Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ruckeln bei Wärme

Diskutiere Ruckeln bei Wärme im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! Ich bin neu hier im Forum und hab gleich mal ne Frage zu meinen Mondeo TDCI 2007mit jetzt 94 tkm. Seit ca 3 tkm hab ich zwischen 1500...

  1. #1 torti1504, 23.09.2010
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Hallo!

    Ich bin neu hier im Forum und hab gleich mal ne Frage zu meinen Mondeo TDCI 2007mit jetzt 94 tkm.

    Seit ca 3 tkm hab ich zwischen 1500 und 2000 Umdrehungen ein starkes ruckeln beim leichten Beschleunigen. Wenn ich stärker Gas gebe hab ich das nicht. Jetzt ist mir auch aufgefallen das es nur ruckelt wenn es warm draußen ist. Früh auf Arbeit bei ca 8 Grad ruckelt nix.
    Hatte auch schon gegoogelt ohne ende und da stand viel über das elektrische AGR. Hab das mal ausgebaut und gereinigt...war aber nicht viel verrußt. Qualmen beim Beschleunigen hab ich auch nicht. Warnlampe ist auch keine angegangen. Bin da irgendwie ratlos...

    Hätte noch jemand eine Idee??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DonShawn, 23.09.2010
    DonShawn

    DonShawn Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2.0 TDCi, 10/2003
    Kraftstofffilter???? Luftmassenmeser???
     
  4. #3 torti1504, 23.09.2010
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Danke für die schnelle Antwort...

    Die 2 Sachen hab ich auch im Verdacht....dachte auch erst noch das ein Schlauch vom Turbo kaputt ist, aber dann müßte das ja auch bei kalten Wetter ruckeln...
     
  5. #4 DonShawn, 23.09.2010
    DonShawn

    DonShawn Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2.0 TDCi, 10/2003
    nein eingendlich nicht... Kalte Luft, Höhere Kompression, Mehr leistung (kaum bzw. fast nicht spürbar)
     
  6. #5 Toledodriver, 23.09.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    Bei kalter Luft läuft ein Diesel immer besser als bei warmer.
    Der Sauerstoffgehalt ist bei kalter Luft höher.
    Das Ruckeln könnte mehrere Ursachen haben.
    Würde mal vorschlagen, das du Fehler auslesen fährst in die Werkstatt.
    Falls kein Fehler abgespeichert ist, kannst du ein elektronisches Bauteil schon mal ausschließen. AGR hast du ja schon gereinigt. Die elektrische Turboladerregelung scheint auch zu funktionieren.

    Kraftstoffilter tauschen wäre die erste Maßnahme beim Ruckeln.
    Zusätzlich kannst du 2 Takt Öl zum Diesel mischen. Hat bei solchen Problemen schon des öfteren geholfen und ist gut für die HD Pumpe und die Injektoren.
    Zusätzlich zur Schmierung hat es auch noch einen reinigenden Effekt.
    Ruhigerer Motorlauf, besseres Startverhalten sind einge Sachen, die nach den ersten 100 Kilometern sofort auffallen. Es schadet auch keinem DPF und ist auch bei der AU nicht problematisch. So wie ich, berichten auch viele andere, das die Abgaswerte sogar besser waren als bei der vorigen AU. Mußt halt nur darauf achten, das das 2 T Öl raucharm und mischbar ist. Wietere dazu kannst du hier im Mondeo Bereich lesen.
     
  7. #6 DonShawn, 23.09.2010
    DonShawn

    DonShawn Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2.0 TDCi, 10/2003
    Aber Bitte Vollsynthetisches 2T Öl (Verwenden sie auch beim Rennsport). Und mischungsverhältniss?? 1:200 oder???
     
  8. #7 Toledodriver, 23.09.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    Für genauere Infos, bitte diesen Beitrag und die Links darin lesen.
    Meines ist teilsynthetisch von Addinol MZ406 Super 2T im 20 Liter Kanister.
    Ich fülle vor dem Tanken 250ml auf 50Liter Diesel ein.
    Beim Focus sogar 500ml auf 50Liter, da die CR Einspritzung anfälliger ist auf schlechte Schmierung.
     
  9. #8 torti1504, 24.09.2010
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    So war gestern noch bei Ford und hab den Fehlerspeicher auslesen lassen...war aber nix drin...

    Hab mir gleich einen neuen Dieselfilter mitgenommen und werd den am WE einbauen...mal sehen ob es was bringt...
     
  10. #9 torti1504, 04.10.2010
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    So neuer Dieselfilter ist drin aber es hat sich nix geändert...bei den Temperaturen jetzt merkt man das ruckeln nur wenig...hatte auch gleicxh Ölwechsel gemacht und die Turboschlauche überprüft, aber auch die scheinen ok zu sein...

    Was wäre das nächste...Luftmassenmesser??? oder kann man den irgendwie durchprüfen???
     
  11. #10 Toledodriver, 04.10.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur

    Hallo !

    Hast du den Inhalt des alten Filters auf Späne (schwarze kleine Punkte) untersucht ?
    Wenn es an einem Sensor liegen sollte, dann wäre ein Fehler gespeichert gewesen. Beim Luftmassenmesser, könnte man die Werte bei einer Probefahrt kontrollieren. Ziehe den Stecker ab und fahr eine Runde ohne. Sollte sich nichts verändern, könntest du in einen neuen investieren.
    Hast du jetzt schon mal 2 Takt Öl versucht auf einige 100 Kilometer ?
    Wenn ja, hat sich hier was verändert beim Motorlauf.
     
