Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Rückfahrkamera - weiter gehts

Diskutiere Rückfahrkamera - weiter gehts im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin, Kleines Update zum Nachrüsten der Rückfahrkamera. Die Kabelbäume sind gestern angekommen und scheinen zu passen. Genaueres kann ich morgen...

  1. Horti

    Horti Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier Kombi, 10/2016, 1.5l TDCI
    Moin,

    Kleines Update zum Nachrüsten der Rückfahrkamera.
    Die Kabelbäume sind gestern angekommen und scheinen zu passen. Genaueres kann ich morgen sagen.
    Der Handgriff für die Heckklappe ist heute eingetroffen und liegt beim Lacker. Wird vermutlich Montag fertig.
    Dann noch im APIM und BCM freischalten und Daumen drücken :sieg:

    Geüße
     
  2. #402 Horti, 17.04.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.04.2021
    Horti

    Horti Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier Kombi, 10/2016, 1.5l TDCI
    So, Heute den Kabelbuam verlegt und provisorisch die Kamera angeschlossen. Sie sollte ja eigendlich was filmen, auch wenn sie nicht in der Halterung sitzt.
    Der Kabelbaum hat wunderbar gepasst. Auch das Freischalten via Forscan hat super geklapt. Nur leider will die Kamera nicht...
    Auch taucht sie in der Modulliste nicht auf (IPMB). Schalte ich in den Rückwärtsgang wird der Bildschirm kurz blau und im Anschluss kommt die Meldung: Kamera ist nicht verfügbar :|

    Also Multimeter geschnappt und nachgemessen. Keine Spannung am Stecker zwischen den Pins 1 und 2.
    Im nächsten Schritt habe ich dann die Sicherungen überprüft. In meinem Fall, mit Start/Stopp, müsste die Sicherung hinten im Kofferraum auf Pos. 29 sitzen und mit 5A abgesichert sein. Auf der 30 ist dann das PAM, ebenfalls mit 5A. Beide Sicherungen sind an Ihrem Platz.

    Nun frag ich mich, warum kommt auf der anderen Seite im Kofferraum nichts an? Ich habe versuct den Kabeln zu folgen, aber dafür müsste ich den ganzen Kofferraum zerlegen.
    Mir ist noch aufgefallen, dass das Kabel, welches vom hinteren Sicherungskasten für die Kamera weg geht, ein blaues ist. Die Farbe des Kabels, welches an dem Kamerastecker ankommt ist allerdings weiß :gruebel:

    Hier noch mal die Bilder von Forscan und von der nicht funktionierenden Kamera

    Module Forscan.jpg

    Kamera läuft nicht.jpg
     
  3. #403 PatrickZFocus, 17.04.2021
    PatrickZFocus

    PatrickZFocus Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Turnier (Titanium) Bj. 2013
    Hallo Horti,

    das Problem hatte ich auch. Alle Sicherungen gesteckt und an der RJB offensichtlich auch alle Kabel angeschlossen. Plus am Stromkabel kam am Modul hinten trotzdem nicht an.
    Ich habe einfach mit einem Sicherungsadapter den Strom an der F31 der RJB über den Dachhimmel nach rechts verlegt. F31 ist wohl auch die „offizielle“ Sicherung für die RFK.

    Das hat dann wunderbar auf Anhieb funktioniert.
    Lg
    Patrick
     
  4. #404 Horti, 17.04.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.04.2021
    Horti

    Horti Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier Kombi, 10/2016, 1.5l TDCI
    Wenn ich das in den Schaltplänen richtig gelesen habe, geht das Zündungsplus vom Sicherungskasten im Kofferraum bis nach vorne in den Beifahrerfußraum zum Stecker C237 auf Komtakt 31, von dort auf Kontakt 43, des selben Steckers und läuft dann wieder zum Kamerastecker C494 im Kofferraum. Also quasie einmal quer durch das ganze Fahrzeug :top:

    Jetzt kann ich mir nur noch vorstellen, das die Brücke zwischen den Kontakten 31 und 43 fehlt :verdutzt:
    Aber das ist eine Geschichte, die ich morgen erzählen werde ;)

    Ich habe mir heute Morgen noch mal den Stecker im Beifahrerfußraum genauer angeschaut. An Pin 31 kommt eine blau/rote Ader an und es geht eine gelbe weg. Diese Ader ist beim einschalten der Zündung Spannungsführend. An Pin 43 kommt Steckerseitig eine blau/rote, sowie eine weiße Ader (vermutlich ist das die Ader die zum Kamerastecker im Kofferraum geht) an und es geht eine blau/rote Ader weg.
    Pin 31 (gelbe Ader) geht anschließend zu einem DC/DC Wandler, dessen Einbauort mir unbekannt ist.

