Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Rückfahrlicht

Diskutiere Rückfahrlicht im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Rückfahrlicht funktioniert nicht! Birne wurde bereits erneuert und geprüft! Wo könnte der Fehler liegen? Welche Sicherung gehört zum...

  1. #1 kunibert, 10.06.2013
    kunibert

    kunibert Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kombi FL 1,8 TDCI 85 kW Bj. 2002
    Rückfahrlicht funktioniert nicht!
    Birne wurde bereits erneuert und geprüft!

    Wo könnte der Fehler liegen?
    Welche Sicherung gehört zum Rückfahrlicht?
    (Auf Steckplatz 40 war keine Sicherung drin, hab testweise mal eine rein gemacht) in der Suche hab ich dann noch gelesen dass es eher die 53 sein muss? (davon steht aber nix in meinem Betriebsbuch?!)

    Wo genau sitzt dieser Schalter fürs Rückfahrlicht?
    (1,8 TDCI Bj. 2002 / 115 PS Kombi, 8566/462)
    Kann man den selbst tauschen (also ist er gut zugänglich?) oder muss das eher ein Fachmann machen?

    Ist das Rückfahrlicht TÜV relevant?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 10.06.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.166
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Schalter sitzt oben auf dem Getriebe, du kannst mal schauen ob du ihn von oben erreichst (Luftfilterkasten rausziehen), ansonsten von unten
     
  4. #3 MucCowboy, 10.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.938
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Sicherung Rückfahrscheinwerfer
    - Nr 53 mit Schaltgetriebe
    - Nr 40 mit Automatikgetriebe

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 10.06.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    zu 99% liegts am schalter , neuen rein dann funktionierts wieder .
     
  6. #5 kunibert, 11.06.2013
    kunibert

    kunibert Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kombi FL 1,8 TDCI 85 kW Bj. 2002
    besten dank für die infos! damit kann ich schonmal was anfangen!

    hab aber trotzdem noch 2 weitere fragen:

    1. trennt dieser rückfahrschalter die 12 v zuleitung oder die masse bzw. 0-leiter (rückleitung) ich hab in meiner fassung erstaunlicherweise 12 v gemessen, dh ja das ich an meiner birne 12v spannung anliegen habe....sie leuchtet aber trotzdem nicht!?

    2. ist dieses rückfahrlicht tüv relevant?
    im klartext bekomme ich meine plakette auch wenn das ding nicht leuchtet oder bekomm ich keine und muss mein auto deswegen nochmal vorführen und dafür dann nochmal 29 tacken bezahlen?
     
  7. #6 MucCowboy, 11.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.938
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    zu 1) es werden die 12V geschaltet. Masse liegt dauerhaft an. (sollte es jedenfalls - nachmessen)

    zu 2) ja, ist TÜV-relevant, wie die gesamte Beleuchtungsanlage.

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 kunibert, 11.06.2013
    kunibert

    kunibert Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kombi FL 1,8 TDCI 85 kW Bj. 2002
    häää?

    aber wie kann das sein??
    ich hab in meiner fassung unten auf dem "federblättchen bzw. kontakt" gegen die fassung 12 V gemessen!?!?!?

    dann kann doch mein schalter am getriebe gar nicht kaputt sein? oder ??
     
  9. #8 MucCowboy, 11.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.938
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wir vermuten zunächst den Schalter, und danach erst kommst Du mit der Info rüber dass Du bereits erfolgreich gemessen hast. Damit schließt sich der Schalter natürlich als Ursache aus. Das können wir ohne hellseherische Fähigkeiten aber nicht vorher wissen. ;)

    Prüfe den Massedurchgang in der Lampenfassung.
    Prüfe die Birnenkontakte in der Fassung auf ordentlichen Kontaktsitz und Korrosionsfreiheit.
    Teste eine andere Glühbirne.

    Grüße
    Uli
     
  10. #9 FocusZetec, 11.06.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.166
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    liegen da immer 12V an oder nur wenn der R-gang eingelegt ist? Die 12V dürfen nur anliegen wenn der R-Gang eingelegt ist ...

    ich würde dir empfehlen alles wieder zusammenzubauen, dann den Stecker vom Schalter abziehen und überbrücken und schauen ob es dann geht (die Zündung muss dabei an sein)
     
  11. #10 feuerwolf, 11.06.2013
    feuerwolf

    feuerwolf Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Also wenn du 12V an der Fassung hast kann es nur eins der folgenden dinge sein
    -Glühbirne Durchgebrannt
    -Fassung Kaputt (durchgerostet? iwas drinne abgebrochen?
    -Kein Massekontakt../ Massekabel irgentwo gebrochen

    mal den Massekontakt suchen (beim 5türer ist er unten an der Ladekante vom kofferraum beim kombi weis ichs leider nicht) und das kabel durchmessen gegebenfalls n neues Kabel bis zu dem Punkt ziehen

    aber der getriebeschalter kanns nicht sein weil du dann gar keine 12v an der fassung hättest
     
