Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Rückfahrscheinwerfer Beifahrerseite leuchtet nicht

Diskutiere Rückfahrscheinwerfer Beifahrerseite leuchtet nicht im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Leute! Ich habe bereits im KFKA-Thread gefragt, habe auch eine Antwort bekommen und diese Befolgt, aber konnte leider bis jetzt kein...

  1. #1 klauspet0r, 22.02.2021
    klauspet0r

    klauspet0r Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FoFo Mk3 FL 1.0l
    Hallo liebe Leute!

    Ich habe bereits im KFKA-Thread gefragt, habe auch eine Antwort bekommen und diese Befolgt, aber konnte leider bis jetzt kein Erfolg verbuchen.

    Mein Fahrzeug: Ford Focus MK3 FL 1.0 Ecoboost Trend Turnier BJ 2014.

    Das Problem: Der Rückfahrscheinwerfer auf der Beifahrerseite funktioniert (immer noch) nicht. Sonst gehen alle Leuchten. Bremse, Position, Nebelschlusslicht und Blinker sind OK. Der Rückfahrscheinwerfer auf der Beifahrerseite ist OK (zum Glück).

    Was ich bereits veruscht habe: Ich habe bereits das Leuchtmittel getauscht, die Kontakte wo das Leuchtmittel rein kommt gesäubert und auch mit einem Multimeter die Fassung und den Stecker vom Rückfahrlicht erfolgreich duchgeklingelt. Heute habe ich die Verkleidung der Heckklappe abgemacht in der Hoffnung den Stecker der zur Rückleuchte führt auch noch durchklingeln zu lassen, aber dieses Kabel verschwindet im Blech der Heckklappe. Auch die Sicherung für dir Rückfahrscheinwerfer habe ich herausgenommen und einer Sichprüfung unterzogen. Die sah auch OK aus, aber wenn die durch wäre, würde ja auch der Rückfahrscheinwerfer auf der Fahrerseite nicht gehen, das tut er aber.

    Meine erste Frage: Wo ist der Nächste Punkt an dem ich Prüfen kann ob da vllt was an der Leitung ist? Ist das PDC (ich hab nen Focus Trend, der hat nur nen Piepser-PDC), das meines Wissens original ist und nicht nachgerüstet wurde, vllt genau an diesem Punkt ans Plus-Potential angeschlossen? Kann es vllt an dieser Verbindung liegen? Wenn ja wo ist die üblicherweise? Ist diese im Dach, oder unter dem Heckstoßfänger?

    Davon mal abgesehen, dass ich es nicht mag wenn irgendwas nicht an meinem Auto funktioniert habe ich bald TÜV und würde das am liebsten selbst Reparieren. Die Werkstatt macht ja vermutlich auch nix anderes, als erstmal mit einem Multimeter die Kabel durchzuklingeln, ne?

    Zweite Frage: Ist das ein erhäblicher Mangel wenn nur ein von zwei Rückfahrscheinwerfern funktioniert? Muss ich dann zur Nachprüfung?

    Wasn dämlicher Defekt...

    Vielen Dank im Voraus! :)
     
  2. #2 FocusZetec, 22.02.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21.572
    Zustimmungen:
    1.024
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    da wird sehr wahrscheinlich nur der Lampenträger kaputt sein (die gehen öfters kaputt), kannst du mal den von der anderen Seite testen (falls es der gleiche ist)?

    zu 2. es kommt darauf an wie das der TÜV Prüfer einschätzt ... wie dringend brauchst du die Plakette, wie lange ist er abgelaufen?
     
  3. #3 klauspet0r, 23.02.2021
    klauspet0r

    klauspet0r Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FoFo Mk3 FL 1.0l
    Hallo! Vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe den Lampenträger mit dem Multimeter durchgemessen. War auch OK.

    Ich werde aber nachher mal die Rückleuchten ausbauen und mal die Seiten tauschen. Das müsste ja von den Steckern her gehen, wenn man die einfach rausbaumeln lässt.

    Der TÜV läuft Ende des Monats ab und Samstag habe ich den Termin.
     
  4. #4 Focus 115, 23.02.2021
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Na Stress machen wegen HU würde ich ne,kannst einen Monat überziehen ohne jegliche negative Folgen.
    Du brauchst an der Trägerplatte nur gucken welche Leiter vom RFL kommen,dann kannst ja im Stecker auf Fahrzeugseite sehen welches Kabel da rangeht,dies gilt zu prüfen mit und ohne Rückwärtsgang.
    Auch kannst du direkt auf die Kontakte im Rücklicht extern Strom geben wo du siehst ob Rücklicht ok ist oder nicht
     
  5. #5 klauspet0r, 23.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2021
    klauspet0r

    klauspet0r Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FoFo Mk3 FL 1.0l
    Ach, das ist auch ne gute Idee. Das probiere ich auch ma später aus. Dit doofe ist blos immer an der Rückleuchte, dass man das alleine nicht soooo gut Prüfen kann :D

    Ich habe übrigens bei meiner TÜV-Prüfstelle angerufen und die meinten zu mir, dass wenn nur einer von zwei Rückfahrscheinwerfern nicht geht, das definitiv ein erheblicher Mangel ist.

