Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ruckeln ab 80 km/h - 115 km/h beim Beschleunigen extrem!

Diskutiere ruckeln ab 80 km/h - 115 km/h beim Beschleunigen extrem! im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hallo, ich habe folgendes problem ich habe einen mondeo mk3 1.8l 125ps bj 2002 und ab ca 75-80 kmh fängt an das auto zu ruckeln und zieht sich...

  1. #1 CarpHunter, 18.11.2015
    CarpHunter

    CarpHunter Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1.8l 92KW/125PS Duratec HE ,Au
    hallo,

    ich habe folgendes problem ich habe einen mondeo mk3 1.8l 125ps bj 2002 und ab ca 75-80 kmh fängt an das auto zu ruckeln und zieht sich bis ca 110-115 kmh es ist nicht drehzahlabhängig egal ob 2,5 oder 3,5 oder 4,5 tausend umdrehungen ist das ruckeln...am schlimmsten bei ca 90-100 kmh und wenn ich das gas voll durch trete..ich habe bereits die komplette radaufhängung samt federn und stoßdämpfern erneuert inklusive achsvermessung!das zwischenlager wurde erneuert und die antriebswellen gegen gebrauchte getauscht...das problem besteht bei sommer wie winterreifen die auch frisch gewuchtet sind..es sind auf bei beiden sätzen auf der hinterachse neue decken drauf und auch ein wechsel von vorne nach hinten ergab kein ergebnis...

    ich habe schon viel im internet gelesen und auch gelesen das viele das problem haben aber alle schreiben am ende keine lösung des problems..sondern der thread bleibt einfach offen...

    kann mir jemand helfen?
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 18.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    vieleicht waren ja die gebrauchten antriebswellen auch nicht mehr in ordnung ;)
     
  3. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Zusatzfragen,
    Wackelt dabei auch das Lenkrad extrem und wie ist es, wenn du bei dieser Situation auskuppelst und das Auto "segelt" ?

    Ansonsten würde ich das Auto mal an beiden Achsschenkeln (ist ähnlich Fahrzustand) aufbocken und im 2. oder 3. Gang vorsichtig auf die "Wackelgeschwindigkeit" hochdrehen.
    Achtung, beide Räder müssen frei drehen können.
    Dann gucken wo Unwuchten auftreten aber dabei aufpassen, dass das Auto nicht von den Böcken hüpft.
    Dabei sollte man schon zu zweit sein.
    Das wäre mein Vorschlag.

    Gruß
    Heiner
     
  4. #4 Trinity, 18.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    wenn das ruckeln eher ein vibrieren des ganzen fahrzeuge sein sollte , dann würde ich mal die inneren antriebswellengelenke unter die lupe nehmen .
     
  5. #5 CarpHunter, 20.11.2015
    CarpHunter

    CarpHunter Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1.8l 92KW/125PS Duratec HE ,Au
    okay danke für die tipps...ja das habe ich auch schon vermutet das selbst die "neuen" wellen so ein problem haben..werde heute nachmittag mal bei de werkstatt auf de bühne fahren und gucken was sich ergibt...achso im falle des falle...ich habe linke und rechte wellen neu im netz gefunden aber keine zwischenwellen weis einer warum?bzw wo ich die finde?

    mfg chris
     
  6. #6 Trinity, 22.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    wenn ich das richtig in erinnerung habe , dann braucht man beim duratec-he die zwischenwelle nicht mit wechseln
    weil bei der rechten antribswelle da innere gelenk komplett an der antriebswelle ist und nicht an der zwischenwelle .
     
  7. #7 CarpHunter, 07.01.2016
    CarpHunter

    CarpHunter Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1.8l 92KW/125PS Duratec HE ,Au
    hallo,

    also leute antriebswelle li und re neu gemacht und nun ist das ruckeln weg hab die teile bei atp online bestellt beide zusammen für 132 euro haben supi gepasst...
     
  8. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    Dann hoffe ich, dass Du mit deren Produkten mehr Glück hast als ich... Ich musste nach 3000 km die "neuen" wieder gegen gute gebrauchte tauschen, die ich für stolze 70€ (beide!) gebraucht im Netz mit relativ wenig Kilometern erstehen konnte... Seitdem ist seit über 100tkm wieder Ruhe im Vorderwagen!
     
Thema: ruckeln ab 80 km/h - 115 km/h beim Beschleunigen extrem!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwischen ruckeln ab 80 kmh

    ,
  2. modeo mk 3 ruckelt ab 80 kmh

    ,
  3. auto fängt bei 80 an zu ruckeln

    ,
  4. auto fängt bei 80 an zu ruckeln honda,
  5. radaufhängung längslrnker re. li. mondeo 3 b5y,
  6. mondeo 2 2 tdci ruckelt bei 80 km,
  7. mondeo mk 3 beschleunigung 90 auf 100,
  8. ford focus ii 80 ruckeln,
  9. ruckeln ab 80 kmh beschleinigen,
  10. mondeo ruckelt gasgeben 80,
  11. mondeo ruckeln ab 80
Die Seite wird geladen...

ruckeln ab 80 km/h - 115 km/h beim Beschleunigen extrem! - Ähnliche Themen

  1. Stecker beim Kühler

    Stecker beim Kühler: Hallo, kann mir jemand sagen, wo dieser Stecker hingehört. Er hing bei meinem Fiesta voren links, lose bis auf den Boden herunter. Das Kabel kommt...
  2. Uhr beim Mondeo MK3 wechseln

    Uhr beim Mondeo MK3 wechseln: Wie bekomm ich denn die Konsole dafür raus? Die 2 Schrauben hinter den oberen Schalterblenden hab ich gefunden und gelöst, nur bewegt sich das...
  3. Escort (Bj. 68–74) AFH/ATH/ADH H-Zulassung - brauche Hilfe

    H-Zulassung - brauche Hilfe: Hallo Ich versuche derzeit meinen Escort 1 mit einem H-Kennzeichen zu schmücken, hab jedoch gleich 2 Probleme bei dem - so hoffe ich - ihr mir...
  4. Grand cmax 2 l diesel 115 ps automatik

    Grand cmax 2 l diesel 115 ps automatik: Welches getriebe hat der wagen verbaut? Ich finde nirgends etwas darüber. Auch etis spuckt nix aus. Aller wieviel km sollte getriebeöl gewechselt...
  5. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Umrüstung der Bremsscheiben beim Benziner auf innenbelüftete Scheiben

    Umrüstung der Bremsscheiben beim Benziner auf innenbelüftete Scheiben: Hat schon jemand beim Benziner die Bremsscheiben vom Diesel verbaut? Was muss noch getauscht werden?