Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF RS2000 vs. Zetec 1,8/130PS

Diskutiere RS2000 vs. Zetec 1,8/130PS im Escort Mk3/4 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Ich spiele mit dem Gedanken meinen MK4 Highlight Motorseitig etwas aufzurüsten. Was sind die Vor- und Nachteile der o.g. Motoren, mal abgesehen...

  1. #1 BarHusk, 18.11.2010
    BarHusk

    BarHusk Guest

    Ich spiele mit dem Gedanken meinen MK4 Highlight Motorseitig etwas aufzurüsten.
    Was sind die Vor- und Nachteile der o.g. Motoren, mal abgesehen davon das der RS2000 20PS mehr Leistung und 200ccm mehr Hubraum hat :gruebel:
    Meines Wissen nach ist der Zetec ja der "neuere" von den beiden.
    Für den RS2000 spricht wiederum die Steuerkette :)
    Wie sind Eure Erfahrungen bezüglich Einbau, Fahrleistungen, TüV, etc.?
    Bin mal gespannt was Ihr zu Berichten habt...;)
     
  2. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    Fahrleistung beim RS Motor hmm er überlebt so ziemlich jede Karosserie :lol: gibt auch viele die den Getüvt haben ist kein großes Ding zum passen bin ich überfragt
     
  3. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Is ja nich schwer beim Escort^^
     
  4. Maica

    Maica aka Fiesta-Michi :D

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3
    Ich persönlich bin für den RS ganz klar. Im vergleich zum Zetec (mal abgesehen von der PS Zahl) merkste das Drehmoment vom RS direkt ausm Drehzahlkeller und ab 4500 gibts nochmal richtig Schub.

    Hab selber den RS2000 in meinem Fiesta und bin immernoch begeistert . Seit einbau vor 1,5 jahren noch keine nennenswerten Motorprobleme gehabt, bis auf nen defekten Kabelbaum zur Zündung, war abzusehen der Vorbesitzer hat den halben Meter kabel direkt 6 lötstellen verpasst :rolleyes:

    Fürn Escort gibts sogar schon den Motorhalter rechts am Dom fertig zu kaufen. Eigenbau sollte aber auch kein Problem werden. Denke mal wie beim fiesta wirste dir einige Anpassungen selber ausdenken müssen weils den Motor ja nie serienmäßig gab.
     
  5. #5 El-Milo, 18.11.2010
    El-Milo

    El-Milo Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort RS 2000 & RS 2000 F1
    Also ich muss sagen, der RS 2000 kommt untenraus um EINIGES besser, da merkste schon bei 2400U/Min druck. Und wie mein vorredner schon meinte, ab 4500U/Min kommt da nochmal richtig schub. In verbindung mit dem RS oder XR Getriebe nen super geiler Motor. Lass dir bloß nicht das Diesel Getriebe auf schnacken!!! Er kommt zwar untenraus richtig gut, aber ab 100Km/h fällt er denn richtig in den Keller!!! Bin ich jetzt die letzte Saison gefahren nie wieder!!!! Und langlebigkeit, ich glaube da nehmen sich bei nicht viel. Bekannte Leerlaufregelventile und Hydros. Sonst musste beim RS2000 nur bissle auf die Kopfdichtung achten. Soll heißen nicht starten und dann gleich in die Fresse haun, denn passiert mit dem nichts bei bissle Pflege.
     
  6. #6 Volks_held_2000, 20.11.2010
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    RS 2000

    Vorteile:
    langlebiger Motor mit richtigem bums. lässt sich leicht aufrüsten wenn man möchte. Für die PS Zahl kann er Spritsparend gefahren werden, (muss man sich aber wirklich zwingen da der rechte Fuss immer juckt:rotwerden:) der Motor hat soweit ich weiss keine bekannten Macken.

