Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Rückgabe oder Wandlung meines Fiesta Sport MK7

Diskutiere Rückgabe oder Wandlung meines Fiesta Sport MK7 im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; So... jetzt ist es soweit nachdem ich mit meinem neue Fiesta Sport TDCI (ausgeliefert Ende Juli 2009) 4 x wegen demselben Problem in der...

  1. #1 amy1807, 25.09.2009
    amy1807

    amy1807 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7, 2009, 1,6l TDCI
    So...
    jetzt ist es soweit nachdem ich mit meinem neue Fiesta Sport TDCI (ausgeliefert Ende Juli 2009) 4 x wegen demselben Problem in der Werkstatt gewesen bin und trotz Auswechslung des Turbos, der Drosselklappe und Prüfung der Steckverbindungen das Problem nicht gelöst wurde, werde ich versuchen mein Fiesta sozusagen umzutauschen.
    Das Problem ist:
    Währrend der Fahrt tritt plötzlich ein enormer Leistungsverlust auf, d.h. ich gebe Gas und es kommt kaum noch was. Seit meinem letzten Werkstattbesuch ging es tatsächlich mal 4 Wochen gut und am Dienstag ist das Problem wieder aufgetreten. Dubios ist, dass nur manchmal eine Fehlermeldung kommt, die mein Auto aber leider nach dem ausschalten wieder löscht. Die Ford-Werke Köln haben sich um einen Ersatzwagen gekümmert und diesen direkt bei mir abgegeben, war erst zufrieden, bis sich nach zwei Tagen rausgestellt hat, dass es einen Ersatzwagen nur zwei Tage gibt, laut Werk müßte nämlich nach zwei Tagen das Auto repariert sein. Das ist aber leider nicht der Fall, aber dem Werk scheint das egal zu sein. Meine Werkstatt hat mir jetzt auf ihre Kosten einen Wagen gestellt. Der Witz daran ist, dass das Werk in der Pflicht steht mein Auto zu reparieren, sie sich aber nicht wirklich entscheiden können, ob sie jemanden von Köln schicken, oder das Auto nach Köln muß oder ob die Werkstatt wieder was austauschen muß. Laut Werkstatt würde der ganze Ablauf auch besser funktionieren, wenn man einen Geschäftswagen hat, als Privatmann hat man da halt schlechte Karten. Von wegen Ford die tun was....
    Das Vertrauen in meinen Fiesta habe ich nun natürlich verloren (ist auch nicht gerade ungefährlich die ganze Sache) und habe gestern mit meiner Werkstatt gesprochen und gesagt, dass ich eine Wandlung möchte. Jetzt bin ich mal gespannt, was dabei raus kommt. Denn anscheinend hat man das Recht darauf, wenn man 3 x wegen demselben Problem in der Werkstatt war und dieses nicht gelöst wurde.

    So nun überlege ich mir ob ich nicht mal an ne Zeitung oder ans Fersehen schreiben soll, wenn das ganze öffentlich gemacht wird, passiert vielleicht endlich was.

    Gibt es noch jemanden der solche Probleme hat???

    Gruß amy1807
     
  2. #2 Surfmasterwulf, 25.09.2009
    Surfmasterwulf

    Surfmasterwulf Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    ist natürlich ärgerlich das ganze, aber du solltest ersteinmal FREUNDLICH aber direkt mit deinem ffh reden. freundlichkeit ist immernoch das beste wenn man etwas will. vor allem wenn es um so viel geld geht.
    wenn dann alles reden nichts bringt kann man dann etwas "schärfe" ins gespräch bringen. als letzten schritt würde ich dann überlegen das der presse zu übergeben. natürlich musst du dir vorher sicher sein das du bei der ganzen sache im recht bist ;)
     
  3. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    lass doch mal den partikelfilter checken, das gleiche problem hatte ein freund auch bei seinem cmax!

    ansonsten wird bei einer wandlung der wertverlust den dein fiesta bereits erlitten hat vom kaufpreis abgezogen...
     
  4. rsjj

    rsjj Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.4 Bj 2007 JH1
    Hallo,
    Wegen einer Wandlung solltest du dir den Rat eines Experten (Anwalt) einholen.
    Soweit ich es weiß ist der Vertragspartner (Händler/Verkäufer ) in der Pflicht. Nicht die Fordwerke!!:nene2:
    Das ist wahrscheinlich auch der Grund weshalb Ford so wenig tut:weinen2:

    Ralf
     
  5. #5 Novgorod, 27.09.2009
    Novgorod

    Novgorod Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta, Trend, BJ.:09/2008, 1,25l, 82PS
  6. keita

    keita Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ECOnetic '09
    Es war ein EuGH-Urteil mit dem Aktenzeichen C-404/06, der BGH hatte die Entscheidung 2006 ausgesetzt und den EuGH angerufen.
     
  7. Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci
    ich hatte dieses problem nach nun 13000 km nicht einmal...wann wurde deiner gebaut?
     
  8. #8 amy1807, 28.09.2009
    amy1807

    amy1807 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7, 2009, 1,6l TDCI
    Hallo.

