Rückfahrschalter getauscht und die Birnen gehen nicht mehr aus.Hilfe

Diskutiere Rückfahrschalter getauscht und die Birnen gehen nicht mehr aus.Hilfe im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo Habe folgendes Problem! Bei meinem Ford Escort Bj1996 1,3 Liter Endura E Turnier hatte ich das Problem das meine Rückfahrlichter nicht...

  1. #1 Rekord74, 04.01.2008
    Rekord74

    Rekord74 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe folgendes Problem!

    Bei meinem Ford Escort Bj1996 1,3 Liter Endura E Turnier hatte ich das Problem das meine Rückfahrlichter nicht funktionierten obwohl die Birnen in Ordnung waren!

    Habe dann bei Ford einen neuen Rückfahrschalter gekauft und vorne am Getriebe gegen den alten getauscht!

    Soweit kein Probleme!Bis auf das ein paar Tropfen Getriebeöl raus getropft sind.
    Hatte den Wagen seitlich aufgebockt.

    Dann bei der Testfahrt brannten beim Rückwärtsfahren die Leuchten!Juchu...

    Dann legte ich den ersten Gang ein und sie brannte weiter..............

    Dann bin ich circa 100 Meter gefahren dann gingen sie wieder aus!

    Habe dann mein Auto wieder abegstellt und nochmal getestet und sie bleiben an obwohl kein Rückwärtsgang eingelegt ist!

    Hat jemand vielleicht eine Idee an was es liegen könnte?
    Bin über jede Hilfe dankbar!
    Mfg
    Denny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 darkmaster, 04.01.2008
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Vll klemmt der Schalter ?
     
  4. #3 Atlan_11, 04.01.2008
    Atlan_11

    Atlan_11 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Kia Ceed GT Line
    Mondeo
    Ich habe vor Jahren bei Ford gearbeitet wenn ich mich richtig erinnere muss Du den Rückwärtsgang beim austauschen einlegen und am Schalter ist ein Loch da kannst du einen Stift reinstecken und das vordere Teil noch ins Getriebe drücken.
     
  5. #4 Fastdriver, 05.01.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Das hört sich doch gut an denke auch das du ihn falsch eingebaut hast somit ist der schlater immer auf an weil er net in der arretierung steckt.
     
  6. #5 Rekord74, 05.01.2008
    Rekord74

    Rekord74 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bin gerade noch mal ne runde gefahren und habe festgestellt das wenn ich den Rückwärts gang drinne habe und in Leerlauf gehe die Leuchten weiterleuchten!

    Mache ich aber den zweiten oder vierten Gang rein gehen sie aus!

    Werde den Schalter nochmals ausbauen uns dann beim Einbau den Rückwärtsgang einlegen!(Eigentlich ja auch logisch............:gruebel:)

    Danke schon mal für eure tolle Hilfe!

    Werde mich melden wie es ausgegangen ist!

    Mfg

    Denny
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Was für ein Schalter hattest du denn drin? So einen eckigen unten am Getriebe oder einen runden von vorn eingeschraubten? Ist es der runde spielt es keine Rolle, ob der RW Gang drin war.
     
  9. #7 Rekord74, 06.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2008
    Rekord74

    Rekord74 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle


    @ RB : Es ist der eckige Schalter aus Kunstoff!
    @ Atlan__11: Danke für den Tipp!

    Habe den Fehler übrigens gerade behoben!

    Ich hab das Teil nochmal ausgebaut und dann den Rückwärtsgang eingelegt und nochmal eingebaut!

    Und siehe da es funzt!:top1:


    Hier nochmal meine genauen Arbeitsschritte für diejenigen die den Bremslichschalter auch wechseln müssen und richtig einbauen wollen !

    Es handelt sich hierbei um die eckige Version aus Kunstoff die mittels 2 Torxschrauben am Getriebe befestigt ist!

    1. Rückwärtsgang rein und Handbremse anziehen!

    2. Lenkrad nach links einschlagen(man hat dann mehr Platz beim Schrauben) und Fahrzeug auf der Fahrerseite links vorne aufbocken!(so läuft am wenigsten Getriebeöl aus)

    3. Stecker vom Schalter abziehen

    4.Beide Befestigungsschrauben T40 abschrauben und Schalter rausziehen!(Gefäß drunter stellen da es ein bißchen tropft)

    5. am neuen Schalter ist im vorderen Teil ein Loch den man mittels eines Splintentreibers oder Stift ins Getriebe drücken muß!

    6. Schalter mittels Torxschrauben befestigen und Stecker wieder aufstecken!

    7. Getriebeöl was herausgetropft ist muß natürlich wieder nachgefüllt werden!

    Das wars!

    Bevor ihr aber wieder den Wagen ablaßt wäre es ratsam es vorher zu testen!Spreche das aus Erfahrung! :)

    Danke noch mal für euere Hilfe!

    Mfg

    Denny
     
Thema:

Rückfahrschalter getauscht und die Birnen gehen nicht mehr aus.Hilfe

Die Seite wird geladen...

Rückfahrschalter getauscht und die Birnen gehen nicht mehr aus.Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage spring nicht mehr an

    Klimaanlage spring nicht mehr an: hallo zusammen, bin neu hier. habe schon das forum durchforstet aber leider noch nichts gefunden, daher öffne ich einen neuen thread! bei...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tagfahrlicht geht nicht mehr aus.

    Tagfahrlicht geht nicht mehr aus.: Hallo zusammen. Bräuchte mal einen Rat und zwar geht es um meine Frontscheinwerfer von Sonar mit integrierten LED Tagfahrlicht R87 Zulassung. Habe...
  3. Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter

    Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter: Hallo, seit knapp einer Woche führt mein Mondeo (neues Modell aus 2015) ein Eigenleben. Sobald ich aussteige und abschließen will geht es los....
  4. Mondeo MK2 Bj.99 V6 will nicht mehr!

    Mondeo MK2 Bj.99 V6 will nicht mehr!: Hallo erstmal habe mich jetzt bisschen durchs Forum gelesen doch leider noch nix gefunden was mir bei meinen Problem weiter helfen könnte! Zum...
  5. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Motor springt nicht mehr an

    Motor springt nicht mehr an: Moin zusammen, ich habe einen Ford Escort XR3i, 1,8 mit 105 PS also Zetec Motor. Dabei habe ich jetzt folgendes Phänomen und ich hoffe das...