Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Ruckeln im Teillastbereich

Diskutiere Ruckeln im Teillastbereich im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ein Navi namens google hat mich auf diese Seite gelotst und ich hoffe mal ich bin hier richtig. ;) Ich hab die Foren-Regeln gelesen,...

  1. #1 Theo Rettisch, 31.08.2010
    Theo Rettisch

    Theo Rettisch Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1998, 2.0 16V
    Hallo,

    ein Navi namens google hat mich auf diese Seite gelotst und ich hoffe mal ich bin hier richtig. ;)

    Ich hab die Foren-Regeln gelesen, erst die SuFu benutzt, einige Beiträge mit Lösungsansätzen gefunden und schon gemerkt das ne Frage nach der Ursache des ruckelns wohl ned so einfach zu beantworten ist.

    Daher fang ich erst mal anders an:

    Mein Vater sein Mondeo (MK2 2.0 16V) zeigt seit einigen Wochen im Teillastbereich ein störendes ruckeln. Er hatte sich im Bekanntenkreis über das Problem unterhalten und dort wurde ihm berichtet das jemand das selbe Problem an einem Skoda Diesel hatte und dort das Motorsteuergerät defekt war. Leider hatte mein Vater dann bei Abgabe des Wagens in der Ford-Werkstatt gesagt dass - falls das Motorsteuergerät defekt sein sollte - sie ihn anrufen sollten und er sich dann nach nem anderen Auto umschauen will.

    So, Werkstatt hatte das Auto den ganzen Tag und wie man als als Pessimist denken kann sagten sie es sei das Motorsteuergerät.

    Sie hätten den Fehler aber auf anderem Weg behoben.

    Sie haben gesagt sie hätten 2 Stecker umgesteckt, nun läuft zwar der Kühlerlüfter dauerhaft aber das ruckeln ist weg. Hat 100 Euro gekostet.

    Als mein Vater mir das sagte kam ich sehr ins stutzen. Ich bastel sonst zwar nur an meinem 91er Polo (darf man sowas innem Ford-Forum überhaupt sagen? ;)) aber für mich klingt das einerseits nach Pfuscherei welche ich von einer Vertragswerkstatt ned erwarte und andererseits sehe ich keinen Zusammenhang zwischen dauerhaft laufendem Lüfter und dem verschwinden des Ruckelns.

    Nach Blick unter die Haube sah ich als Ford-Laie aber sofort dass der Stecker vom Temperaturgeber abgezogen ist. (Sollte ja der Stecker oben auf dem Wasserverteiler sein)

    Lange Rede kurzer Unsinn:

    Könnt ihr euch vorstellen welcher Defekt vorliegen kann dass ein Ruckeln im Teillastbereich durch dauerhaftes laufen lassen des Kühlerlüfters behoben werden kann?
    Kann das Motorsteuergerät überhaupt defekt sein wenn man den Defekt durch solche Pfuscherei beheben kann?

    Sorry für den langen Text - und das als Neuling! ;)

    Thx & cu
    Marc
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tradorus, 01.09.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    So, mal ganz von vorn:

    Wurde der Fehlerspeicher vorher mal ausgelesen?
    Ansonsten, Zündkerzen und Zündkabel überprüfen. Gibts den Zündfunken? Wenn der blau ist, ist das Kabel hin.
    Zündspule, Lambdasonde usw.
    Könnte auch das Drosselklappenpoti sein, dadurch bekommt er zuviel Sprit zugeführt.
    Ansonsten den Zusammenhang mit dem Wechsel der Kabel kann ich mir nicht erklären.
    Da ist MucCowboy der richtige Ansprechpartner für dich.

    LG Martin
     
  4. #3 Theo Rettisch, 01.09.2010
    Theo Rettisch

    Theo Rettisch Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1998, 2.0 16V
    Was in der Werkstatt alles gemacht wurde - keine Ahnung. Auf der Rechnung steht lediglich Steuergerät defekt.

    Durch die SuFu hab ich auch gelesen dass wohl der DK-Poti und der LMM gelegentlich zicken machen. Zündkabel und Kerzen werd ich noch prüfen. Luftfilter ist noch top. Bei untertouriger Fahrt ruckelts übrigens ned und auch ned beim Beschleunigen, Beschleunigungsverhalten ist auch unverändert.