    Ob das jetzt F28 im BJB mit Start/Stop oder F29 im RJB ohne ist, führen alle Adern zum Stecker C2513 und somit zu diesem DC/DC Wandler.

    Nach ein wenig Recherche vermute ich nun einen falschen DC/DC Wandler, der keine Spannung an den Pin 43 raus gibt.
    Ich würde gerne herausfinden, wo dieser Wandler verbaut ist. Allerdings sind die Angaben im Netz recht dürftig.
    Ggf würde ich das Teil sogar tauschen. In der Bucht kostet er nicht viel. Als Neuteil allerdings schlappe 150€ :verrueckt:
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    15.257
    Zustimmungen:
    565
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Der Wandler ist nicht schuld, bei meinem 2011er damals fehlte schlicht die besagte Brücke zwischen den beiden Pins.
     
  6. #406 Horti, 18.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2021
    Horti

    Horti Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier Kombi, 10/2016, 1.5l TDCI
    And finally, hopefully, I found the fault!

    Es ist doch der Wandler! Der sitzt übrigens ganz links auf der Fahrerseite hinter dem OBDII Stecker, fals ihn mal jemand suchen sollte ;)

    Der Focus OHNE Start/Stop bekommt die Spannung von F29 im Kofferraum, läuft nach vorne in den Fußraum zu C237, wird dort (vermutlich) gebrückt und läuft zu C494 im Kofferraum zurück.

    Der Focus MIT Start/Stop hat dafür einen separaten Wandler, dessen Ausgang ist bei Stecker C2513 Pin 5, läuft zur BJB auf F28 und von dort aus über den Stecker C237 nach hinten in den Kofferraum.
    Wer auch BLIS nachrüsten will, oder hat und ab Werk keine RFK verbaut hat, wird vermutlich auf ein ähnliches Problem gestoßen sein.

    Ich habe nun aus der Bucht einen neuen Wandler (SPN: BV6T-14B526-AC; FINIS: 1880916) bestellt, der diesen "Feature" hoffendlich unterstützt :sieg:
    Mittwoch weiß ich dann mehr ;)

    Ich vermute du hattest den vFL ohne Start/Stop?

    Schönen Sonntag euch noch
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    15.257
    Zustimmungen:
    565
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Nein, meiner war vFl aber mit S/S.
    Und auch wir hatten eine Zeit lang den Wandler in Verdacht.
     
  8. Horti

    Horti Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier Kombi, 10/2016, 1.5l TDCI
    Wir werden es sehen. Wenn du recht hast, habe ich 25€ zum Fenstr raus geschmissen :bye:
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    15.257
    Zustimmungen:
    565
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Wer weiß schon obs beim VL nicht schon wieder ganz anders ist....
     
  10. #410 Horti, 20.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2021
    Horti

    Horti Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier Kombi, 10/2016, 1.5l TDCI
    Hallo liebe Leute,

    heute ist das "neue" Wandlersteuergerät eingetroffen. Vor dem Einbau hab ich vorsichtshalber getestet ob es überhaupt funktioniert und siehe da:
    Bild.jpg
    Wir haben ein Bild :tanzen2:

    Zum Vergleich die beiden Steuergeräte nebeneinander (das bemalte wird eingebaut ^^). Es unterscheidet die beiden wirklich nur ein einziger Buchstabe:
    alter - neuer Wandler.jpg



    Allerdings muss ich sagen, das ich die Hilfslinien bisher nicht zum laufen gebracht habe. Ich bekomme nach dem DTC Reset immernoch einen Fehler vom IPC, das die Komunikation mit dem Kamera-Steuergerät verloren ging.
    IPC und APIM reset brachten keinen Erfolg :(
    Fehler RFK.jpg

    In der Modulliste von ForScan taucht die Kamera auch nicht auf. Dort müsste sie unter IPMA oder so ähnlich aufgeführt werden.
    Muss das BCMii für eine RFK geeignet sein? Bisher hab ich auch noch keinen Reset des BCMiis versucht.