    Mein Auto ist Baujahr Juli 2009. Nach circa 250 km ist das Problem das erste mal aufgetreten. Den Partikelfilter hat mein Autohaus auch schon gecheckt. War´s auch nicht.
    Und freundlich war ich lange genug, seh ja auch ein, dass das Autohaus nix dafür kann. Aber die sind nun mal mein Ansprechpartner und bei denen beschwere ich mich in so nem Fall halt.
    Die Idee mit dem Anwalt ist nicht so schlecht. Heute wird sich herausstellen, ob das mit der Wandlung klappt und wie das funktioniert.
    Man darf gespannt sein...
    Gruß amy1807
     
  9. #9 amy1807, 30.09.2009
    amy1807

    amy1807 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7, 2009, 1,6l TDCI
    Nun bin ich es schon wieder...
    mein Auto ist tatsächlich seit letzten Dienstag in der Werkstatt und es ist nix passiert! Wenn ich dort anrufen wird mir immer die Auskunft gegeben, dass das Autohaus immer wieder versucht jemanden bei Ford zu erreichen und wenn sie dann jemanden erreichen, heißt es sie werden zurückgerufen. Und im Endeffekt passiert nix. Weiß nicht was das soll. Wollen die keine zufriedenen Kunden?
     
  10. rsjj

    rsjj Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.4 Bj 2007 JH1
    Kleiner Tipp:)
    Da hilft vieleicht wenn du dich selbst an Ford wendest.
    Der Kundenservice ist recht flott und meldet sich so ca nach 1-2 Tagen per Mail oder telefonisch bei dir.:top1:

    MfG
     
  11. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte

    Hallo,

    ruf mal die: 0221/9033333 an ist die Kundenhotline in Köln,vielleicht kann man Dir

    hier helfen bzw einen Rat geben.

    Gruss Dieter
     
  12. #12 amy1807, 02.10.2009
    amy1807

    amy1807 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7, 2009, 1,6l TDCI

    Danke für die Nummer, ich werd´s mal probieren.
    Heute abend habe ich nochmal einen Termin beim Autohaus, mit dem Chef, man darf gespannt sein was dem jetzt noch eingefallen ist.
     
  13. #13 sternchen1528, 04.10.2009
    sternchen1528

    sternchen1528 Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Econetic 1,6 l TDCi, Bj 2008
    Hallo Amy1807!

    Du bist nicht alleine mit dem Problem. Wir haben im April 2009 einen nagelneuen Ford Fiesta Econetic (TDCi) gekauft. Die ersten 2 - 3 Monate lief alles prima. Aber dann - das gleiche Problem wie bei Dir. Während der Fahrt, ein drastischer Leistungsabfall - man kann Gas geben, was man will - es tut sich nix mehr. Lustig ist, daß man nur den Motor abstellen muss und sobald man wieder anlässt, ist das Problem weg.

    Ich war deshalb auch schon in der Werkstatt. Man hat eine neue Software draufgespielt und ich sollte testen, ob der Fehler wieder auftritt. Leider kommt der Fehler immer wieder - kontinuierlich alle 3 - 4 Wochen.

    Diese Woche werde ich wieder in der Werkstatt vorstellig. Ich bin nicht zimperlich, aber diese Situation ist lebensgefährlich!!!! Stell Dir mal vor, es passiert beim Überholen o.ä.!!

    Gibts in Deinem Fall Neuigkeiten?

    Danke im voraus für eine Antwort!
    sternchen 1528
     
  14. #14 amy1807, 05.10.2009
    amy1807

    amy1807 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7, 2009, 1,6l TDCI
    Hallo...
    bei mir gibts nur soweit Neuigkeiten, das ich meinen Fiesta seit Dienstag vor knapp zwei Wochen wieder in die Werkstatt gebracht habe und die sind leider nur mit dem Auto gefahren haben aber ansonsten nix unternommen (haben aber behauptet sie hätten mit dem Werk telefoniert und es würde ein Ingenieur kommen oder das Auto müßte nach Köln - was eine glatte Lüge war). Das habe ich am Freitag erfahren als ich wieder mal nen Termin dort hatte. Der Chef des Autohauses hat mir jetzt gesagt, das sei die Reinigung des Rußpartikelfilters und das sei normal. Und man soll bei Auftreten des Problems einfach weiterfahren und dann würde sich das schon von selbst erledigen. Also ich war ziemlich sauer, denn ich bin genau Deiner Meinung, dass das Ganze super gefährlich ist, gerade beim überholen oder auf der Autobahn. Der Chef ließ aber absolut nicht mit sich reden, der Witz daran ist vor allem, dass das Werk und auch die Mechaniker in meiner Werkstatt beim ersten Auftreten des Problems behaupteten, dass es die Reinigung des Partikelfilters auf gar keinen Fall sein kann. Ich frage mich auch, warum man bei mir den Turbo und die Drosselklappe ausgewechselt hat, wenn dieses Problem so normal ist wie die in meiner Werkstatt behaupten. Ich habe so langsam den Eindruck, dass die nicht wirklich mit dem Werk kommunizieren. Auf jeden Fall werde ich mir ein anderes Autohaus suchen, wenn das Problem wieder auftritt. Die Kundenhotline werde ich heute auch mal anrufen, denn ich finde so behandelt man seine Kunden nicht. Wenn dieser Leistungsverlust sooo normal ist, dann müßte es im Prospekt stehen und der Verkäufer müßte einen vor dem Kauf dieses Fahrzeugs darauf hinweisen, dass ab und zu ein gravierender Leistungsverlust zu verzeichnen ist und man sich selbst und andere damit gefährdet. Oder???

