Maverick (Bj. 00-07) Ruckeln bei langsamen Abbiegen mit 4x4

Dieses Thema im Forum "Ford Maverick Forum" wurde erstellt von megaD, 02.01.2015.

  1. megaD

    megaD Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier :) Bevor ich damit zur Werkstatt gehe dachte ich mir ich frage mal ob es normal ist, was ich heute bei meinem Maverick erlebt habe. Die 4x4 Einstellung steht bei unserem Wagen immer auf “Auto“, jedoch habe ich manuell auf 4x4 bei dem heftigen Schneefall neulich umgeschaltet und es dann später wieder abgeschaltet. Heute waren die Straßen viel besser, aber ich kam auf eine nicht richtig geräumte Straße und habe 4x4 während der Fahrt eingeschaltet (habe kurz angehalten um den Schalter umzudrehen). Danach habe ich beim langsamen Links-Abbiegen ein leichtes Ruckeln bemerkt. Habe 4x4 abgestellt und es war weg. Kennt das jemand? Ist das normal? Soltle man 4x4 nur bei abgeschaltetem Motor zuschalten? Könnte es sein, dass jetzt etwas kaputt ist?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Willhelm-klink, 02.01.2015
    Willhelm-klink

    Willhelm-klink Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick 3.0, 2001
    nöö, alles gut :)

    kenn ich auch!

    die mav's mögen das nicht besonders, Allrad + enge kurve + niedrige Geschwindigkeit

    warum dieses "Phänomen" auftritt weiss ich auch nicht, muss aber etwas mit dem Differenzial zu tun haben.
     
  4. megaD

    megaD Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar! Dann spare ich mir den Werkstatt-Besuch.

    Danke!
     
  5. #4 Peter581, 02.01.2015
    Peter581

    Peter581 Forum As

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Maverick - 2005er - 2,3l - 150PS
    Also bei Allradautos mit mehreren Differenzialsperren habe ich schonmal was dazu gelesen. Das ging in die Richtung, dass bei "alle Differenziale gesperrt" dann die Vorderachse halt wie eine starre Achse funktioniert und nicht mehr (wie normal) die unterschiedlichen Radumdrehungen bei deutlichem Lenken ausgleicht. Da stand in der Anleitung eine Warnung dazu, von wegen "gleich wieder ausschalten, nicht so fahren". ...sorry für die gruselige Beschreibung ;-)
     
  6. megaD

    megaD Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Macht (mehr oder weniger) Sinn, Peter. Ich sollte auch mal in die Bedienungsanleitung sehen.
     
  7. #6 Peter581, 02.01.2015
    Peter581

    Peter581 Forum As

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Maverick - 2005er - 2,3l - 150PS
    Woanders stand halt sowas wie: ""Do not use 4WD on dry, hard surfaced roads (except models equipped
    with Auto 4WD or AWD). This may damage the drivelines and axles."

     
  8. Moe16v

    Moe16v Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick MK2 2.0(vorfacelift)
    Man könnte es so ausdrücken:
    Sobald der 4x4 Knopf auf "AN" ist, wird zumindest vom Getriebe Kraft an die Hinterachse geleitet. Das Differential an der Hinterachse ist - so vermute ich - voll Gesperrt (100%). Demnach bedeutet dies, dass bei 4x4 die Kurveninneren sowie -äußeren Räder genau die selbe Kraft zugedreht kriegen. Bei Kurvenfahrt fährt natürlich das innere Rad weniger Strecke wie das äußere Rad.
    Da wir aber genau die gleiche Leistung auf beiden Rädern haben, entstehen so bei kurvenfahrt Spannungen(besonders bei kleinem Wendekreis) welche auf das Knacksen hervorrufen, da die Räder dabei durch die Kurve "gezwungen" werden.

    Im Driftsport ist ein gesperrtes Differential unausweichlich weil bei sehr viel leistung natürlich das Fahrzeug sich diesen Spannungen entgegensetzt und beide Räder einfach die Traktion verlieren. Ergo: Man driftet :lol:

    Nun ob die Vorderachse eine Sperre hat, kann ich nicht sagen, aber bei einer Vollsperre müsste der Wagen dann massivst untersteuern(Front bricht aus).

    Übrigens, den Allradknopf hebe ich mir immer für verschneite und freie Parkplätze auf:rotwerden: - da der Wagen dann mal dank dem Allrad sehr gut quer geht!:fahren::freuen1:

    Bitte korrigiert mich falls ich falsch liege, nur nicht so: :keule:


    LG und Frohes Neues Jahr
     
  9. megaD

    megaD Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Als die Straßen noch voll verschneit waren hat sich 4x4 echt gut angefühlt. Richtig griffig. Macht alles langsam richtig Sinn :)

    “This may damage the drivelines and axles“... Macht mir etwas Sorgen. Wenn alles wieder verschneit ist muss ich das mal beobachten. Ein freier verschneiter Parkplatz wäre dazu natürlich optimal.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Willhelm-klink, 03.01.2015
    Willhelm-klink

    Willhelm-klink Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick 3.0, 2001
    ich denke du meinst das hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=_z-NYwgbI4o
     
  12. megaD

    megaD Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So etwas habe ich mich nicht getraut, aber ich bin tatsächlich auf dem Schnee mit 4x4 etwas “geschlittert“. Das Video macht Laune es richtig auszuprobieren ... jedoch nur mit viel Freiraum ;)
     
Thema:

Ruckeln bei langsamen Abbiegen mit 4x4

Die Seite wird geladen...

Ruckeln bei langsamen Abbiegen mit 4x4 - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Temperaturfehler? Ruckeln nur nach Warmfahren und nur im Stand

    Temperaturfehler? Ruckeln nur nach Warmfahren und nur im Stand: Hallo zusammen, habe einen wunderschönen gepflegten Focus ergattert, sieht aus als käme er grad aus dem Werk (10 Jahre lang nur 39.000 gefahren...
  2. einmaliges ruckeln beim beschleunigen

    einmaliges ruckeln beim beschleunigen: Moin moin zusammen, habe mal ein paar Tipps nötig zu meinem Problem. Wenn ich mit meinem C-max aus einer konstanten Geschwindigkeit beschleunige,...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckeln beim Beschleunigen/Kurvenfahren

    Ruckeln beim Beschleunigen/Kurvenfahren: Mein Ford Focus 1.6Ti (145000km) hat seit einiger Zeit Vibrationen die sich fast wie ruckeln anfühlen in der Voderachse. Das tritt aus wenn man...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Check Lampe blinkt, ruckeln und Leistungsverlust.

    Check Lampe blinkt, ruckeln und Leistungsverlust.: Wir haben von einigen Wochen einen gebrauchten Fiesta BJ 2011 gekauft, Als ich am Montag von der Arbeit kam fing plötzlich mitten auf der Autobahn...
  5. 2.0tdci ruckeln weniger Leistung

    2.0tdci ruckeln weniger Leistung: Hallo, mein focus c-max 2.0tdci mit nachgerüsteten dpf ruckelt immer wieder,hat weniger leistung und ca. einen Liter mehr verbrauch. Luftfilter,...