  12. #11 Rikelectriek, 04.10.2010
    Rikelectriek

    Rikelectriek Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    KEIN volsynthetisches 2T Öl verwenden. Normales 2T Öl reicht volkommen.
     
  13. #12 torti1504, 04.10.2010
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Hab das 2 tak Öl drin und damit schon fast 1500 km gefahren, hat sich aber nichts geändert...

    Den Dieselfilter hab ich überprüft und keine Späne oder ähnliches gefunden...

    Heute wo es wieder etwas wärmer draußen war, hat das ruckeln wieder zugenommen. mein Bekannter der in einer Ford Werkstatt arbeitet meinte "weiter fahren und beobachten" schon komisch das ganze...

    Na dann werd ich mal morgen den Luftmassenmesser abklemmen und sehen was passiert...

    Bei meinen vorigen Mondeo TDDi mit 115 PS hatte ich gar keine Probleme und hab ihn bei 220 tkm weg gegeben.
     
  14. #13 torti1504, 05.10.2010
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    So...Luftmassenmesser hatte ich ab und kein ruckeln mehr....den Stecker wieder dran und es ruckelt...also werd ich einen neuen Luftmassenmesser kaufen...
     
  15. #14 torti1504, 30.10.2010
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Nachdem das ruckeln jetzt einige Zeit weg war (neuer Luftmassenmesser)fing das ganze gestern wieder an. Die letzte Zeit war es kälter und das ruckeln war weg. Gestern bei 15 Grad wieder da...Was kann man da noch machen??? Gibt es irgendein Temperatursensor oder so???
     
  16. #15 torti1504, 02.11.2010
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Hab mir jetzt so ein Reperaturhandbuch für den Mondi besorgt und da steht drin das er 2 Ansauglufttemperarur Sensoren hat. Einer am Ladekühler und einer am Ansaugrohr vor dem Turbolader. Könnte ja eventuell daran liegen.Wollte mal schauen was die so kosten, aber bei mehreren Onlinehändler gibts die Teile nicht. Weiß vielleicht jemand wo man die Dinger her bekommt außer bei Ford????
     
  17. #16 DonShawn, 03.11.2010
    DonShawn

    DonShawn Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2.0 TDCi, 10/2003
    Schon mal beim Ford Händler probiert?? Weil wenn es jemand hat dan er... Und bist du dir sicher das dein Mondi so was hat... Weil angeblich sollte meiner einen LMM haben aber hat er nicht....
     
  18. #17 torti1504, 03.11.2010
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Den Ford Händler hier bei uns kann man voll vergessen...hatte schon mehrere schlechte Erfahrungen mit Ihm. Wenn ich mal beruflich weiter weg unterwegs bin , werde ich es mal versuchen.

    Hab noch nicht geschaut ob die Teile meiner wirklich hat...das stand nur in dem Buch..

    Luftmassenmesser hat meiner aber...hab den ja schon getauscht...ist auch gleich neben dem Luftfilter und eigentlich nicht zu übersehen...

    Bei meinen Vorgänger Diesel Mondi mit 115 PS hatte ich keine Probleme und das bei 220 tkm...
     
  19. #18 scuba.duck, 23.02.2011
    scuba.duck

    scuba.duck Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Traveller 2,0TDCI Bj 02
    Gibts eigentlich was neues von deinem Problem?

    Lg
    Thorsten
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DonShawn, 24.02.2011
    DonShawn

    DonShawn Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2.0 TDCi, 10/2003
    ja bei mir schon..... ich war beim Ford und die haben mir einen System Reiniger (Moter einsprizung) und den Diesel Filter erneuert..... und siehe da..... Das Ruckeln ist weg.... Das Problem sind die Tankstellen. Z.B.: Bei uns (in Österreich) hat die OMV beim Diesel zuviel Rapsöl hinzugetan und das verursacht auch das ruckeln.....
     
  22. #20 torti1504, 24.02.2011
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Bei mir weiß ich es leider noch nicht, da es draußen noch zu kalt ist...

    Ab 15 Grad ging das ruckeln immer los...

    Werd mir auch mal so einen Systhemreiniger holen...schaden kanns ja nicht...
     
Thema:

Ruckeln bei Wärme

Die Seite wird geladen...

Ruckeln bei Wärme - Ähnliche Themen

  1. Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.

    Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.: Habe mir ein Ford Ka Bj 2004 RBt Motor 60 PS mit Klima gebraucht gekauft. Bin vom Händler nach Hause gefahren da wurde es mir ganz heiß im...
  2. Heizung erst warm dann kalt

    Heizung erst warm dann kalt: Guten Abend. Ich habe seit einem Monat einen Ford Focus MK2 (Baujahr 2006). Die letzten Tage ist mir aufgefallen, dass die Heizung nach ca. 5min...
  3. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  5. Ford Ranger Heizung wird nicht warm

    Ford Ranger Heizung wird nicht warm: Hallo habe eine 2,3 Liter Ford Ranger von 1996 Auf einmal geht meine Heizung nicht mehr und die Wassertemperaturanzeige steigt auch nur minimal....