    Grüße


    Edit:
    Ich habe mich geirrt. IPMA ist die Frontkamera hinter der Windschutzscheibe und zuständig für den Spurhalteassi und die Verkehrszeichenerkennung.
     
  11. #411 Horti, 21.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2021
    Horti

    Horti Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier Kombi, 10/2016, 1.5l TDCI
    Moin,

    Auch ein Reset des BCMs hat nichts gebracht....
    Ich werde morgen noch mal alles auf Standardeinstellung im BCM zurück setzen.

    Und warum hat das IPC eine Fehlermeldung durch das Kameramodul?

    Grüße

    Edit:
    Laut Fehlerbeschreibung hat das BCM über das LIN keine Verbindung zur Kamera :(
    Ich wollte noch das Kabel zum BCM nachmessen aber man kommt echt bescheiden an das Steuergerät ran ^^
     
  12. LaForge

    LaForge Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2011 1.6 Weiß LaForge Edition
    Ich klinke mich hier mal als FL Unkundiger ein.

    Soweit ich das sehe ist es ein Sync2/3 System an dem die Kamera hängen soll.
    Geht das nicht mit einer beliebigen China NTSC Kamera für 25 Euro an PIN 14/15 des APIM und Forscan Programmierung?

    Ich lasse das Thema des Stromes bei Rückwärts mal nebenbei, da es mir nur ums Grundverständnis geht.
    Ich habe frisch Sync2 drin und wollte noch ne Kamera nachrüsten.
    China Cam in die Griffmulde Chinch an APIM, fertig, so war der Plan.

    Forscan noch im APIM und BCM eingestellt, geht.

    liege ich da falsch?

    Gruß

    Karsten
     
  13. #413 basti16.08, 22.04.2021
    basti16.08

    basti16.08 Ford Focus

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 RS BJ 04/16
    ich glaube so einfach war das nicht Karsten ;-)
     
  14. Horti

    Horti Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier Kombi, 10/2016, 1.5l TDCI
    Moin Karsten,

    Hast du denn schon mal geschaut, ob der Stecker bei dir im Kofferraum verfügbar ist?
    Wenn du nur nach hinten gucken willst, dann reicht vermutlich die Chinacam aus. Wenn du noch die Hilfslinien mit dazu haben willst musst du eine Original Kamera verwenden.

    Grüße
     
  15. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    15.257
    Zustimmungen:
    565
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Doch ist so einfach. Pin 14+15 oder ein entsprechender Adapter für den Kabelbaum, Kamera freischalten und jede beliebige Kamera wird angezeigt.

    Aber: Es gibt damit keine dynamischen Linien.
     
  16. Horti

    Horti Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier Kombi, 10/2016, 1.5l TDCI
    Es läuft :freuen::jaaa:

    Kamera mit Linien.jpg

    Ich hatte diesen Hinweis durch Zufall beim Stöbern nach dem Fehler U0264 gefunden.

    Über die BCMii Modul Configuration RVC Connection Type von CAN Connection auf LIN Connection stellen und siehe da, es sind Linien auf dem Bild, die sich entsprechend des Lenkradeinschlags bewegen :D

    BCMii Modul Configuration.jpg

    BCMii RVC auf LIN.jpg

    Danke euch für eure Hilfe :blumen:
     
    18Mark3 gefällt das.
  17. LaForge

    LaForge Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2011 1.6 Weiß LaForge Edition
    Danke rathi, das wollte ich hören.
    Da verzichte ich auf die Linien und erfreue mich an einem Bild auf meinem Sync.

    ja ohne Modul keine Linien. Und da die Kamera per Modul über lin läuft ist die Umstellung Nötig.
    Ich realisiere es einfach über apim und ntsc

    Gruß

    Karsten
     
  18. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    15.257
    Zustimmungen:
    565
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Je nach Kamera gibts natürlich schon Linien, aber halt keine dynamischen, nur die statischen.
     