    Außerdem wurde ich darauf hingeiwsen, dass der Schalter für den Rückfahrscheinwerfer oft das Problem ist.

    Ist dieser Schalter leicht zu erreichen? So dass ich den überbrücken könnte um zu schauen ob der das Problem ist?

    Vielen Dank im Voraus!

    EDIT: Wenns der Schalter wäre, müssten dann nicht beide Rückfahrscheinwerfer nicht leuchten? Ich vermute ja mal, dass die NICHT einzeln geschaltet werden.
     
  6. #6 Focus 115, 23.02.2021
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Das sind Pfeifen ey,der Schalter ist für beide zuständig u.nicht für eine Seite,was für Deppen.
    An dem Stecker der ins Rücklicht geht ist der Punkt der entscheidet was los ist,entweder kommt kein Strom da an für rechts oder er wird da nichts zum Glühobst weitergeleitet.
    Kontakt im Sockel schonmal nachgebogen?

    Ob ein nicht funktionierendes Rückfahrlicht so ein schwerwiegender Mangel ist wenn andere Seite noch funzt würde mich echt mal interessieren.
     
  7. #7 klauspet0r, 23.02.2021
    klauspet0r

    klauspet0r Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FoFo Mk3 FL 1.0l
    Ja, das mit dem Schalter habe ich mir schon gedacht, dass der net einzeln durchleitet sondern zusammen und erst irgendwo kurz vor ende die beiden Kabel sich trennen um beide einzelnen Rückleuchten zu versorgen.

    Ich hab auch nochmal die Werkstatt meines naiven Vertrauens angerufen und die meinten auch, dass ein von zwei nicht funzender Rückfahrscheinwerfern leider schon für für einen erheblichen Mangel ausreicht :/

    Das mit den Kontakten nachbiegen probiere ich auch nochmal aus. Danke!
     
  8. #8 FocusZetec, 23.02.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21.572
    Zustimmungen:
    1.024
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    einfach den von der anderen Seite versuchen (wenn möglich), Messfehler gibt es schnell

    und ja den TÜV kannst du überziehen, du mußt dir jetzt nicht die Pistole auf die Brust setzen
     
  9. #9 Focus_1.0, 23.02.2021
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    110
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    bist du sicher, dass die (neue) Birne ok und richtig eingesteckt ist? Mal durchgemessen bzw. gegen die von der anderen Seite getauscht?

    Kommen am entsprechenden Pin des Steckers überhaupt 12V gegen Masse bei eingelegtem Rückwärtsgang an? Müsste das grün-braune Kabel sein.
    Miss mit deinem Multimeter den Widerstand am abgesteckten Rücklicht aber mit montierter Birne zwischen "Eingang" und "Masse", sollten ganz grob 1Ohm sein.

    Wenn du den Stecker runter hast schaue in beide Seiten genau rein ob du einen verdrückten oder teilweise rausgedrückten Kontakt siehst.
     
  10. #10 klauspet0r, 23.02.2021
    klauspet0r

    klauspet0r Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FoFo Mk3 FL 1.0l
    @FocusZetec: Ehrlich gesagt ist das mein 1. Auto und ich hab noch nie TÜV machen lassen und dazu kann ich es nicht leiden wenn irgendwas an meinem Auto nicht geht. Deswegen mache ich mir bissl Stress. Hauptsächlich habe ich aber net so richtig Bock 200€ an die Werkstatt zu zahlen, für etwas das ich dank rudimentärer Multimeterkenntnisse und bissl Nachforschen selbst reparieren kann.

    @Focus_1.0: Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher :D Ich werde das heute alles nochmal durchprüfen und dann die Ergebnisse berichten.

    @Focus_1.0: Ist es nicht egal wie rum die Birne drin ist? Da das meines wissens Gleichspannung ist müsste das doch egal sein oder? Als ich die Birne vom Bremslicht (auf der anderen Seite) gewechselt habe war das auch egal, oder ich hatte Glück. Muss man ja auch mal haben.
     
  11. #11 Focus_1.0, 23.02.2021
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    110
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    sofern es keine LED ist: Ja, ist egal, wäre nur bei 2-Faden-Leuchtmitteln nicht egal (sofern man die mit genug Kraft falschrum reinwürgt).
    Wichtig ist nur, dass die Birne ordentlich, insbesondere bis zum Anschlag, eingesteckt ist.
     
  12. #12 jörg990, 23.02.2021
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Seit einigen Jahren sind jegliche Mängel an der Beleuchtungsanlage schwerwiegend und führen zum Nichterteilen der Plakette.
    Ursache für diese Entscheidung war wohl, daß viele nach der HU die Leuchtmittel nicht getauscht haben.
    Auch wenn das vielleicht hart klingt kann ich das als Vielfahrer nur begrüßen. So werden die Fahrzeughalter wenigstens alle 2 Jahre dazu gezwungen, die Beleuchtungsanlage in Ordnung zu bringen.
     
