Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Rückfahrkamera macht Probleme

Diskutiere Rückfahrkamera macht Probleme im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, meine Rückfahrkamera ist anscheinend im Gehäuse verrutscht. Nun steht sie etwas tiefer/geneigter (man kann gerade eben das Nummernschild...

  1. Kivas

    Kivas Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Rückfahrkamera ist anscheinend im Gehäuse verrutscht. Nun steht sie etwas tiefer/geneigter (man kann gerade eben das Nummernschild erkennen) und im Display erscheint die Meldung "Kamera nicht in Position". Die optischen Markierung und Hindernisswarnungen werden noch angezeigt.

    Wenn ich den Kofferraum öffne und auf die Kamera schaue, erkenne ich einen kleinen Spalt zwischen Linse und Gehäuse. Ich vermute, dass sich die Linse beim schließen des Kofferraums gelöst hat.

    Hat jemand schon mal die selbe Erfahrung gemacht? Ist dieser "Schaden" wohl durch die Garantiebestimmungen abgedeckt?

    Danke schon mal für euer Feedback.

    Gruß,
    Kivas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 P5_1965, 18.05.2015
    P5_1965

    P5_1965 Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium, 03/2015
    1,0 l, 125 PS
    Hallo,
    ich habe nach einer Woche Ähnliches erlebt (Auslieferung Ende März 2015) - plötzlich waren Teile des Nummernschildes zu sehen, die ich definitiv vorher nicht sehen konnte. Allerdings kam bei mir keine Meldung "Kamera nicht in Position". Da die Kamera nicht gelockert war, hatte ich das Nummernschild in Verdacht - aber Fehlanzeige. Nachdem einige User dann Fotos eingestellt hatten (evtl. im Motortalk-Forum), bei denen ebenfalls Teile des Nummernschildes zu sehen waren, habe ich von einer Überprüfung durch den FFH abgesehen.

    Anfangs hat mich das schon gestört - aber angesichts der vielen Feedbacks "Ist bei mir genauso", habe ich mich inzwischen abgefunden. Die Überprüfung beim Fordhändler hätte 1 - 2 Tage gedauert.

    Gruß
    Peter
     
  4. #3 Tomber42, 19.05.2015
    Tomber42

    Tomber42 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ich könnte auch schwören das ich am Anfang nichts vom Nummernschild gesehen habe...
     
  5. #4 Broncopower, 19.05.2015
    Broncopower

    Broncopower Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2015 facelift
    Hallo,
    bei mir ist bereits seit Auslieferung (03/15) ein Teil des Nummernschilds zu sehen. Eine Überprüfung durch meinen FFH hat jedoch ergeben, dass dies bei allen Fahrzeugen so ist. Hatte allerdings auch nie eine Fehlermeldung.
    Gruß aus Hamburg
     
  6. Kivas

    Kivas Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für Eure Anworten. Bin mittlerweile total verunsichert, da keine Fehlermeldung mehr auftaucht und alles in Ordnung scheint. Aber ich könnte schwören, dass bis vor kurzem das Nummernschild nicht zu erkennen war. Die Hecklappe war auch defenitiv komplett geschlossen, als der Fehler auftrat. Werde einfach mal bei gelegenheit beim FFH halten und das überprüfen lassen.

    Inzwischen können ja bitte noch weitere Mitglieder beschreiben, welches Blickfeld (Nummernschild ja / nein) ihre Kamerera anzeigt.

    Gruß,
    Kivas
     
  7. #6 Focus TL, 19.05.2015
    Focus TL

    Focus TL Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier, 2005, 1.6
    Hallo Kivas,

    aber zu deiner Eingangsfrage, ob der Schaden durch die Garantie abgedeckt sei, ja ist er.
    Garantieansprüche verfallen nur wenn man selbst etwas "kaputt repariert".
    Von daher kann ich nur jedem abraten an der Kamera selbt zu basteln,
    lasst es durch einen FFH oder auch einen 2. prüfen und gut ist.

    Gruß
    Tom
     
  8. FeFo

    FeFo Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, BJ 01/2014, 2.0 TDI 163PS Automati
    Hi, hab mich eben mal in meinen Focus gesetzt. Ich kann von meinem Nummernschild NICHTS sehen. Ich seh ein bisschen Grau von der Stoßstange/Heckauflage aber das war alles. An sonsten nur Straße und was sonst so da rumsteht.

    Gruß Felix
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich seh gerade noch die Kante der Stoßstange sonst nur Straße.
    Der Spalt zwischen Gehäuse und Linse ist normal solange er rundherum gleich ist.
    Hier soll eintretendes Wasser wieder raus können.
     
  10. #9 Tomber42, 27.05.2015
    Tomber42

    Tomber42 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    So siehts bei mir aus :(
     
  11. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Wo ist das Problem?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Finde da jetzt auch keinen Fehler, Du siehst doch alles was da sein muß.
    Wenn das Nummernschild jetzt das halbe Bild verdecken würde... ja... aber so?
     
  14. Kivas

    Kivas Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das Foto. Ziemlich genauso sieht auch mein Sichtfeld nun auch aus.

    Ein Problem für die Funktion an sich, ist das sicherlich nicht. ABER: Fakt ist doch, dass sich die Linse bewegt hat. Und das finde ich zumindest bedenklich. Wer sagt mir denn, dass die Linse nicht wieder verrutscht und dann in einen ungünstigeren Winkel? Die Sorge besteht doch jetzt nach jedem Schließen des Kofferraums.

    Ich war zwar bisher noch immer nicht bei meinem FFH vorstellig, werde das bei Gelegenheit jedoch machen und darauf bestehen, dass die Linse spätestens bei der nächsten Inspektion korrigiert bzw. fixiert wird.
     
Thema:

Rückfahrkamera macht Probleme

Die Seite wird geladen...

Rückfahrkamera macht Probleme - Ähnliche Themen

  1. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Probleme mit Motorlauf

    Probleme mit Motorlauf: Hallo Leute, Die Reparaturen bei meinem Sierra neigen sich dem Ende aber ich musste heute feststellen, das es noch Probleme beim Motor gibt, es...
  2. Handbremse macht zicken

    Handbremse macht zicken: Hallo Leute, bei meinem FOFO bockt die Handbremse rum. Ich habe folgendes Problem. Handbremse wird angezogen (alles schick soweit, und wie es...
  3. Probleme beim Losfahren

    Probleme beim Losfahren: Hallo, ich hoffe, dass ich meine Frage hier an der richtigen Stelle loswerde. Habe mich bereits im Neulingsbereich vorgestellt. Ich habe in...
  4. Diverse Elektrik Probleme

    Diverse Elektrik Probleme: Hallo zusammen, ich habe mir gerade einen gebrauchten, 17 Jahre alten Focus Turnier zugelegt. Aufgrund des Alters ist über Gewährleistung nicht...
  5. Probleme mit der Rückfahrkamera.

    Probleme mit der Rückfahrkamera.: Bei meinem Ford B- Max fehlen nach einem Softwareupdate die beweglichen Leitlinien, die drei Jahre lang funktionierten. Ford will diesen Fehler...