    Nachteile: "alte" Technik (wobei man jetzt darüber streiten kann ob das schlecht ist. ) Die Steuerkette würde ich jetzt eher als Nachteil sehen, is aber auch geschmackssache, da dir jedesmal beim Kopfrunterreissen, Spitze Ohren, Haare und lange Zähne und Klauen wachsen, weil das beim Zahnriemen einfach viel einfacher geht. Allerdings: wenn du nicht vorhast alle 2000 KM den Kopf runterzureissen ist es eher wieder n Vorteil, da keine Wechselintervalle.

    XR3i

    Vorteile: neuere Technik, lässt sich auch leicht aufpumpen wenn man will. Is ne Drehzahlschleuder was ich gehört habe (sagt der Volksmund über ZETECs) die sollen dich im oberen Drehzahlbereich richtig vorwärts bringen. Spritsparen geht hier genauso. Hier musst du aber halt n Gang zurückschalten wenn de Leistung haben willst, im Gegensatz zum RS. Pflegeleichter Motor, und einfache demontage. keine bekannten Macken am Motor.

    Nachteile: Für Fahrspass hohe Drehzahl benötigt, Zahnriemenwechsel, Für mich persönlich etwas schwach was das Drehmoment angeht.

    Fazit: Es gibt eigentlich keine Nennenswerten unterschiede, nur das der RS einfach besser geht (bevor jetzt hier das Geschrei der XR3i Fahrer los geht: Ich rede von den Orginalmotoren:zunge1:) Und wenn es dir nichts ausmacht, überholte Technik zu fahren (die aber immer noch gut funktioniert) kann ich dir nur zum RS raten. Geiler Motor.

    Ach nochwas. beim Kauf eines RS motors immer darauf achten das scheckheft gepflegt und nich kaltstartvergewaltigt wurde. Da sind die etwas empfindlich. Die motoren können von der wirklichen PS - Zahl bis zu 10 Prozent varieren. (is bei den neueren RS modellen z.B Focus genauso). D-H kann sein das du einen erwischt mit 140 PS mit 160 PS oder auch mit 150 PS. Probefahrt ob du damit leben kannst.

    Hoffe konnte dir helfen.

    Grüzze Nico
     
Thema:

RS2000 vs. Zetec 1,8/130PS

Die Seite wird geladen...

RS2000 vs. Zetec 1,8/130PS - Ähnliche Themen

  1. Schlauch im Motorraum gerissen (2002er Maverick 2.0L Zetec)

    Schlauch im Motorraum gerissen (2002er Maverick 2.0L Zetec): Guten Abend Ein eingerissener Schlauch im Motorraum hat bei meinem 2.0 Liter Maverick (Bj 2002) Drehzahlschwankungen verursacht. Die (freie)...
  2. Drehmomentkurve 1,0 vs 1,6 MK3

    Drehmomentkurve 1,0 vs 1,6 MK3: Hat jemand vielleicht die Drehmomentkurven vom neuen 1,0 125 PS 8m Vergleich zu dem 1,6 150 PS aus dem Mk 3?
  3. MK4 mit 1,5l 150PS vs. 182PS Eco Boost

    MK4 mit 1,5l 150PS vs. 182PS Eco Boost: Hallo, hat jemand schon einen Vergleich des MK4 mit 1,5l 150PS vs. 182PS Eco Boost machen können bzw. gesehen. Die Leistungsdaten liegen ja...
  4. Kompression beim 1.6l 16v Zetec

    Kompression beim 1.6l 16v Zetec: Moin, Habe mal die Kompression gemessen bei meinem Motor, so nun frage ich mich allerdings wieviel Bar sollte er haben? Habe was von 13-15 Bar...
  5. Zahnriemenwechsel beim 1.6l 16v zetec

    Zahnriemenwechsel beim 1.6l 16v zetec: Moin moin, Nun steht auch der Zahnriemenwechsel bei meinem Escort an da ich ja nicht weiß wann er das letzte mal gewechselt wurde... Nun ist es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden