Rückfahrlicht leuchtet nicht (mehr)

Diskutiere Rückfahrlicht leuchtet nicht (mehr) im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Habe folgendes Problem bei einem Mondeo MK3: Das Rückfahrlicht funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr - und zwar auf beiden Seiten. Habe...

  1. #1 neo2001, 07.11.2006
    neo2001

    neo2001 Guest

    Habe folgendes Problem bei einem Mondeo MK3:

    Das Rückfahrlicht funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr - und zwar auf beiden Seiten.

    Habe zunächst die Sicherung geprüft - die ist ok.

    Sicherheitshalber auch mal die Birnchen (wenngleich es auch unwahrscheinlich war) - die sind ebenfalls in Ordnung bzw. es kommt hinten auch gar kein Strom an (gemessen).

    Ich vermute nun, dass es mit dem Rückwärtsgangschalter zutun hat - wenn ich den brücken würde, und das Licht leuchtet, hätte ich zumindest die Ursache gefunden.

    Allerdings hab ich das Ding bisher nicht eindeutig identifizieren können - und "einfach mal ausprobieren" war mir dann doch zu gefährlich. Könnte mir jemand beschreiben wo das Ding zu finden ist bzw. wie man diese Prüfung am geschicktesten durchführt? Hab einen Stecker gefunden, der unten, hinter der Batterie (wenn man von vorn/oben draufschaut) oben im Getriebe steckt (Drähte sind grün/weiß / grün/schwarz) - ist das das Ding? Diese beiden Drähte laufen auch in den Zusatzsicherungskasten.

    Muss der Schalter eigentlich geschlossen (wie ich vermute) oder offen sein, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist?

    Was könnte es noch für Ursachen geben?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 07.11.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Beim eingelegten Rückwärtsgangs ist der Schaleter geschlossen. Ich tippe auch auf den Schalter, einfach mal überbrücken, dann weist du mehr.
     
  4. #3 neo2001, 09.11.2006
    neo2001

    neo2001 Guest

    Danke für Deine Antwort!

    Jetzt muss ich das Ding nur noch eindeutig identifizieren. Hab mal zwei Bilder gemacht:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ist das der Rückwärtsgangschalter? Oder doch nur ein Sensor o.ä.?
     
  5. #4 petomka, 09.11.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Jupp, das isser
     
  6. Rik

    Rik Guest

    Teil nr 1087523 ist Schalter H49315
    +/- 12 euro
     
  7. #6 neo2001, 19.11.2006
    neo2001

    neo2001 Guest

    Danke Euch für die Hilfe! :)
     
  8. #7 neo2001, 22.11.2006
    neo2001

    neo2001 Guest

    Noch eine ergänzende Frage zu dem Thema ;) :

    Hab nun den Schalter überbrückt - und wie fast schon erwartet leuchten die Rückleuchten dann einwandfrei. Der Schalter scheint also wirklich hinüber zu sein.

    Werde mir also einen neuen besorgen.

    Kann ich den Schalter "einfach so" (mit entsprechendem Werkzeug, versteht sich) rausschrauben und den neuen einsetzen - oder ist das eine größere Sache? Da der Schalter oben sitzt sollte ja zumindest kein Öl auslaufen können. Was muss ich beachten?
     
  9. #8 petomka, 22.11.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    alter Schalter raus, neuer rein, geht ganz einfach.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ushuaia, 16.02.2009
    ushuaia

    ushuaia Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    hab einen Mondeo TDCI Bj.06. Der Schalter wars auch, danke fuer den Tip mit dem Ueberbruecken.
    Aber der Schalter kostet schon ueber 25 Teuro. Aber ne Frage: Mit was fuer einem Schluessel kommt man denn da ran? Batterie raus aber Platz dranzukommen gibts ja fast nicht. wieder typisch Autobauer.

    Danke im vorraus
     
  12. XR4

    XR4 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2,0 tdci
    Rückwärtsgangschalter

    Hallo,:weinen2:

    auch bei mir scheint der Schalter def. zu sein ( Mondeo Tdci, Bj 2006 ), aber leider habe ich den Schalter noch nicht gefunden. Hast Du da noch mal ne Wegbeschreibung für mich ??!

    Gruß, Rolf
     
Thema:

Rückfahrlicht leuchtet nicht (mehr)

Die Seite wird geladen...

Rückfahrlicht leuchtet nicht (mehr) - Ähnliche Themen

  1. MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer

    MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer: Hallo, ich habe u.a. einen Focus MK3 vom März 2017. Aus gesundheitlichen Gründen muss ich mich z.Zt. vorübergehend von meiner Frau chauffieren...
  2. Denso Radio geht nicht mehr

    Denso Radio geht nicht mehr: Guten Morgen Leute, hatte meinen in der Werkstatt. Die mussten kurzzeitig die Batterie abklemmen. Als ich die Kiste abgeholt habe, habe ich...
  3. TFL züdungsplus geht nicht mehr

    TFL züdungsplus geht nicht mehr: Hallo hab das Problem das mein tagfahrlicht nicht mehr geht. (nach gerüstet) Die haben immer funktioniert. Strom am Scheinwerfer stecker am tfl...
  4. Motor während der Fahrt abgestorben springt nicht mehr an,

    Motor während der Fahrt abgestorben springt nicht mehr an,: ausser mit Bremsenreiniger so lange eingespritzt wird. Beim Starten ist Kraftstoff an den Düsen vorhanden, aber die Rücklaufleitung trocken....
  5. Auto springt nicht mehr an

    Auto springt nicht mehr an: Hi Leute, ich hoffe mir kann jemand helfen. Habe meinen Ford seit einiger Zeit stehen gehabt und wie ich in starten wollte tut sich nichts mehr....