  19. Horti

    Horti Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier Kombi, 10/2016, 1.5l TDCI
    Das ist auf jeden Fall die kostengünstigere Variante.
    Viel Erfolg beim Umrüsten ;)
     
  20. #420 Teegetraenk, 26.04.2021
    Teegetraenk

    Teegetraenk Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK III, 1.5l EB
    Erstmal herzlichen Glücvkwunsch zur Rückfahrkamera, da hast du dich ja ordentlich durchgebissen. Habe mir bei deinem ersten Bild aber erstaunt die Augen gerieben, wie blendest du die Autografik mit Annäherungswarnung ein? Ist das eine Option, die man nur einstellen muss oder ein Feature, das dein neuer Wandler jetzt ermöglicht? Wenn ersteres, wo stellt man das ein?
     
Thema: Rückfahrkamera - weiter gehts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kameramodul ford kuga

    ,
  2. wo befindet sich motorsteuergerät bei ford focus

    ,
  3. ford focus 3 fcdim as built

    ,
  4. s-max pdc steuergerät wo ist,
  5. sync 3 pinbelegung,
  6. rückfahrkamera focus dyb anschluss,
  7. Focus fakra hsd Schaltplan,
  8. Ford can Bus kamera,
  9. ford focus 3 rückfahrkamera interface,
  10. kamera pinbelegung rot schwarz weiß ,
  11. 6 pin stecker rückfahrkamera belegung,
  12. ford focus mk3 rückfahrkamera converter,
  13. as-built Rückfahrkamera форд b max,
  14. камера AS built Ford Fiesta 2013,
  15. ford fiesta 2013 sync modul rückfahrkamera,
  16. ford focus can bus Decoder kamera,
  17. ford s-max rückfahrkamera defekt,
  18. as bulit synk 3 kamera,
  19. as built sync 3 камерa,
  20. ford focus 2012 dyb Rückfahrkamera in Kennzeichenleuchte Funk,
  21. 4 pin rückfahr Kamera belegung blau weiß rot schwarz,
  22. ford fakra rfk kabelbelegung,
  23. ford focus mk3 sync 2 belegung,
  24. schaltplan kuga pdc,
  25. ford ka steuergerät ausbauen
Die Seite wird geladen...

Rückfahrkamera - weiter gehts - Ähnliche Themen

  1. Rückfahrkamera austauschen

    Rückfahrkamera austauschen: Nach meiner Vorstellung gleich mal die erste Frage! Kann mir jemand beschreiben, wie ich beim MK5 Turnier die Kennzeichenbeleuchtung bzw. die...
  2. Rückfahrkamera mit Split View ?

    Rückfahrkamera mit Split View ?: Habe einen Kuga ST Line X mit Rückfahrkamera das absenken der Kamera geht aber die Split View Funktion nach hinten nicht wenn ich auf den Knopf...
  3. Ford Fiesta Rückfahrkamera nachrüsten

    Ford Fiesta Rückfahrkamera nachrüsten: Hallo, ich möchte bei meinem 2006er Fiesta eine Rückfahrkamera nachrüsten. Dabei habe ich auf AliExpress eine Rückfahrkamera gefunden, welche die...
  4. Originale Rückfahrkamera Nachrüsten

    Originale Rückfahrkamera Nachrüsten: Moin, ich will bei dem 2016er C-Max von meinem Vater eine Originale Rückfahrkamera nachrüsten. Ich hab auch schon jemanden der mir das aufs Sync...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Rückfahrkamera, PDC geht sporadisch nicht und Gänge lassen sich schwer einlegen

    Rückfahrkamera, PDC geht sporadisch nicht und Gänge lassen sich schwer einlegen: Ich habe wohl ein Problem mit meinem Getriebe. Als ich den Wagen vor 2 Jahren kaufte gab es Probleme den 2. Gang einzulegen, hakte oft. Wurde auf...