    Wie gesagt, mich interessiert in erster Linie besonders wo der Zusammenhang zwischen Ruckeln und permanent laufendem Lüfter liegen soll.

    Wenn der Stecker vom Tempgeber abgezogen ist, geht dann das Steuergerät in ein Notprogramm oder wird dann lediglich für die Temperatur ein Fixwert angenommen? Falls letzteres könnt ja auch einfach nur der Tempgeber kaputt sein.
     
  5. #4 Hobbymechaniker, 01.09.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Tolle Werkstatt.

    Ich würd dann mal den Temperaturgeber austauschen. Kostet nicht die Welt, so um die 25 Euro etwa.
    Wenn das Ruckeln nur bei konstanter Geschwindigkeit da ist, würd ich mal auf Lambdasonde tippen. Oder Falschluft durch defekte Unterdruckschläuche.
    Defekte LMMs machen normalerweise auch beim Beschleunigen Probleme, nicht nur bei konstanter Fahrt. So hab ich es jedenfalls bisher erlebt.
     
  6. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Wieviele gründe gibt es, den Stecker von einem Temperaturfühler abzuziehen!?
    Na, nicht viele wenn dieser OK ist.
    Da das Ruckeln nur im Teillastbereich auftaucht, könnt es auch mit der
    Abgasrückführung und dem DPFE zusammen hängen.
    Nen dauernd laufenden Lüfter hat man auch sobalt man die Klima
    einschaltet.
    Ich bezweifel aber, dass bei euch das Steuergerät schrottig ist.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Theo Rettisch, 02.09.2010
    Theo Rettisch

    Theo Rettisch Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1998, 2.0 16V
    Dann sag ich schon mal danke für eure bisherige Hilfestellung.
    Ich fahr mit meinem Vater noch mal in die Werkstatt und lass mir vom Mechaniker den Zusammenhang von Lüfter und Ruckeln erklären. ;)

    Die anderen möglichen Fehlerquellen prüf ich nach Möglichkeit nach. Sollte sich der Fehler finden lassen meld ich mich nochma - und falls der Fehler unentdeckt bleibt bin ich erst recht wieder da! :lol:
     
  9. #7 Theo Rettisch, 13.09.2010
    Theo Rettisch

    Theo Rettisch Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1998, 2.0 16V
    Wie angedroht meld ich mich nochma! :)

    Werkstatt erklärte mir den Zusammenhang zwischen Lüfterdauerlauf und Ruckeln so: Im Steuergerät ist ein EPROM kaputt so dass die vom Tempgeber gesendeten Werte falsch interpretiert werden und der Wagen dadurch bei Teillast zu fett läuft. Bei abgezogenem Stecker würde das Steuergerät dank fehlender Daten den Lüfter einfach in den Dauerbetrieb schalten und das AF-Verhältnis so Pi mal Daumen regeln.

    Ist es beim Mondeo wirklich so dass die Lüftersteuerung nur übers Steuergerät funktioniert? Gibts da ned noch die Möglichkeit das ganze über nen Thermoschalter steuern zu lassen?

    Und noch ne Frage: Sitzt beim MK2 das Motorsteuergerät auch hinterm Handschuhfach? (laut SuFu sitzt es dort beim MK3)

    thx & cu
    Marc
     
Thema:

Ruckeln im Teillastbereich

Die Seite wird geladen...

Ruckeln im Teillastbereich - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Temperaturfehler? Ruckeln nur nach Warmfahren und nur im Stand

    Temperaturfehler? Ruckeln nur nach Warmfahren und nur im Stand: Hallo zusammen, habe einen wunderschönen gepflegten Focus ergattert, sieht aus als käme er grad aus dem Werk (10 Jahre lang nur 39.000 gefahren...
  4. einmaliges ruckeln beim beschleunigen

    einmaliges ruckeln beim beschleunigen: Moin moin zusammen, habe mal ein paar Tipps nötig zu meinem Problem. Wenn ich mit meinem C-max aus einer konstanten Geschwindigkeit beschleunige,...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckeln beim Beschleunigen/Kurvenfahren

    Ruckeln beim Beschleunigen/Kurvenfahren: Mein Ford Focus 1.6Ti (145000km) hat seit einiger Zeit Vibrationen die sich fast wie ruckeln anfühlen in der Voderachse. Das tritt aus wenn man...