Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ruckeln nach Beschleunigen

Diskutiere Ruckeln nach Beschleunigen im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Forengemeinde, habe wie wahrscheinlich viele auch ein Problem mit einem Fiesta, 1,4 TDCi 68PS. Vorweg, das Problem besteht seit dem Kauf....

  1. #1 DO1SAR, 02.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2011
    DO1SAR

    DO1SAR Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2006, 1,4 TDCi
    Hallo Forengemeinde,

    habe wie wahrscheinlich viele auch ein Problem mit einem
    Fiesta, 1,4 TDCi 68PS. Vorweg, das Problem besteht seit dem
    Kauf. Ford ( mehrere Werkstätten ) finden nix.

    Wenn ich mit dem S c h e i s s e r :rotwerden: ( vorwiegend ) im 2. und 3. Gang
    beschleunige und danach das Gas ca. 2/3 zurück nehme also
    so, dass er grade noch leicht zieht meine ich, ich sitze auf einem
    wilden Hengst der noch nicht zugeritten ist. Am schlimmsten ist
    es im 2. und 3. Gang weil hier das Drehmoment am stärksten
    zu spühren ist. Im 4. Gang ist es wesentlich schwächer und im
    5. auf Grund der Übersetzung ganz schwach...

    Sommer / Winter spielen keine Rolle. Ich habe auch schon versucht
    den LuMa-Messer auszustecken so dass der im Notprogramm oder
    wie auch immer läuft, es ist aber keine Änderung zu vernehmen...

    Ich könnte auch sagen lass ihn weiterruckeln aber das nervt schon
    extrem. :rasend:Ich kann zwar so fahren dass er nicht ruckelt, dann muss
    ich nach dem Beschleunigen einfach komplett vom Gas gehen und
    entsprechend die Kupplung drücken und schalten, aber man geht
    eben nicht immer in nen andern Gang sondern nur mal mit dem Gas
    zurück und dann wieder drauf...

    Vielleicht hat irgend einer ne Idee... Ich hab mir schon gedacht ich
    geh mal zu den Autodoktoren die man im TV schon oft gesehen hat
    die scheinbar immer alles finden, aber die sind leider nicht in meiner
    nähe. Meine Heimat PLZ 73667

    Von Ford / Fachwärkstätten bin ich eigendlich geheilt.

    Würd mich sehr über ne Nachricht oä. freuen... Beantworte auch gerne
    fachliche Fragen sofern es meine Kompetenz zulässt ( Kein KFZ'ler )

    Ach ja Thema Fehlerspeicher ist nichts drin, wurde bisher immer gesagt,
    genau so haben noch nie irgendwelche Kontrolleuchten aufgeleuchtet
    ausser die Tankanzeige ab 80Km restreichweite :rotwerden:

    Vielen Dank Vorab und


    viele Grüße
    Andi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Hi DO1SAR,

    ich bins DO6MAT, schön, das Du dich hier angemeldet hast! Jetzt fehlen nur noch die Fachleute :D

    Wenn Du willst, dann schau mal auf Relai MB vorbei! 439,300MHz

    Mfg
    Matthias
     
  4. #3 scorpiocruiser, 03.02.2011
    scorpiocruiser

    scorpiocruiser Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 91 24V
    Macht mein Fiesta auch, hab mich damit abgefunden. Ich denke es kommt vom el. Gaspedal. Mann muß halt beim Gas wegnehmen ganz vom Pedal gehen und dann wieder langsam drauf.

    Was mich mehr stört ist die verzögerte Gasannahme beim anfahren, man gibt Gas und erst nach eine Sekunde nimmt er Gas an, mal mehr, mal weniger.

