauben wie bei BMW???

    Mein alter Escort hat sowas nicht, da wird einfach in den Ausgleichsbehälter geleert und gut ist. Bei meinem 5er Winter BMW gabs da voll die Entlüftungsprobleme mit verschiedenen Schrauben und am Berg einfüllen usw. habe direkt meinen Zylinderkopf gesprengt weil ich darauf nicht geachtet habe.
     
  6. #5 Nimlott, 10.11.2007
    Nimlott

    Nimlott Guest

    siehst du, und genau davor habe ich halta uch Angst ...

    bei meinem Honda musste ich auch ewig aufpassen !

    also kann cih das Thermostat einfach einbauen .... zusammenschrauben ....aber nicht zu fest ..... dann wasser in den Ausgleichbehälter ....

    und dann ?????

    Motor im Stand laufen lassen ?????

    und wie stell ich die Heizung ein ? muss die an oder aus ??? das Thermostat muss sich doch erstmal öffnen damit überall das neue Kühlwasser rein läuft , oder ????

    und zum Schrottplatz .... es gibt hier zwar einen, doch der hat keinen passenden Motor da :( .... alles abgeklappert .....

    naja, Neuteil 56 Euro bei Dr. Ford :(
     
Thema:

RS2000 Thermostatgehäuse geplatzt :(

Die Seite wird geladen...

RS2000 Thermostatgehäuse geplatzt :( - Ähnliche Themen

  1. Suche Thermostatgehäuse für 302

    Thermostatgehäuse für 302: Hallo Suche für einen Mustang Motor 302er Bj 1993 ein Thermostatgehäuse 90 Grad
  2. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL "Problem" mit der Steuerkette (RS2000)..

    "Problem" mit der Steuerkette (RS2000)..: Hallo Leute, ich habe zuhause einen Fiesta GFJ mit RS2000 Motor stehen und bin grad dabei scharfe Nockenwellen zu verbauen, nur habe ich jetzt...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Anschluß am Thermostatgehäuse lösen

    Anschluß am Thermostatgehäuse lösen: Hallo liebe C-Max Fahrer, ich bin gerade dabei, an meinem C-Max 1.6 TDCI Bj 2005 109 PS das undichte Thermostatgehäuse auszutauschen. Alles habe...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Kühlerschlauch ( Heizung ) geplatzt

    Kühlerschlauch ( Heizung ) geplatzt: Hallo zusammen, Hätte mal ein paar Fragen: Und zwar - mein Sohn hat sich den Fiesta S Bauj. 2006 mit 101 PS vor 4 Wochen gekauft, gestern ist...
  5. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Mein RS2000 und seine Macken!

    Mein RS2000 und seine Macken!: Hi. Mein neuer 94er RS2000 4x4 hat ein paar Macken. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. :top: Das Schloss auf der Fahrerseite öffnet nur...