Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Ruckeln beim Beschleunigen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Frank Focus, 24.09.2013.

  1. #1 Frank Focus, 24.09.2013
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Ich habe das Ruckeln beim Beschleunigen immer noch. Vielleicht zwei ode drei mal am Tag, wenn ich so bei um die 3.000 Umdrehungen beschleunige. Es ruckt nur einmal, dann fährt das Auto wieder ganz normal, so als ob kurz etwas unterbrochen wäre.

    Luftfilter und Kerzen wurden vor 2 Wochen bei der Inspektion ausgetauscht. Ich weiß aber nicht, ob Original Ford-Kerzen drin sind. Lt. Werkstatt sind es Platin-Kerzen.

    Jetzt habe ich mir eine neue Zündspule von Bosch und neue Zündkabel von Bosch gekauft. Die werde ich morgen mal einbauen. Mal sehen, ob das Ruckeln dann weg ist. Gibt es außer der Reihenfolge der Zündkabel beim Wechsel der Spule noch was zu beachten? Müssen die 4 Befestigungsschrauben mit nem bestimmten Drehmoment angezogen werden?

    Welche Größe braucht die Zündkerzen-Nuss beim Focus? Geht da auch ne Nuss mit ner 3/4" Verlängerung? Wegen des Durchmessers der Verlängerung, die ja bis nach unten zu den Zündkerzen muss.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 24.09.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.057
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    normalerweise ist keine Verlängerung Dicker als die Nuss selber, normales Werkzeug ist 1/2", 3/4" ist kleiner, daher passt das auf jeden Fall ... hast du eine 16er Langlochnuss (sprich 16er Zündkerzennuss)? Warum möchtest du die Kerzen nochmals ausbauen?

    nein, normal festziehen
     
  4. #3 Frank Focus, 24.09.2013
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Es heißt doch immer, dass alles außer Original-Ford-Kerzen nichts taugt. Aber auch nicht Original-Ford-Kerzen müssten doch im neuen Zustand so sein, dass nichts ruckelt. Außerdem hat es ja mit den alten Kerzen auch geruckelt. Deshalb sind es wohl nicht die Kerzen.

    Was könnte es denn sein, wenn auch nach Wechsel der Zündkabel und Zündspule diese Aussetzer noch da sind? Das Auto ist noch nie an der Kreuzung oder so ganz ausgegangen. Es setzt halt nur bei der Beschleunigung mal kurz aus.
     
  5. #4 FocusZetec, 24.09.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.057
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    und deshalb möchtest du sie ausbauen? Oder was möchtest du damit sagen?

    Wenn es daran nicht liegt kann es an vielen Dingen liegen ... aber erstmal alles einbauen und schauen ob sich was verändert hat
     
  6. #5 Frank Focus, 24.09.2013
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Ich wollte zuerst mal schauen, ob es Original-Ford-Kerzen sind.
     
  7. #6 Frank Focus, 29.09.2013
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Nach dem Tausch der Zündkabel und der Zündspule ist das Ruckeln weg. Es war an einem Anschluss des Zündkabels an der Zündspule die ganze Kupferhülse schwarz.

    Jetzt läuft der Motor viel ruhiger, also auch leiser und geht beim Auskuppeln an der Kreuzung ganz schlagartig auf genau 900 Umdrehungen zurück. Wie ein neuer Motor.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ruckeln beim Beschleunigen

Die Seite wird geladen...

Ruckeln beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Begrenzte Beschleunigung

    Begrenzte Beschleunigung: Hallo habe mal eine frage! Wir haben uns ein Ford Focus 1,6 liter sport geholt. Leider springt er immer ins not programm wenn man ihn stark...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...