Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Rückfahrlicht und Rückfahrsensoren (Abstandspiepser) ohne Funktion /Wo Schalter dafür

Diskutiere Rückfahrlicht und Rückfahrsensoren (Abstandspiepser) ohne Funktion /Wo Schalter dafür im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Zusammen, bei meinem Focus funktioniert seit einiger Zeit das Rückfahrlicht nicht mehr (Birne ok) und auch der Abstandspieper beim...

  1. #1 Ford-Focus_II-Fahrer, 16.10.2013
    Ford-Focus_II-Fahrer

    Ford-Focus_II-Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,6l
    Hallo Zusammen,

    bei meinem Focus funktioniert seit einiger Zeit das Rückfahrlicht nicht mehr (Birne ok) und auch der Abstandspieper beim Rückwärtsfahren macht keinen Mucks mehr.

    Sicherungen sind alle ok, deshalb vermute ich, dass der Schalter oder der Weg zur Stromversorgung des Rückfahrlicht und Abstandspieper ne Macke haben.

    Achso, ist nen Automatik, keine Schaltung, vielleicht ist das ja wichtig.

    Wo sitzt denn der Schalter dafür? In der Wählhebelkonsole? Und wenn ja, wie kann man die aufschrauben?

    Herzliche Grüße
    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gas-Geber, 18.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2013
    Gas-Geber

    Gas-Geber FFH-Nerver

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2, 11/2006, 1,8l 125 PS LPG
    Moin!
    Im Sicherungskasten (BJP) im Motorraum gibt es ein Rückfahrlichtrelais mit der Bezeichnung K 273. Das sollte man zuerst mal überprüfen. Das Relais findest Du über der Sicherung F6.

    Gruß
    Andreas
     
  4. #3 Ford-Focus_II-Fahrer, 18.10.2013
    Ford-Focus_II-Fahrer

    Ford-Focus_II-Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,6l
    Hallo Andreas,

    schönen Dank! Ich guck morgen früh gleich mal danach.

    Werde dann eine Rückmeldung dazu geben.

    LG
    Jörg
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 18.10.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    sicherung 84 im sicherungskasten hinterm handschuhfach und sicherung 25 im sicherungskasten im motoraum prüfen .
    am relaissteckplatz die pins 3 und 5 brücken und am pin 1 prüfen ob bei zündung an spannung anliegt .
    ist dies alles in ordnung fehlt das massesignal fürs relais vom TCM.
     
  6. #5 Ford-Focus_II-Fahrer, 20.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2013
    Ford-Focus_II-Fahrer

    Ford-Focus_II-Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,6l
    Hallo Leute!

    Dankeschön, das hat mir geholfen.

    Kurzfassung: Im Relaissteckplatz des Motorraumsicherungskasten steckte kein Relais! Dafür steckte ein Relais im Steckplatz für Dieselzusatzheizung/Vorglühen - es ist aber ein Benziner!


    Langfassung:
    Meine Frau ist die überwiegende Fahrerin des Wagens und konnte nicht zweifelsfrei sagen, ab wann genau Rückfahrpiepser und Rückfahrscheinwerfer nicht mehr funktionierten. Irgendwann kurz vor hess. Sommerferien war eine Einschätzung.

    Der Hinweis von Andreas und RST auf Prüfen des Relaissteckplatzes lies mich einen Blick in den Deckel des Motorraumsicherungskasten werfen, die Sicherungen 84 (hatte ich schon geprüft gehabt) und Sicherung 25 (war optisch einwandfrei als ok zu identifizieren) waren ja ok.

    Im Relaissteckplatz des Motorraumsicherungskasten steckte kein Relais! Dafür steckte ein Relais im Steckplatz für Dieselzusatzheizung/Vorglühen - es ist aber ein Benziner!

    Vermutung ist, dass bei der Überprüfung in der Fordwerkstatt (184 Euro nur das Prüfen) unserer leider nicht funktionierenden Klimaanlage beim FFH (http://www.ford-forum.de/showthread.php/124345-Klimaanlage-(manuell)-defekt-(im-Motorsteuergerät)) vermutlich das Relais in den falschen Steckplatz gesteckt wurde.
    Kann ich natürlich nur vermuten, aber wie sonst kann das passiert sein?

