Ranger '09 (Bj. 09-11) Rückfahrkamera neuer Ranger

Diskutiere Rückfahrkamera neuer Ranger im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo Leutz, weiß jemand wo der neue Ranger die Rückfahrkamera sitzen hat? ich bekomme meine erst in ein paar Monaten und der hat keine...

  1. #1 will bean, 14.02.2012
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    Hallo Leutz,

    weiß jemand wo der neue Ranger die Rückfahrkamera sitzen hat?

    ich bekomme meine erst in ein paar Monaten und der hat keine Rückfahrkamera.

    Jetzt überlege ich ob ich wie bei meinem jetzigen eine Kamera einbaue, die im Nummernschildrahmen sitzt oder an die Stelle wo Ford die serienmäßig verbaut.

    greeetz
     
  2. #2 pickup97, 17.02.2012
    pickup97

    pickup97 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford F 150 Lariat 5,4LModell 2009
    Hallo,
    beim neuen Ranger ist die Rückfahrkamera wahrscheinlich im Fordlogo an der Heckklappe integriert (unter Ford-Schriftzug). Das ist bei meinem Ami auch so. In der Auto-Bild Allrad war im Heft 12/11 eine kurze Vorstellung. Auf den Bildern sieht das so aus wie bei meinem Auto. Da der neue Ranger sehr viel Ähnlichkeit mit den amerikanischen Pick Up Modellen besitzt, denke ich das die Technik und Ausführung der Extras ähnlich sein wird. Ist übrigens auch schön das Teil. Bis die Tage
     
  3. #3 will bean, 29.08.2012
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    wer hat den den 2012 Ranger schon mit eine Kamera nachgerüstet?

    wenn's schon einer getan hat, welches System hat er genommen?
     
  4. #4 westerwaelder, 30.08.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hallo,
    ich habe zwar einen ranger der alten generation, aber das mit der rückfahrkamera durch teile aus dem zubehörhandel gebaut.
    kommt billiger wie ab werk und defekte teile sind unproblematisch zu bestellen.
    7 zoll tft bildschirm auf dem armaturenbrett und eine 180 grad winkelkamera über dem nummerschild in der dortigen aussparung eingesetzt.
    es gibt ein buntes bild des rückfahrbereiches und der kugelkopf der anhängekupplung ist im unteren bildrand zu sehen. anhängen ohne aussteigen oder einweiser hat was!
    ich habe die ausführung mit kabelverbindung gewählt, weil mir funkverbindung zu unsicher war.
    2 std. einbau und keine 150 euro für teile.

    Arndt
     
  5. #5 will bean, 31.08.2012
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    ich hatte bis letzte Woche auch das Vorgängermodell und hatte eine Nummernschildkamera. Der 4" TFT hat schön unten in die Konsole gepasst und war auch direkt über Kabel mit der Kamera verbunden.
    Geschaltet wurde das ganze über einen Kippschalter, simpel, hat aber immer funktioniert.

    Hier die Frage bezieht sich halt auf den neuen, der hoffentlich nächste Woche bei mir aufläuft. Der braucht das ja auch, weil mir die Fordkamera zu teuer war.

    Will
     
  6. #6 will bean, 15.10.2012
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    auf dem ersten Blick war es mir zu aufwendig ein Kabel von vorne nach hinten zu legen.
    So einfach wie beim Vorgänger habe ich keine Möglichkeit gefunden in die Kabine zu kommen. Die Rückwand der Kabine ist voll verkleidet und über diese Verkleidung liegt die Halterung für den mittleren Dreipunktgurt.

    Also habe ich mich für ein Funksystem entschieden. Kosten 65 Euro für Nummernschildkamera, 4,3" Monitor und Sender/Empfänger.

    Die Kamera habe ich ans geschaltete Plus der Anhängerkupplung geklemmt, den Monitor an den rechten Zigarettenanzünder. Dieser ist sehr gut zu erreichen, wenn man das Handschuhfach demontiert. Das Handschuhfach ist mit einem Griff einfach zu entfernen.
    Leider hat man bei den Zigarettenanzündern auf die 6,3 bzw. 4,8 mm breiten Kontakte verzichtet, so dass man nicht mit normalen Kabelschuhen arbeiten kann.

    Die Kamera im Nummernschildrahmen ist an dieser Stelle etwas durch Regenwasser betroffen. Anscheinend tropft es von der Blechkante der Heckklappe genau auf die Linse. Hier werde ich noch einen Schutz anbringen, dann sollte es funktionieren.

    die Funkübertragung ist nicht immer die Beste. Genau wie Murphy es voraus sagt, immer dann wenn man in Eile ist flackert das Bild.

    Sollte also jemand mal ne Möglichkeit finden wie man ein 4 adriges Telefonkabel ins Innere des Rangers bekommt, bitte posten.

    Will
     
  7. #7 westerwaelder, 15.10.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hallo Will,
    unter dem ganzen fahrzeug durch und an der vorderen spritzwand wieder in die kabine.
    es gibt sicher auch beim neuen ranger unbenutzte durchführungen in den großen gummis die alle kabel durchführen.
    ansonsten ist es kein hexenwerk ein loch in die kabine zu bohren und mit einer gummitülle aus dem zubehör eine schöne durchführung selbst zu machen.
    das verschmutzen der kamera ist normal, weil bei regenfahrten die gischt auch die kamera trifft. einfach gelegentlich mal mit dem finger drüberputzen.
    es gibt sehr gute objektive die mit einer wasserdichten klappe verschlossen sind bei nichtgebrauch. werden aber hauptsächlich an hohen aufbauten(LKW) verwendet wo putzen schwer ist.

