Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Ruckeln beim Beschleunigen im 4 und 5 Gang

Dieses Thema im Forum "Kuga Mk1 Forum" wurde erstellt von marjon, 14.12.2014.

  1. marjon

    marjon Neuling

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Betrifft meinen Kuga MK 1 2.0 4*4 TDCI:verdutzt:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 14.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bitte ins kuga forum schreiben !
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    verschoben.
     
  5. #4 campingfriend, 18.12.2014
    campingfriend

    campingfriend Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Titanium 4 x 4
    2.0 L TDCI 163 PS
    Moin,
    beim Beschleunigen oder bei welcher Drehzahl ?
     
  6. marjon

    marjon Neuling

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    wir haben jetzt die Zeit gefunden um das Problem mal genau zu erklären! Es handelt sich hierbei beim Beschleunigen im 4. oder 5. Gang bei einer Drehzahl bei 1800 bis 2500 Umdrehungen, nur wenn man das Gaspedal voll durchdrückt ( beim Überholen z.b). Wenn man das Gaspedal langsam oder halb betätigt tritt es nicht auf. Wir haben es unserem FFH eimal vorführen können, der hat es aber nicht mehr reproduzieren können und bei einer Überprüfung des Motors ( Turbo ) nichts finden können. Er hat auch bei Ford in Köln nachgefragt ob solche Probleme bekannt sind bzw. was Abhilfe schaffen könnte. Uns wurde nahe gelegt doch früher zu schalten! Fakt ist jetzt, dass das Problem nicht mehr Auftitt. Unsere Garantie läuft im Januar aus, wir Wissen nur bis heute nicht woran es gelegen hat.

    Falls irgend jemand auch solch ein Problem haben sollte, lasst es uns Wissen wie man es abstellen kann bzw. was war der Fehler.

    Wir wünschen euch allen ein schönes und Problemfreies Jahr 2015:)
     
  7. #6 Meikel_K, 30.12.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wie muss man sich das Symptom vorstellen: gibt es jeweils einen Ruck, so als wenn eine Automatik hochgeschaltet hätte oder ruckelt der Antriebsstrang mehrmals?

    Wenn es jeweils nur einen Ruck gibt, dann kann es sein, dass die Kupplung in den großen Gängen durchrutscht, weil sie das hohe Motormoment nicht übertragen kann. In den kleineren Gängen wird die Leistung mit eingangsseitig niedrigerem Motormoment und höherer Drehzahl erbracht, was für die Kupplung unkritisch ist.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ruckeln beim Beschleunigen im 4 und 5 Gang

Die Seite wird geladen...

Ruckeln beim Beschleunigen im 4 und 5 Gang - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...