    Ach... bei mir kam das Problem anfangs fast jeden Woche.

    Gruß
     
  15. #15 Tyrefryer, 05.10.2009
    Tyrefryer

    Tyrefryer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 09
    Darf ich dich fragen wie deine "Fahrstrecke ausschaut" ?

    Also wie lange & viele km fähst du. Auf welcher Straße ?

    mfg
     
  16. #16 amy1807, 05.10.2009
    amy1807

    amy1807 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7, 2009, 1,6l TDCI
    Hallo!

    Klar darfst Du, ich fahre ca 30 km ins Geschäft und 30 km wieder zurück. Land- und Bundesstraßen. Brauche ca. 20 - 25 Min. Warum?
     
  17. #17 PumaLiebhaber, 05.10.2009
    PumaLiebhaber

    PumaLiebhaber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 1.7, Bj 97
    ich würde sagen, Anwalt einschalten und bissel Druck machen. Dann bewegt sich dort auch was.
    Anders würde ich es in dem Fall auch nicht machen.
    Und was dein Problem angeht, ich hatte mit meinem Puma genau dasselbe Problem. Bei 140 kmh immernoch voll aufm Gas wurde er apruppt gestoppt. Er nahm kein Gas mehr an und wurde auch nicht mehr schneller. Woran das jetzt gelegen hat weiss ich leider auch nicht mehr. Aber Fiesta und Puma sind ja 2 unterschiedliche Welten ^^

    Wie gesagt, Anwalt einschalten und es bewegt sich was.


    Beste Grüße

    Sven
     
  18. #18 Tyrefryer, 05.10.2009
    Tyrefryer

    Tyrefryer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 09
    Ich hab nur schon öfters gelesen, dass ein Diesel auf Temperatur gebracht werden muss, eben damit im Filter alle Rückstände verbrannt werden können.

    Das sollte bei deiner täglichen km-Leistung aber kein Problem sein.
     
  19. #19 amy1807, 05.10.2009
    amy1807

    amy1807 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7, 2009, 1,6l TDCI
    Genau das haben die im Autohaus am Anfang auch gesagt, und jetzt behaupten sie plötzlich das Gegenteil und vor allem sagen sie das es normal sei. Und jeder das Problem hätte. Glaub ich aber nicht wirklich.
     
  20. rsjj

    rsjj Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.4 Bj 2007 JH1
    Schreib bitte an den Ford Kundenservice...
    dabei kannst du (sollst ) erwähnen dass du dich von deinem FFH aus den Arm genommen fühlst und du nun endlich wissen willst ob das gestottere bei einem neuen Wagen denn wirklich "normal sein soll"
    Du wirst sehn dass die sich sehr schnell um dein Anliegen kümmern werden.
    Vlt bekommt deine Werkstatt mal eins aufs Dach..so unfähig wie die sind.....:boesegrinsen:

    Ford hat auf jeden fall was zu verlieren...du aber nicht . Also schreib einfach:top1:

    Am besten per Mail, dann haste was auf der Hand wenn dein Händler sich total verweigert:top1:

    ralf
     
Thema:

Rückgabe oder Wandlung meines Fiesta Sport MK7

Die Seite wird geladen...

Rückgabe oder Wandlung meines Fiesta Sport MK7 - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Gaspedal Ford Fiesta 1,4 l Benz

    Gaspedal Ford Fiesta 1,4 l Benz: Hi, hat jemand schonmal das Gaspedal ausgebaut und mal aus Spaß gemessen welchen Widerstand dieses bei „0“ Gas bzw. Vollgas hat? Oder...
  2. Verkaufe Ford Fiesta MK3 Teile

    Verkaufe Ford Fiesta MK3 Teile: Hallo möchte hier einige meiner Teile von meinem Fiesta MK3. Bin gern für Preisvorschläge offen. Sie liegen im Keller und werden nicht benötigt,...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€

    Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€: Hiermit möchte ich mein Videotutorial mit euch teilen, in dem ich zeige, wie man die Tempomattasten im Ford Fiesta MK7 zusammenlöten und den...
  4. MK7 Ecoboost Beratung Tuning Auspuff, Felgen etc.

    MK7 Ecoboost Beratung Tuning Auspuff, Felgen etc.: Hallo zusammen, ich fahre nun seit 3 Jahren meinen 2014er Ecobbost 3 Türer in dunkelblau. Er hat getönte Scheiben und den Heckflügel von Werk....
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta mk4 Dachreling

    Ford Fiesta mk4 Dachreling: Gibt es für den Fiesta mk4 eine Dachrehling?