    Klar, ich hab das A/C-Relais (siehe Klimaanlagen-Thread) rausgezogen und für den Klimakompressortest gebrückt. Aber definitiv hab ich keine anderen Relais gezogen, dass ich ggf. sogar selber der Schuldige wäre...

    Meine persönliche Konsequenz ist, dass ich mir nen andere "Fach"werkstatt suchen werde. Hat jemand Empfehlungen im Raum Kassel?

    LG
    Jörg

    PS: Und wieder bin ich davon überzeugt worden, dass sich Nutzer untereinander sehr gut helfen können. Super!!
    Auf "Fachleute" verlassen, ist heute nicht mehr drin. (Es gibt gute und grottig schlechte Fachleute, wie in allen Berufszweigen, bei A wie Ärzte angefangen bis Z wie Zerstörungs.. äh Zerspanungsspahnungsmechaniker...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 GeloeschterBenutzer, 20.10.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    schön zu erfahren das der fehler gefunden wurde ;)
    aber zitat: "Auf "Fachleute" verlassen, ist heute nicht mehr drin."
    was meinst du wer dir hier die prüfanleitung eingetippt hat ?
     
  9. #7 Ford-Focus_II-Fahrer, 20.10.2013
    Ford-Focus_II-Fahrer

    Ford-Focus_II-Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,6l
    Hm, hast Recht, muss ich präziser formulieren. ;-)

    Aber ich schrieb ja auch von "guten und grottig schlechten Fachleuten", da gibt es halt die ganze Bandbreite in den Werkstätten...

    Ich hab grad in der Familie "beste" Beispiele zu "Fach"leuten, hier bei medizinischen Dingen.

    Superkurzfassung: Schwiegervater litt unter massivten vitalen Beschwerden mit Tendenz zur Radischen-von-unten-Betrachtung, bald zwei Jahre lang, weil ein Arzt verkehrt medikamentierte. Selbststudium zum kritischen, energischen Hinterfragen der schwammigen Diagnose und sich anschließender Therapie, nicht Abwimmeln lassen und schlussendlich ein Arztwechsel zeigten Wunder: Ihm gehts heute prächtig!

    Schönen Sonntag noch
    Jörg
     
Thema: Rückfahrlicht und Rückfahrsensoren (Abstandspiepser) ohne Funktion /Wo Schalter dafür
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abstandspieper

    ,
  2. focus mk2 rückfahrlicht

Die Seite wird geladen...

Rückfahrlicht und Rückfahrsensoren (Abstandspiepser) ohne Funktion /Wo Schalter dafür - Ähnliche Themen

  1. Radio ohne Funktion

    Radio ohne Funktion: Hallo, Bei einem Bekannten von mir war die Batterie tot. Habe die heute Nachmittag gewechselt, seit dem geht das Radio nicht mehr. Verbaut ist...
  2. Schalten ging mal wieder schwer.

    Schalten ging mal wieder schwer.: Hallo liebe Gemeinde. Heute morgen wollte ich mit meinem Fofi weg fahren, und habe bemerkt das die gänge extrem schwer sich einlegen ließen....
  3. Tempomat ohne funktion

    Tempomat ohne funktion: Hallo Leute Bei meinen Mav Bj. 2001 funtz der Tempomat nicht mehr... einfach ohne Funktion. Ich kann am Lenkrad drücken wie ich will nix passiert....
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Wie komme ich an den Start/Stop Schalter?

    Wie komme ich an den Start/Stop Schalter?: Hi, will eine Memory Schaltung an den Start/Stop Taster anschließen, da ich das System zu 90% eh aus habe. Nur wie komme ich an die elektrischen...
  5. Türschloss u. Fensterheber hi li ohne Funktion

    Türschloss u. Fensterheber hi li ohne Funktion: Hallo zusammen, fahre einen C-Max aus 2007 (DM2). Kürzlich habe ich festgestellt, dass das Türschloss hinten links nicht mehr auf die...