Rückeln 80.100 KMH

Diskutiere Rückeln 80.100 KMH im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi, bin verzweifelt, vielleicht fällt eine von Euch was ein.. Mein V6 BAP (BJ2000) Automatik ruckelt bei ca 80 - 100 KM., teilweise sehr stark....

  1. #1 Darren1969, 18.03.2019
    Darren1969

    Darren1969 Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II BAP, 2,5L Auto
    Hi,
    bin verzweifelt, vielleicht fällt eine von Euch was ein..

    Mein V6 BAP (BJ2000) Automatik ruckelt bei ca 80 - 100 KM., teilweise sehr stark.
    Hab bereits eín AT Getriebe rein, neue Antriebswellen Rad Lager, Stoßdämpfer, bremsen usw eingebaut
    aber das problem geht nicht weg.
    Sogar der Mechaniker meines Vertrauens ist am ende seine Weisheit.

    Für jeden Tipp wäre ich sehr Dankbar
    Sonst is das auto top, nur 114TKM runter, ist viel zu schade zum entsorgen.
     
  2. #2 Meikel_K, 18.03.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.095
    Zustimmungen:
    1.070
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Da war doch vorher ein Lagerschaden. Wie ging es denn danach weiter?
     
  3. #3 Darren1969, 19.03.2019
    Darren1969

    Darren1969 Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II BAP, 2,5L Auto
    hab ein AT Motor rein getan.
    zusätzlich Getriebe gewechselt, beide Rad Lagern mit Narbe, Stoßdämpfer, Antriebswellen und bremsen inkl satteln.
    is echt zum K****

    grub
     
  4. #4 Meikel_K, 19.03.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.095
    Zustimmungen:
    1.070
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Hat der ATM von Anfang an geruckelt? Ist ja erst 7 Tkm her.
     
  5. #5 Darren1969, 19.03.2019
    Darren1969

    Darren1969 Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II BAP, 2,5L Auto
    Hi, Leichte Missverständnisse glaube ich.
    Der Motor läuft schön, rund und ruhig, das rückeln kommt irgendwo zwischen der Automatik Getriebe und der Kraft Übertragung auf die Vorher Rader,
    Immer zwischen 80 und 100KMH
     
  6. #6 Meikel_K, 19.03.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.095
    Zustimmungen:
    1.070
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Irgendwann in den letzten 7 Tkm muss ja etwas passiert sein.

    Erster Motor, erstes Getriebe: kein Ruckeln (Motorexitus aufgrund Lagerschaden bei 107 Tkm)
    ATM, erstes Getriebe: erstmaliges Auftreten des Ruckelproblems
    ATM, Austausch-Getriebe: keine Veränderung

    Wenn sich das so verhält, liegt der Schluss nahe, dass der Fehler nicht im Getriebe liegt (weder im ersten noch im zweiten), sondern im ATM, dessen Steuerung (Kompatibilität Steuergerät / Hardware / Abgasregelung), Zusatzaggregaten (Klimakompressor, AGR) oder in Komponenten des Antriebsstrangs, die beim Motortausch angepackt wurden. Wobei die naheliegenden Teile schon erneuert wurden.
     
  7. #7 Darren1969, 21.03.2019
    Darren1969

    Darren1969 Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II BAP, 2,5L Auto
    Nach der ATM Tausch war alles ok, eben 7TKM lang.
    Dann fing das rücken an. Da es bekannt ist das dieser Getriebe Model sehr anfällig sei, hab ich gleich eines bestellt mit nur 58TKM drauf.
    Eingebaut, rücken noch da, allerdings etwas schwächer. Danach, Rad narben inkl Lager gewechselt Stoßdämpfer , bremsen usw.
    Allerdings die Antriebswellen machen ein problem, rechts is ok neu, linke jedoch passt nicht.
    Stellt sich neuerdings raus das es 2 Sorten gibt für dieser Schlüssel nr. eins mit ne kurzen Stange in der Getriebe rein, und eins der länger ist. meine benötigt der längere das nirgendwo auftriebbar ist. :( auch nicht bei ford.
    aktuellen stand, wenn warm rückelt zwischen 80-110KM. über 110 wieder ruhe.
    Wir glauben es kann nur der welle sein, bin weiterhin auf der suche ,
     
