Ruckeln zwischen 3000 und 4000 U/Min

Diskutiere Ruckeln zwischen 3000 und 4000 U/Min im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moinsen! Seit ich mein Auto habe (Duratec HE 2.0l), ist mir ein Ruckeln im Drehzahlbereich zwischen 3000 und 4000 U/Min aufgefallen. Es passiert...

  1. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Moinsen!

    Seit ich mein Auto habe (Duratec HE 2.0l), ist mir ein Ruckeln im Drehzahlbereich zwischen 3000 und 4000 U/Min aufgefallen. Es passiert nur, wenn man z.B. ordentlich kräftig beschleunigt und erst spät schaltet (höhö) ist nur in dem Bereich eine "Ruckeligkeit" festzustellen.

    Wenn man z.B. dann auch mal mit Zwischengas schaltet und etwas früher runterschaltet und die Drehzahl dann bei ca. 4000 U/min ankommt und dann runter geht, spürt man eine Reihe von Rucke. Unter 3000 U/Min ist es dann weg.

    Mit neuen Zündkerzen (NGK ITR6F13) ist es zwar etwas besser geworden, ist aber nicht weg. Der Motor ist top gewartet und ich habe das Problem seit ich den Wagen (vor 110.000 km) gekauft habe. Der Händler kann sich darunter nichts vorstellen und es gibt keine Fehlercodes oder sonstigen Defekte am Motor, welches hier eine Begründung darstellen könnte.

    Nun habe ich ein wenig geforscht und mich dran erinnert, dass ein Schaltsaugrohr verbaut ist. Diese schalten ja, ab einem bestimmten Moment andere "Luftkanäle" frei, damit das Drehmoment früher/länger anhaltend ist.

    Weiß jemand wann dieses schaltet und ob das Ruckeln daher kommen könnte? Wenn ja, gibt es dazu Lösungsansätze? Oder woran kann es sonst liegen?

    Grüße

    Damien
     
  2. #2 Paddyst170, 28.08.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Moin.

    Versuch mal Motorcraft Zündkerzen. Da Ford- Motoren empfindlich auf Fremdfabrikate reagieren, wäre hier ein Ansatz zu suchen.
     
  3. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Moin!

    Also, ich hatte vorher die, die Ford (und Volvo) entsprechend vorgaben mit 3 Elektroden. Es hat sich demgegenüber deutlich gebessert...
     
  4. #4 TL1000R, 28.08.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
  5. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Hmm... Danke für den Link.

    Also, wie gesagt, das Problem ist seit ich den Wagen habe... Würde mich wundern, wenn es an den Zündspulen liegen würde!? Dann wäre es ja dauerhaft so - oder nicht?
     
  6. #6 Turboperformance, 29.08.2011
    Turboperformance

    Turboperformance Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Einfach mal ein Softwareupdate raufspielen lassen. Könnte auch daran liegen. Desweiteren mal den Feherlspeicher auslesen.
    Als drittes würde mir der Kupplungsschalter einfallen. Dieser regelt beim auskuppeln das Motormoment und lässt die Drehzahl abfallen. Könnte auch dort ein wackler sein, glaub ich aber nicht!
    Gruß Turboperformance
     
  7. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Moin!

    Motorsteuerung ist laut Händler auf dem Laufenden. Kupplungsschalter ist es nicht, denn es tritt einfach immer auf und nicht ab und zu. Fehlercodes sind auch nicht vorhanden.

    Es wird langsam immer mehr beim "Ausrollen". So genauer unter 3000 U/min (unter ca. 2700 U/Min) merkt man deutlich ein Ruck und dann ist es weg.

    Ich gehe davon aus, dass es sich verschlechtert und immer mehr und mehr kommt mir dabei die Ansaugbrücke in den Sinn. Ggf. Nebenluft oder so...

    Ggf. schon ein Grund die Cosworth Alu-Ansaugbrücke anzubringen :D
     
  8. #8 Old Daddy, 19.07.2012
    Old Daddy

    Old Daddy Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1
    1,8 ltr 16v Z Tec
    Bj
    Wie schon mal hier geschrieben, ich würde auch die zündspule wechseln, hatte ähnliche Probleme und bin auch ca 40000 damit gefahren, neue Zündspule verbaut und das Problem gehörte im nu der Vergangenheit an.
     
  9. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Oha :D Da ist aber was ausgebuddelt worden...

    Und ich frage mich gerade, warum das im MK 1 Forum auftaucht, wenn es ein MK 2 Motor ist? :D Egal...

    Zündspule tauschen ist etwas blöd, da der Motor 4 hat (COP). Das Ruckeln hat sich aber in der Zwischenzeit deutlich gemindert, nachdem ich von den 3 Elektrodenkerzen (Volvo Bosch Viecher) auf Kerzen mit nur einer Elektrode (NGK Irridium) wechselte. Man merkt es kaum noch.
     
Thema: Ruckeln zwischen 3000 und 4000 U/Min
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor aussetzer uever 3000 u min

    ,
  2. ruckeln bei 3000t ford fiesta

    ,
  3. ford focus mk1 maximal 4000 u min

Die Seite wird geladen...

Ruckeln zwischen 3000 und 4000 U/Min - Ähnliche Themen

  1. Reparaturkosten Scheibenbremsen u. Beläge

    Reparaturkosten Scheibenbremsen u. Beläge: Hallo zusammen, kurze Frage: Bei meinem Focus Turnier, 75PS, BJ. 1999 müssen die hinteren Scheiben und die Beläge gewechselt werden. Ich habe das...
  2. Ruckeln bei hohen Drehzahlen

    Ruckeln bei hohen Drehzahlen: Hallo, ich habe bei meinem 1.6 tdci 110PS BJ.2011 170.000km folgendes Problem, bei ca. 4000 Umdrehungen habe ich manchmal ein Starkes Ruckeln,...
  3. Drehzahl bei 1200 U/min

    Drehzahl bei 1200 U/min: Hallo, ich fahre den Ford Fiesta Mk6 1,4 80 PS Baujahr 2008 Ich bin mit dem Fahrzeug supi zufrieden. Jedoch habe ich seit ca 1-2 Monaten das...
  4. V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE

    V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE: Ist ein 05 galaxy v6 mit 204 PS..AUTOMATIK..127000 KM ER SPRINGT NORMAL AN UND FÄHRT EINE HALBE STD..DANN GEHT ER AUS UND SPRINGT NICHT MEHR...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ruckeln beim beschleunigen

    Ruckeln beim beschleunigen: Hallo, Habe einen Mondeo MK 3 mit V6 2.5 erworben. Dieser hat 125tkm gelaufen. Mir ist aufgefallen, dass er im unteren Drezhzahl bereich, je...