    Arndt
     
  8. #8 will bean, 15.10.2012
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    ich glaube auch, dass da ungenutzte Tüllen wie beim "Alten" sind.
    Allerdings ist der Spalt zwischen Ladefläche und Kabinenrückwand so dicht, dass ich nicht sehen konnte ob das was ist und wie gesagt von innen wollte ich auch nicht weiter suchen.
    Vielleicht suche ich mir auch mal ein paar Zeichnungen raus und schau mal wo da was ist...

    Will
     
  9. #9 westerwaelder, 16.10.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    du sollst nicht zwischen ladefläche und kabinenrückwand suchen, sondern im motorraum an der wand !
    da werden alle kabel aus dem motoraum in den innenraum durchgeführt........

    Arndt
     
  10. #10 will bean, 16.10.2012
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    nee nee nee war schon klar, ich schilderte meine Vorsuche vor deinem Post.

    wobei die Spritzwand gerne eine Quelle für Feuchtigkeit im Innenraum ist. Hier ist Vorsicht geboten. Nicht versuchen ein Kabel durch eine bereits genutzte Tülle zu schieben
     
  11. #11 chrippler, 24.03.2013
    chrippler

    chrippler Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger, 2012, 2,2L 150Ps
    habe eine Funkkamera eingebaut
    mittig überm Nummernschield neben dem loch für das Werkzeug um das Ersatzrad abzuhängen

    angeschlossen über Rückfahrscheinwerfer

    alles wunderbar

    Mit Monitor keine 50€
     
  12. #12 will bean, 24.03.2013
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    ich habe ganz ordinäres Telefonkabel genommen. Hat beim "alten" Ranger über Jahre gehalten.
    Auf der Fahrerseite ist in der Kabinenrückwand die Gummitülle, wo die ganzen Kabel nach hinten geführt werden.
    Von innen kann man die erreichen, wenn man die Verkleidung der Rückwand hinter der Rücksitzlehne wegmacht.
    Mit einem Vorstecher habe ich ein kleines Loch in die Tülle gestoßen, Platz ist genug da.
    das Kabel lässt sich einfach unter die Türeinstiegsschienen drücken. Vorne unter der Lenksäule auf die Beifahrerseite gelegt.
    Wenn man das Handschuhfach ausbaut hat man genügen Platz die vorkonfektionierten Stecker des Monitors zu verstecken.
    Nach hinten bin ich zwischen Rückwand und Ladewanne nach unten und am Leiterrahmen entlang nach hinten.
    Da gibt es genügend Möglichkeiten das Kabel mit Kabelbindern sauber zu verlegen.

    Geschaltete 12 Volt mit einem Stromdieb von der Anhängerkupplung.
    Anhängerkupplung und Zigarettenanzünder sind für mich Halbwissenden die einzige Stromquelle an die ich mich ran traue, ohne Angst um den Can haben zu müssen.

    Im Rückwandblech ist ein Langloch wo ich die Kabel der Kamera durchgeführt habe

    Hinter dem Rückwandblech habe ich auf 2 Adern des Telefonkabels einen Chinchstecker gelötet um das Videosignal nach vorne zu bringen.
    Der Stromstecker der Kamera wurde abgepitscht. Zusammen mit den einem der anderen Adern des Telefonkabels geht Plus an den Stromdieb und Masse an eine freie 5mm Mutter am Rückwandblech.

    Anfangs hatte ich mich für ein Funksystem entschieden und 12V für den Monitor am Zigarettenanzünder abgegriffen. Dieser ist leider Dauerplus und da das Funksystem nicht meinen Anforderungen entsprach, habe ich auf Kabel umgerüstet.
    Jetzt kriegt der Monitor über das Telefonkabel ein geschaltetes Plus und ich hab auch keinen Verbraucher, der still und heimlich Strom zieht.

    ich habe mich gegen Strom vom Rückwärtsgang entschieden, da der Monitor beim Rangieren sofort aus geht wenn du den Rückwärtsgang raus nimmst.
    Die meisten Monitore haben mittlerweile zwei Eingänge, daher brauchen die immer etwas länger bis die ein Bild zeigen weil die beide Eingänge auf ein Signal abprüfen.
    Mit meiner Schalterlösung kann ich die auch während der Fahrt mal anschalten und schauen ob das Stützrad am Anhänger oben ist
     
Thema: Rückfahrkamera neuer Ranger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabel rückfahrkamera frord ranger

    ,
  2. ranger mp3 nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Rückfahrkamera neuer Ranger - Ähnliche Themen

  1. Neu im Forum, gleich ne Frage

    Neu im Forum, gleich ne Frage: Moin bin neu hier im Forum hab mich angemeldet weil ich für einen Bekannten einen Mondeo reparieren soll Schraube sonst nur Audi und VW Ich...
  2. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Rückfahrkamera ..Nummernschild im Bild?

    Rückfahrkamera ..Nummernschild im Bild?: Hallöchen... jetzt wirds langsam komisch...seid samstag erscheint auf einmal mein Nummernschild in der rückfahrkamera.... es war vorher...
  3. Kaufberatung Ranger für den Jagdbetrieb

    Kaufberatung Ranger für den Jagdbetrieb: Hallo, ich will mir für die Jagd einen Ranger zulegen. Jetzt hab ich mal eine Limited Doka rausgeguckt. Vermutlich Automatik. Am Zweifeln bin ich...
  4. Div neue schlösser

    Div neue schlösser: einige neue schlösser mit neuen schlüsseln abzugeben denke das meiste ist fiesta preis pro stück 25,-€+vers 2x 1034229 96fga18168ac 1x...
  5. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ad Blue Steuergerät Ranger 2016

    Ad Blue Steuergerät Ranger 2016: Hallo,kann mir mal jemand erklären wo das Steuergerät für Ad Blue sitzt. Ist das eines von den unter dem Handschuhfach ? Danke im voraus. (Bitte...