  12. #11 kunibert, 11.06.2013
    kunibert

    kunibert Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kombi FL 1,8 TDCI 85 kW Bj. 2002
    oh sorry ich dachte das hätte ich schon geschrieben....sorry, sorry, sorry....

    also ich hab die glühbirne selbstverständlich getauscht! hab dann sogar die vom direkt darüber liegenden blinker reingemacht! der blinker funktioniert aber das rückfahrlich nicht! (beides 21 w birnchen mit 12 V) und hab ja auch 2 nagelneue birnchen gekauft und gecheckt!
    danach hab ich dann mit meinem multimeter gemessen ob ich überhaupt 12v an meiner fassung habe! also zündung an und rückwärtsgang rein! hatte 12 v in der mitte an dem blättchen wo die birne draufdrückt wenn sie eingesetzt ist! und das gegen die seite gemessen wo die beiden verriegelungspinnchen in den fassungsrand gesteckt werden! da hatte ich dann erstaunlicherweise 12V?!?
    ich könnte dann jetzt nochmal ausprobieren ob die 12 v wegfallen sobald ich den rückwärtsgang raus nehme?! dann dürften doch keine 12 v mehr anliegen oder?
    soll ich nochmal hinten an dem federblättchen gegen die karosserie messen?
    bringt das was?
     
  13. #12 feuerwolf, 11.06.2013
    feuerwolf

    feuerwolf Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    also hast du in der Fassung gemessen..
    kontakt andruckplättchen gegen Kontakt seite also beide kontakte.. und hier hast du dann 12v?
    von der blanken theorie her müsste das mim neuen Birnchen Tadellos funktionieren da ja spannung drauf ist.

    Such mal den Massepunkt für das Kabel und schau ma wie der aussieht..
    das ist ne karrosserieschraube an der das kabel festgeschraubt ist...
    10er nuss... aufschrauben.. alle kontakte mit schleifpapier abziehen.. wieder drauf schrauben..

    hab das bei mir mit allen massepunkten im auto gemacht und nun absulut keine elektronik probleme mehr
     
  14. #13 MucCowboy, 11.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.938
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Mal ganz dumm gefragt: die Birne war derweil nicht etwa noch gesteckt? :cooool:

    Zu messen sein müssen ohne Birne:
    - Mittelpin zu Außenpin +12V
    - Mittelpin zu Karosserie +12V
    - Außenpin zu Karosserie Spannung 0V, Widerstand gegen 0 Ohm.

    Grüße
    Uli
     
  15. #14 kunibert, 11.06.2013
    kunibert

    kunibert Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kombi FL 1,8 TDCI 85 kW Bj. 2002
    japp ich glaube genauso wars!?
    ich werd aber liber heute abend nochmal nachmessen ggf hab ich ja doch irgendwas falsch gemacht oder falsch gesehen / abgelesen?
    (die masse müsste aber eigentlich auch stimmen weil doch die anderen lampen wie rücklicht bremslicht und blinker tadellos funktionieren?)
     
  16. #15 feuerwolf, 11.06.2013
    feuerwolf

    feuerwolf Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    naja ich weis nicht wie das beim kombi ist.. aber beim 3 und 5 türer hat die die rückleuchte und die nebelleuchte je n eigenen massepunkt
    die würd ich mal kontrollieren.. wenn da eins durchgerostet is entsteht n wiederstand und dann leuchtet die birne nimmer..
    du hast 12v in der fassung anliegen also müsste die lampe leuchten
     
  17. #16 kunibert, 11.06.2013
    kunibert

    kunibert Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kombi FL 1,8 TDCI 85 kW Bj. 2002
    ok hab eben nochmal alles nachgemessen!
    hatte aber leider nur so ein einfaches messgerät vom nachbarn!
    es war son altes ding wie so ein duspol, aber egal.
    fakt ist ich hab wenn ich den rückwärtsgang reinmache 11,4 v auf meiner fassung! (gemessen gegen diesen außenkontakt)
    folglich müsste die lampe leuchten?!
    ich hab die kontakte und pins im stecker etwas abgeschmirgelt und mit kontaktspray behandelt!
    meine letzte hoffnung ist nun noch die masse!

    WO genau kann ich denn diese masseverschraubung für mein rückfahrlich finden?
     
  18. #17 MucCowboy, 11.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.938
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ein gaaaaanz klein wenig Ahnung von elektrischen Grundprinzipien wäre jetzt ganz hilfreich ;)

    Du hast in der Fassung zwischen beiden Polen Stromfluss gemessen. Dass Strom ankommt, ist also zweifelsfrei Fakt. Strom löst sich aber auch nicht in nichts auf, und wenn Stromfluss gemessen wird, fließt er also auch irgendwo ab. Wohin? Logisch, auf Masse. Also ist auch Deine Masseverbindung in Ordnung. Brauchst da also garnicht erst messen.

    Also ist elektrisch soweit alles in Ordnung. Der Fehler hat vermutlich eine ganz andere Lösung. Ich rate mal: entweder ist der zentrale Kontakt in der Fassung so verbogen dass er die Birne nicht erreicht, oder die bislang getesteten Birnen sind unpassend oder hinüber.

    Grüße
    Uli
     
  19. #18 GeloeschterBenutzer, 11.06.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die ursache kann auch ein morsches kabel sein
    mit dem mulimeter mist man zwar eine spannung aber sobalt last auf die leitung kommt in form der glühlampe bricht die spannung zusammen .
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 feuerwolf, 11.06.2013
    feuerwolf

    feuerwolf Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    ich tippe auch momentan auf n morsches kabel..
    normalerweise müsstest du bei gesunden kabel und gesunder Batterie über 12,4V kommen
    11,4V bei ausgeschalteten Motor ist n bischen arg wenig.. oder deine Batterie macht bald schlapp..
    allerdings kannst du auch durch n vergammeltes kabel so n abfall haben..
    oder halt die fassung hats hinter sich..

    beim 5 türer ist der Massepunkt unter der Ladekante vom kofferraum oberhalb der ersatzradmulde.. sprich kofferraum aufmachen.. und den ganzen ramsch aus der ersatzradmulde ma rausbauen oder hinter der verkleidung von der seitenwand.. weis jetzt leider nicht wo die beim turnier ist..

    allerdings hat der 3/5türer die rückleuchte seperat in der stoßstange verbaut..
    beim turnier sieht das eher aus als ob das ganze.. bremslicht/blinker rückfahrtlicht eine einheit bildet..

    alternativ fahr mal zum schrottplatz und hol dir einfach mal die ganze einheit (komplettes lampengehäuse wo blinker, bremslicht ect drin is) und schließ die mal an und schau obs besser wird
     
  22. #20 kunibert, 12.06.2013
    kunibert

    kunibert Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kombi FL 1,8 TDCI 85 kW Bj. 2002
    moin moin,

    also defekte glühbirnen kann ich ausschließen weil ich schon 3-4 stk getestet hab! wenn ich die in den blinker stecke funktionieren ALLE tadellos!
    den zentralen kontakt in der fassung kann ich ebenfalls ausschliessen, da ich diesen gereinigt und sogar vorsichtig etwas vorgebogen habe! außerdem spührt man ja wenn man die birne reinsteckt das es durch das federblättchen einen widerstand gibt den man zurückdrücken muss!

    batterie müsste auch noch gut sein, weil sie noch keine 2 jahre alt ist!
    (kann ich aber sicherheitshalber heute mal an mein CTEK ladegerät hängen und testen)

    also für mich wäre jetzt auch eher ein marrodes kabel denkbar.....?
     
Thema: Rückfahrlicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto rückfahrscheinwerfer Spannung bricht ein

Die Seite wird geladen...

Rückfahrlicht - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Probleme mit Rückfahrlicht

    Probleme mit Rückfahrlicht: Hallo, ich bin neu hier und konnte jetzt auf die Schnelle auch über die Suchfunktion des Forums nichts zu meinem Problem finden. Nehme aber gern...
  2. Erfahrungen Rückfahrlicht

    Erfahrungen Rückfahrlicht: Hallo, ich ärgere mich derzeit über das Rückfahrlicht, das dem Hintermann zwar anzeigt, dass der Rückwärtsgang drin ist, aber nicht die Bohne zur...
  3. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Rückfahrlicht und Wählhebel spinnen

    Rückfahrlicht und Wählhebel spinnen: Hallo, ich bin dabei alles für den TÜV vorzubereiten und bekomm langsam Kopfschmerzen. Ich habe den 2.0 16V 136PS Automatik Bj.1995 Beim Gang...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ruckfahrlicht ( + ) kann man die Leitung vorne irgendwo abfangen ?

    Ruckfahrlicht ( + ) kann man die Leitung vorne irgendwo abfangen ?: Noch eine Frage: Ich möchte mir noch eine Rückfahr und Erste Gang-Fahr-Kamera einbauen. Dazu wäre es super praktisch wenn ich das Rückfahrlicht...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Schalter Rückfahrlicht

    Schalter Rückfahrlicht: Kann mir jemand sagen,wo dieser Schalter sitzt?Weiss das er am Getriebe sitzen soll,kommt man da von oben dran? Danke