  8. #8 Mondeo-Girl85, 30.06.2019
    Mondeo-Girl85

    Mondeo-Girl85 Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk3, Baujahr 2006, 2,0 Liter
    ich hatte fast das gleiche hatte einen mk2 automat bj 98 2,0 liter. meiner ruckelte bei 60-80 kmh wie ein kanguru auf lsd bei mir waren es einmal der lmm und das agr. hab dan testweise den lmm abgesteckt und das agr kurzfristig still gelegt und siehe da. er zog besser und kein ruckeln mehr. hab danach den lmm wieder rein und er zog immer noch etwas besser als mit agr und hab dann einfach ein neues agr eingebaut. seit dem war ruhe. evtl mal in diese richtung schaun, wenn nicht schon passiert
     
  9. #9 Darren1969, 02.07.2019
    Darren1969

    Darren1969 Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II BAP, 2,5L Auto
    Hi, danke für den Feedback,
    Muss aber blöd fragen , was meinst du mit 1mm und agr?
     
  10. #10 Meikel_K, 02.07.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.095
    Zustimmungen:
    1.070
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Lmm = Luftmassenmesser, AGR = Abgasrückführung (hier Abgasrückführventil) - der übliche Stümmelsprech mittlerweile.
     
  11. wr2000

    wr2000 Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2015
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max, 2014, 2,0 TDCI
    Hallo,
    vor Jahren hatte ich auch mal einen Mondeo (1,8 ltr, 116 PS), der zeigte 160 tkm ein ähnliches Verhalten, Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 80 und 100, sonst aber keine Probleme.
    Es war letztlich die Zündspule, vlt mal durchmeswsen lassen.
    Gruß Wolfgang
     
  12. #12 Meikel_K, 25.07.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.095
    Zustimmungen:
    1.070
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Zündspule, Zündkabel und - original Motorcraft Platin - Zündkerzen hätte ich sicher auch zuerst gewechselt. Beim V6 befeuern 3 Spulen (in einem gemeinsamen Gehäuse) je 2 Zylinder, d.h. dann ruckelt auch ein V6, weil er nur auf 4 Töpfen läuft. Messen kann man da nichts, aber die Teile kosten im Zubehör bzw. Zündkerzen im Onlineshop bestimmter Ford-Händler nicht die Welt.

    Dass der Motor an sich - ohne Last - scheinbar sauber läuft, will nicht viel heißen. Unter Last kann man eben nicht isolieren, ob das Getriebe oder der Motor zickt.
     
Thema:

Rückeln 80.100 KMH

Die Seite wird geladen...

Rückeln 80.100 KMH - Ähnliche Themen

  1. Starkes Ruckeln beim Beschleunigen / Injektoren defekt

    Starkes Ruckeln beim Beschleunigen / Injektoren defekt: Guten Abend zusammen, ich habe mich jetzt extra mal hier angemeldet. Ich fahre einen Ford Focus mit 2.0 Liter Diesel Handschaltung 150 PS....
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Rückeln & schlechtes Starten

    Rückeln & schlechtes Starten: Guten Morgen alle zusammen. Ich habe momentan ein paar Probleme mit meinem Focus Kombi 2.0 Diesel. Er spring mal perfekt ohne Probleme an und...
  3. Ruckeln im dritten Gang

    Ruckeln im dritten Gang: Hi. Ich habe einen 1.3i mit 60ps Endura E Motor. Seit der letzten Zeit ruckelt er egal ob Kalt oder Warm, wenn ich den dritten Gang einlege und...
  4. Ruckeln bei wenig Gas, immer schlimmer

    Ruckeln bei wenig Gas, immer schlimmer: Guten Tag, vielleicht kann mir jemand helfen. Wir haben einen neuen Ford Focus Kombi (5000 KM bis jetzt) und von Anfang an viel mir auf das er...
  5. Ruckeln beim Beschleunigen!!

    Ruckeln beim Beschleunigen!!: Hallo Fahre jetzt seid 2 Jahren meinen Cougar bisher ohne Probleme. Jetzt vor der Hauptuntersuchung fangen die Probleme an. Mir ist aufgefallen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden