Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ruckeln beim Gasgeben, aber nicht immer

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 Forum" wurde erstellt von eyedol, 22.02.2012.

  1. eyedol

    eyedol Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allerseits,

    ich hätte da ein Anliegen bzgl. meines Fiestas.
    Er ist Baujahr 2002 mit dem 1,4er 16V Motor (80PS).

    Nun zur Fehlerbeschreibung:
    Er nimmt unregelmäßig Gas an, bzw. eben auch nicht :verdutzt:
    Das tritt erst ab dem 2. Gang auf, wenn man ein gewisses Maß übersteigt, d.h. wenn man nur leicht Gas gibt, ruckelt nichts, wenn man sich hingegen zwischen 50% bis 100% bewegt, kommt es sehr unregelmäßig zu Aussetzern, meist beim Bergauffahren.
    Nun kommt aber das eigentlich richtig Seltsame...
    Dieser Fehler verschwindet, wenn ich ca. 100-150km gefahren bin vollständig.
    Dann nimmt er wieder Gas entgegen, ruckelt nicht mehr, egal auf welchen Umdrehungen ich Vollgas gebe. Sei es bei 1200rpm im 5. Nichts. Läuft wie eine Eins.
    Ebenso kann ich ihn dann über 1-2 Tage stehen lassen ohne ihn auch nur anzugucken und er fährt immernoch 1A.
    Es beginnt erst wieder, wenn ich ihn länger als 1 Woche stehen lasse. Dann tritt das Problem wieder auf, bis ich 100-150km gefahren bin, dann ist es wieder weg.
    Wenn der Motor kalt ist, gibt es ebenfalls KEIN Ruckeln.
    Im Leerlauf, egal ob warm oder kalt, ist auch alles normal.
    Es passiert nur beim Gasgeben zu den oben genannten Bedingungen.

    Zündkerzen wurden bereits getauscht, hat nichts am Problembild geändert, weder zum Positiven, noch zum Negativen.

    Die Motorleuchte konnte ich nur einmal zum blinken bekommen, in dem ich bei nem Ruckelanfall einfach weiter Vollgas gegeben habe. Sie blinkte dann halt, aber nach Zündung aus, und wieder an war es weg und kam auch nicht mehr wieder, egal was ich mit ihm angestellt habe.

    Eine Fordwerkstatt habe ich leider nicht in unmittelbarer Nähe, zumal ich mit den Deppen dort nur schlechte Erfahrungen gemacht habe, daher möchte ich zumindest eine Grundidee haben, was kaputt sein könnte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 22.02.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Tippe auf zuendspule oder Kabel , weil es im warmen passiert. Kaltes festes Gemisch kaNn oft besser gezündet werden als zu magere s , wenn der Motor warm ist ... Kann aber im Endeffekt auch mehr sein .
     
  4. #3 Flips1991, 23.02.2012
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Wie sieht denn jetzt das kerzenbild aus? Ich würde das erstmal prüfen. Als nächstes würde ich mal den fehlerspeicher auslesen und beides hier berichten
     
  5. #4 halloichbins, 23.02.2012
    halloichbins

    halloichbins Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta, 2005, 1,3
    auf jeden Fall ist es eine Fehlfunktion, also ein Anzeichen eines bevorstehenden Ausfalls. Natürlich zeichnet das Steuergerät Fehlfunktionen auf, zumal der Ablauf sich hier ja wiederholt(150km gefahren)
    Fehlerauslesen wäre sicher sinnvoll, allerdings ist Brauchbarkeit eingeschränkt, da ja ein blosses Signalisieren durch Leuchtanzeigen als Fehlersignal registriert und als Code abgelegt wird-nicht selten hilft das garnicht bei der genauen Fehlerlokalisation, weshalb es oft in einer wilden Tauscherei teurer Sensoren, Spulen und ganzen Steuereinheiten enden muß, was der Kunde nach Ablauf der Garantie in die Armut treibt.
    Du hast ein Wagen mit Baujahr 2002 und ich würde dir empfehlen, die Mühle in "gute Hände" abzugeben.
    Oder aber, du findest einen, der sich wirklich (1) auskennt mit Computertechnik im Kfz und sich (2) im zumutbaren Kostenrahmen an die wohl stundenlange suche macht. Das wird aber nicht passieren.
    Sorry, dass ich keine bessere Ferndiagnose habe.
     
  6. #5 TDCI 462, 24.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2012
    TDCI 462

    TDCI 462 Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia MK 6 9/2002
    1.4 80 PS
    Hallo,

    bei meinem fiesta 09.2002 1.4 80 PS war es die Zündspule.
    Habe ihn im Sept.2011 beim Händler gekauft, zum Glück hat er noch Garantie.
    Hatte auch leichtes Rucken beim beschleunigen nach Gangwechsel am
    Abend. Früh im kalten Zustand war das Rucken im sehr schlimm.
    Bin dann gleich zur Werkstatt.


    MfG TDCI 462
     
  7. #6 Flips1991, 24.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2012
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Deswegen finde ich den Beitrag von "halloichbins" äußerst sinnlos. Wegen ein paar Problemen, die ja bei dem Fahrzeugalter völlig normal sind, gleich ein neues Auto zu kaufen ist doch vollkommen absurd, zumal der Fehler noch nicht mal genau bekannt ist. Angenommen es ist nur eine Zündkerze, die 3€ kostet. Wenn man deshalb gleich ein anderes Auto kauft, würde die Autoindustrie ja boomen. Kosten- Nutzen Rechnung wäre da ja vollkommen negativ für den Autobesitzer.
    Da müsste man sich ja auch gleich ein neues Auto holen, wenn die Reifen abgefahren sind.
    Schau erstmal nach den Kerzen und den Kabeln und berichte dann. Nicht mehr und nicht weniger!

    Übrigens eine neue Zündspule kostet bei eBay um die 25€uronen
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. eyedol

    eyedol Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    In Ordnung, dann schau ich morgen mal nach den Zündkerzen und Kabeln,
    Vielen Dank soweit schonmal :)
     
  10. #8 halloichbins, 25.02.2012
    halloichbins

    halloichbins Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta, 2005, 1,3
    @flips1991 sinnlos oder nicht, auch eine Kleinigkeit muß erst mal gefunden werden. Du kannst natürlich bei den Zündkabeln und Zündkerzen anfangen. (hat er schon getauscht, wenn du richtig gelesen hast)
    Nur, er beschreibt einen Fehler, der sich intervallmässig zu bestimmten Bedingungen wiederholt!
    -auftreten nur ab dem 2.Gang zw. 50% und 100% Leistung meist bergauf
    -nach 100-150km ist der Fehler weg
    -nach einer Woche Standzeit wieder da (was passiert in dieser Woche??)

    Ok, fassen wir zusammen: das Auftreten nur im 2.Gang kann von geringer Belang sein. Wichtiger ist, was bergauf und in der Stillstandzeit passiert. Dies könnte ein Hinweis sein.

    Möglichkeit: ein Einspritzsystem benötigt Kraftstoffdruck, der von einer Pumpe erzeugt wird, meist Rollenzellenpumpe oä. Dieser Druck muß durch z.B. Ventile aufrecht erhalten werden.
    Es könnte also theoretisch sein, dass bergauf der Saft weg bleibt und es so zum Ruckeln kommt. Aus irgend einem Grund könnte sich dann doch der nötige Druck aufbauen, sodass der Fehler nicht mehr auftritt.
    Wir das Fahrzeug nun abgestellt und eine Woche nicht bewegt, könnte der Druck verloren gehen auf Grund eines Defekts, Leckage usw.

    Ich würde bei der Suche nach der Amazon-Shopping Methode vorgehen: Preise von niedrig nach teuer auflisten, ergo beim Sicherungskasten beginnen und routinemässig alle Sicherungen checken, weil sind am billigsten, Relais-Kraftstoffpumpe usw, Sicherung Steuergerät usw.

    Ich würde jedenfalls bei der Kraftstoffversorgung dann zuerst suchen. Zur Zündanlage kann man dann immer noch, wenn mit der Benzinversorgung wirklich alles i.o ist.

    Hauptsache die Suche ist systematisch und sinnig
     
Thema:

Ruckeln beim Gasgeben, aber nicht immer

Die Seite wird geladen...

Ruckeln beim Gasgeben, aber nicht immer - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS "Klick" beim Knopf für Heckscheibenheizung

    "Klick" beim Knopf für Heckscheibenheizung: Hallo zusammen, beide knöpfe funktionieren nicht ganz: 1. Bei der linken (Frontscheibe) leuchtet es nicht mehr orange, aber es geht an bzw. aus....