  13. #13 Focus 115, 23.02.2021
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Da hast du völlig recht,sah früh halb 4 ab und zu nen Corsa rumfahren der Zeitung verteilt, Abblendlicht beide ok aber zu hoch,ein Standlicht links defekt,Hinten rechts ein Bremslicht im Eimer und KZ Beleuchtung defekt,eines Tages war mal alles gemacht und da war wo die HU fällig
     
  14. #14 MucCowboy, 23.02.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    22.618
    Zustimmungen:
    2.294
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Außerdem gilt die goldene Regel: Was installiert ist, muss auch funktionieren. Insbesondere bei den Teilen der Beleuchtung die als Signalisierungseinrichtung dienen.
     
  15. #15 klauspet0r, 24.02.2021
    klauspet0r

    klauspet0r Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FoFo Mk3 FL 1.0l
    So, ich habe einfach mal die beiden Rückleuchten vertauscht und leider ist wieder nur der Rückfahrscheinwerfer auf der Fahrerseite angegangen und der auf der Beifahrerseite nicht. Das Problem scheint also doch tiefer zu sitzen.
     
  16. #16 Focus_1.0, 24.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2021
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    110
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    stelle dein Multimeter auf "Piep" und schaue, ob am fahrzeugseitigen Stecker einen Durchgang der Kabel des RFS (Kabelfarbe siehe #9) ist, beide RL dazu abstecken. Die Kabelfarbe für den RFS ist an beiden Seiten gleich.
    Wenn ja, liegt das Problem am Stecker selber, wenn kein Durchgang da ist an der fahrzeugseitigen Verkabelung. Man müsste dann mal schauen, wo sich die Zuleitung zum linken und rechten RFS aufteilt.
     
  17. #17 klauspet0r, 24.02.2021
    klauspet0r

    klauspet0r Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FoFo Mk3 FL 1.0l
    Sorry, ich habe nicht ganz verstanden was ich konkret am fahrzeugseitigen Stecker durchpiepsen soll. Meinst du die Seite vom Eingang der Kabel in dem Stecker bis zum Ausgang des Steckers? Also quasi dem Stecker selbst durchpiepsen?
     
  18. #18 Focus_1.0, 24.02.2021
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    110
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    Kabel des RFS im linken Stecker zum Kabel des RFS im rechten Stecker.
    Oder du misst im fahrzeugseitigen Stecker der Beifahrerseite, ob bei eingelegtem Rückwärtsgang (RFS Fahrerseite leuchtet!) 12V ankommen.
    Oder du bittest jemand um Hilfe, um zumindest einen kaputten Stecker auszuschließen.
    Wenn da kein Durchgang oder keine 12V sind musst du wahrscheinlich in den Kabelbaum rein, ich weis leider nicht, wie die Kabel genau geführt sind.
     
  19. #19 klauspet0r, 24.02.2021
    klauspet0r

    klauspet0r Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FoFo Mk3 FL 1.0l
    Alles klar, vielen Dank für deine Erklärung. Ich prüfe das mal morgen, wäre ja Klasse wenns nur der Stecker wäre...
     
  20. #20 Focus 115, 24.02.2021
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Schaue auch mal die Kontakte im Stecker an ob sie intakt sind sichtlich oder vergammelt oder verbogen.
     
Thema:

Rückfahrscheinwerfer Beifahrerseite leuchtet nicht

Die Seite wird geladen...

Rückfahrscheinwerfer Beifahrerseite leuchtet nicht - Ähnliche Themen

  1. Rückfahrscheinwerfer viel zu schwach

    Rückfahrscheinwerfer viel zu schwach: Guten Morgen, ich habe bei meinem 2007er Fiesta das Problem, dass mein Rücklicht total bescheiden nach hinten ausleuchtet. Beim Rückwärts...
  2. Signal Rückfahrscheinwerfer für Autoradio abgreife

    Signal Rückfahrscheinwerfer für Autoradio abgreife: Ich hab mir einen Sony Autoradio gekauft, Körper einfach-DIN, Monitor doppel-DIN. Der Sony hat für die Rückfahrkamera einen Anschluss für das...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Stecker vom Rückfahrscheinwerfer hat Wackelkontakt

    Stecker vom Rückfahrscheinwerfer hat Wackelkontakt: Hallo Leute, willkommen erstmal, als Neuling im Forum! Bei meinem Ford Focus 2 Facelift, Bj. 2009 hat der Stecker am Rückfahrscheinwerfer (in...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Rückfahrscheinwerfer flackert

    Rückfahrscheinwerfer flackert: Hallo zusammen, eine Frage zu folgendem Sachverhalt, es geht mir vorerst nur um die Sicherheit, weniger um die Funktion. Bei eingelegtem...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Konstruktion zusätzlicher Rückfahrscheinwerfer

    Konstruktion zusätzlicher Rückfahrscheinwerfer: Hallo zusammen, könnt ihr mir bitte etwas helfen, ich habe hier ein kleines Projekt... Wenn ich früh im Dunkeln zur Arbeit fahre und dann vor Ort...