    Mfg scorpiocruiser
     
  5. DO1SAR

    DO1SAR Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2006, 1,4 TDCi
    Hallo Scorpiocruiser,

    ja genau so ist es bei mir auch. Dann, wenn das wirklich ein Problem
    des el. Gaspedals sein sollte ist auch klar, warum die im Fehlerspeicher
    nicht wirklich was finden. Dann ist das wohl irgend ein Sensor Problem
    der dem Steuergerät irgendwie zuspät sagt, jetzt wird weniger gefordert
    bzw. das Timing Gaspedalweg / Steuerung / Einspritzpumpen Fördermenge.

    Na gut dann bin ich nicht der einzige, auch bei neueren Modellen...

    Das mit der Gasannahme ist auch so ne Sache, damit hab ich mich mittlerweile
    abgefunden. Wenns bressiert, schau ich einfach, dass ich mit der Drehzahl über
    1500 U/min bleibe, also der Turbolader Druck liefert. Dann ist das mit der
    Gasannahme wesentlich weniger schlimm... Aber nervig beim Anfahren allemal.
    Und wenn der dann los zieht und es ist z.B. nass, dann drehen die Räder durch
    aber mal richtig...

    Danke für Deine Antwort. :rolleyes:

    MfG
    Andi
     
  6. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Jaja, die TDCi Motoren muss man fahren können *g*

    Ich hatte mal einen... und war eine schöne Zeit!

    Bei meinem jetzigen regelt alles die Elektronik... habe DSG
     
  7. #6 2Furious, 17.06.2011
    2Furious

    2Furious Lila-Schnitte :D

    Dabei seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2003, 1,3
    Ich spring mal auf das alte Thema auf.

    Mein Fiesta Bj 03 mit 1,3er Motor (44kw) ruckelt beim Schalten genau wie im Ausgangspost beschrieben.

    Also kein TDCi-Motor... Ist das wohl trotzdem das Selbe Problem mit dem elektronischen Gaspedal?

    Macht mich irre und nervt gewaltig. Komm mir manchmal vor als könnt ich nicht richtig Auto fahren aber ich weiss dass ich nicht falsch schalte...

    Bei Ford war ich wegen Fehlerspeicher auslesen. Die wollte mein Auto dafür aber (nachdem ich erstmal 2 Stunden warten durfte) für den ganzen Tag da behalten - toller Kundenservice *hust* Also erstmal nix mit Fehlerspeicher auslesen...

    Lg
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Chewy1

    Chewy1 Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2

    Sorry, aber der 1,3er hat kein elektronisches Gaspedal! Der 1.3er hat komplett bis Baujahr 2008 ein mechanisches Pedal, sprich mit Seilzug zur Drosselklappe ;-) Dennoch kann auch ich bei meinem 1,3er mit 51kw das im Anfangspost beschriebene Verhalten bestätigen. Scheint wohl normal zu sein.:mies:
     
  10. #8 vanguardboy, 18.06.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Ich fahre den 1.3 mit 51 kw . Richtig ist seilzug ;)
    Hab das Problem mit den stottern beim anfahren bzw beschleunigen nicht. Höchstens wenn ich zu wenig gas gebe.
     
Thema:

Ruckeln nach Beschleunigen

Die Seite wird geladen...

Ruckeln nach Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer und Ruckeln

    Zündaussetzer und Ruckeln: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Fiesta 1,3 60PS Bj 2002. Der Fehler speicher meldet Zündaussetzer auf Zylinder 1. Zündspule,Kabel...
  2. Brauche Hilfe Mondeo geht beim beschleunigen in den Notlauf

    Brauche Hilfe Mondeo geht beim beschleunigen in den Notlauf: Langsames beschleunigen geht,aber beim Überholen geht er in den Notlauf.Auto ausmachen neu starten ist der Fehler weg.Also bei Vollgas geht die...
  3. Beschleunigung bei Auffahrt auf Autobahn bricht ein ...

    Beschleunigung bei Auffahrt auf Autobahn bricht ein ...: Hallo, seit dem ich meinen neuen Wagen habe, habe ich das Problem, dass beim Beschleunigen auf der Autobahnauffahrt, bzw. dann schon auf der...
  4. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...