Ruckeln nach Injectorwechsel mondeo tdci

Diskutiere Ruckeln nach Injectorwechsel mondeo tdci im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Ford Mondeo Tdci EZ 09/2002, 118TKM; Hallo auch, bei gemütlicher Fahrt blinkte plötzlich die Warnleuchte, Motor zog nicht mehr... Es mußte der...

  1. #1 seppimbmy, 11.06.2007
    seppimbmy

    seppimbmy Guest

    Ford Mondeo Tdci EZ 09/2002, 118TKM;
    Hallo auch,
    bei gemütlicher Fahrt blinkte plötzlich die Warnleuchte, Motor zog nicht mehr...
    Es mußte der Injector1 gewechselt werden, und da dieser schon 350,-Euros kostete, ließ ich nur diesen wechseln...
    auch die Software wurde diesem neuen Injector angepaßt.
    Trotzdem ruckelt der Wagen jetzt beim Anfahren und bei langsamer Fahrt unter 60km/h und Drehzahl 1400-1500!!!
    Die Fehlerauslesung zeigte keine Treffer, sprich: 0 Fehler.
    Zuletzt aber ging der Wagen in kaltem Zustand beim Bremsen bis zum Stillstand sogar aus!!! Finde ich für 'nen Automatik recht ungewöhnlich...
    Hat jemand eine Idee, was das Problem sein könnte? Hätte ich alle Injectoren wechseln lassen sollen? Oder gar die Kraftstoffpumpe???

    Grüße aus Bonn
    Chris


     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Sicher wurden die Düsenkennungen für alle Düsen neu eingegeben. Damit sind die für das PCM praktisch neu, sind sie aber nicht sondern unterliegen Verschleiss. Die Anpassung erfolgte unmerklich und genau das muß jetzt erst wieder geschehen über ca. 1 Tankfüllung. Wird es nicht besser, die Rücklaufmenge noch mal messen an allen Düsen. Eine def. Pumüpe kann man eigentlich gut diangnostieren, vorher würde ich aber das IMV probieren (Druckregelventil). Beim Automatik gibt es einen Bremsdruckschalter für die Getriebeabkopplung, geht der noch? MAF und EGR sind noch gut?
     
  4. #3 seppimbmy, 05.07.2007
    seppimbmy

    seppimbmy Guest

    Du hattest recht

    Dank Dir RB,
    hört sich sehr kompetent an (IMV, PCM, MAF & EGR), wird meine freie Werkstatt was mit anfangen können, falls ich da nochmal hinmuß...
    Tatsächlich hat sich das Problem im Verlauf der letzten 2000 km langsam verabschiedet, jetzt läuft er wieder völlig normal, kein Blinken mehr, kein Ruckeln!!!
    Gewinne langsam wieder Vertrauen in das Auto!!!
    Nochmals Danke
     
Thema:

Ruckeln nach Injectorwechsel mondeo tdci

Die Seite wird geladen...

Ruckeln nach Injectorwechsel mondeo tdci - Ähnliche Themen

  1. zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW

    zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW: mein Mondeo wird zu warm. Ich habe schon mehrere Maßnahmen durchgeführt wie z.Bsp. Wasserpumpe u. Servopumpe erneuert (alte war ok) an der Pumpe...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckeln 1.6 Benziner

    Ruckeln 1.6 Benziner: Hallo zusammen, bisher habe ich passiv mitgelesen und schon viele Tipps bekommen. Jetzt allerdings komme ich nicht mehr weiter. Mein Focus 1.6...
  3. Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI

    Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI: Wäre es ein Vorteil, wenn ich von 5w30 auf 0w40 wechsel? Hat einer Erfahrung gemacht damit? Oder eher 5w40? Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  4. Allgemein HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!

    HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!: Hallo zusammen! Hab vor 2 Monaten meine Neue/Alte Ford MondeoMK3 2006 TCDI gekauft und jetzt musste ich neue Akku besorgen. NA toll, jetzt geht...
  5. Anzugsmomente / Drehmomente Ventildeckel, Glühkerzen, Injektoren 1.4 TDCi

    Anzugsmomente / Drehmomente Ventildeckel, Glühkerzen, Injektoren 1.4 TDCi: Servus, der Kleine (1.4 TDCI, BJ2002) hat neue Glühkerzen und ne Reinigung der Injektoren plus neue O-Ringe, Führungen, ... bekommen. Damit mir...