Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ruckeln beim beschleunigen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von mofafahrer1980, 23.03.2015.

  1. #1 mofafahrer1980, 23.03.2015
    mofafahrer1980

    mofafahrer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Habe mir einen 1,8 tdci bj 1999 gekauft.
    Bei der Heimfahrt ist nun folgendes gewesen.
    Wenn ich über 80km/h fahre und dann beschleunige schüttelt/ rüttelt der Wagen. Kuppel ich aus alles ruhig geh ich vom Gas alles ruhig. Bei konstanter Fahrt zwischen 100 und 110km/h leichtes schütteln darüber bei konstanter Fahrt alles ruhig.

    Aus dem Stand beschleunigt er bis 80 ganz sauber durch!

    Ich habe den Wagen mit frischen TÜV wirklich günstig bekommen, von daher scheu ich mich überhaupt nicht Hand dran an zu legen. Und das meiste kann ich auch alles selber machen!
    Zur ersten Erklärung er stand 8 Wochen und der Reifendruck war am Schluss vorne auf einem Reifen bei 1,5 & 1,9 bar.
    Aber wäre das ruckeln nicht ständig?
    Was wäre mit den Motoraufhängung wäre möglich. Tip wie ich das am besten rausfinde oder wo ich schauen muss?
    Radlager?
    Und letzte Punkt den ich eigentlich nicht hören mag Getriebe ( auch wenn es sie günstig in der Bucht gibt).
    Ich hoffe das jemand tips für mich hat!

    Vorab möchte ich auch darum bitten Antworten wie geb ihn zurück oder was erwartest für wenig Geld oder warum hast du nicht richtig geschaut! Zu lassen es hat alles seine Gründe


    Gruß
    Bastian


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 23.03.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    TDCi (Commonrail) gab es erst ab 2001

    du fährst daher einen TDDi (Verteilereinspritzpumpe)

    wenn es ruckelt kommt das gerne vom Kraftstoffsystem (alter Dieselfilter, kaputte Einspritzdüse) oder von der Abgasrückführung, oder von einem kaputten Schlauch

    am besten mal den Dieselfilter erneuern, und schauen ob es was auffälliges gibt ...


    oder hast du tatsächlich der Verdacht das es nicht vom Motor kommt?
     
  4. #3 mofafahrer1980, 24.03.2015
    mofafahrer1980

    mofafahrer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die Aufklärung das es ein TDDi ist! ☺️
    Ich bin mir halt nicht sicher da es erst bei 80 km/h Auftritt, was nach meiner Meinung nicht am Kraftstoff liegt. Das wäre ja ständig!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 24.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    zunächst müste erstmal geklärt sein ob das ruckel durch den motor verursacht wird oder ob es fahrwerkstechnisch zustande kommt .
    die angegebene geschwindigkeit würde ich eher unwuchtigenreifen zu orden , noch zumal die ja länger mit zu wenig luft standen und nun evt einen standplatten haben .
     
  6. #5 Meikel_K, 24.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das lässt sich ja leicht klären, wenn man bei 120 km/h vom Gas geht und den kritischen Bereich im Leerlauf von oben nach unten durchrollen lässt.

    Wenn die Symptome dann noch unverändert da sind, kommen sie nicht vom Motor.
     
  7. #6 mofafahrer1980, 24.03.2015
    mofafahrer1980

    mofafahrer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Und genau das ist es ja! Den Standplatten hatte ich auch im Verdacht!
    Trete ich beim ruckeln die Kupplung ist es weg! Vielleicht ganz ganz leicht.
    Heute habe ich zum testen mal von null bis 140 voll durch beschleunigt und da war es in dem Bereich deutlich weniger! Auch meine ich ein mechanisches Schleif zu hören. Was beim auskuppeln auch weg ist! Nun ist der Wagen 16 Jahre alt und dämm technisch nicht der beste daher war es für mich nicht so auffällig oder als störend zu betrachten. Klingt halt wie schleifende Bremsen Bremsen sind aber okay war auf der Tanke am bremsenstand.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 24.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    an hand der bremswerte , kann man aber nicht den zustand der scheiben und beläge feststellen ,
    selbst wenn eisen auf eisen brems können die bremswerte in ordung sein .

    wenn du selbst es nicht feststellen kannst dann fahr in eine werkstatt und laß da mal nachschauen und dann
    kostenvoranschlag und tschüß. ;)
     
  9. #8 mofafahrer1980, 24.03.2015
    mofafahrer1980

    mofafahrer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Naja Morgen kommt er mal auf die Bühne! Und ich schau mal nach dann probeweiser Reifen mal von vorne nach hinten!
    @rst ich weiß was du mir sagen willst
    Hätte sein können das es ein bekanntes Problem ist. Das würde mir ja ein wenig Zeit sparen!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GeloeschterBenutzer, 24.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bekannte probleme beim focus sind defekte innere antriebswellengelenke
    welche beim beschleunigen ein ruckeln und vibrieren verursachen .
    fühlt sich teilweise sogar so an als würde der fofo hin und her gerüttelt beim beschleunigen
     
  12. #10 mofafahrer1980, 24.03.2015
    mofafahrer1980

    mofafahrer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt ja schon sehr danach! Also auf die Bühne und fühlen!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
Thema:

Ruckeln beim beschleunigen

Die Seite wird geladen...

Ruckeln beim beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...