Rückleuchten lasieren

Dieses Thema im Forum "Tuning, Styling & Pflege" wurde erstellt von Kamikaze, 11.12.2008.

  1. #1 Kamikaze, 11.12.2008
    Kamikaze

    Kamikaze Guest

    Hallo leute hat jemand von euch seine rückleuchten lasiert und diese eingetragen bekommen. Wenn ja sagt bitte bescheid möchte mir welche zulegen nur weiß halt nicht ob ich diese eingetragen bekomme. Also danke euch schon mal für die hilfe.

    mfg

    Kamikaze:top1:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Steinar, 11.12.2008
    Steinar

    Steinar Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 Ti-VCT
    also solange auf den rückleuchten eine E-prüfnummer dauf ist, dürfte das eigentlich kein problem sein, wenn ich da falsch leigen sollte, verbessert mich bitt !! ;-)
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Dann verbessere ich dich mal :D

    Also wenn du Original Ruckleuchten Lasiert wirst du sie zu 95% nicht eingetragen bekommen da es in dem Moment kein Lichttechnisches gutachten für gibt.

    Die E Nummer die dann zwar immer noch zu sehen ist hat in dem Moment dann keine bedeutung da ja die Ruckleuchte nicht im Lasirrten sondern im Original Zustand geprüft wurde.
     
  5. #4 FocusZetec, 11.12.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.080
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das E-Zeichen gilt natürlich nur im Original Zustand, jede Änderung bedeutet normalerweise den Verlust der Straßenzulassung.
    Solche Lasuren sind eigentlich nur für Show-Cars gedacht ...

    Manche Prüfer tragen es aber trotzdem ein, wenn du es nicht zu stark machst hast du da gute Chancen ... es kann aber auch sein das du die Dinger hinterher wegschmeißen kannst weil du keinen Prüfer findest der dir die Dinger abnimmt.
     
  6. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Ja, jetzt bräuchte man nur ne gescheite Anleitung das selbst zu machen :D

    Ich wollte nämlich diesen runden reflektor freilassen und den rest nur leicht abdunkeln.

    Sieht einfach Hammer aus.
     
  7. #6 Steinar, 12.12.2008
    Steinar

    Steinar Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 Ti-VCT
    ok ich habe es aber so verstanden das er sich lasierte kaufen möchte und nicht seine originalen rückleuchten lasieren will, dann wäre es natürlich zu fast 100 % sicher das er´s nicht eingefragen bekommt
    andersherum schon ...

    MfG
     
  8. #7 sunburnt, 12.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2008
    sunburnt

    sunburnt Rost-Schaberin

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 1.25l 16V, Ghia,Focus C-MAX, Fiat Punto 55S
    Ja, sieht toll und schick aus und überhaupt, aber nicht legal, also lasst den Quatsch sein.

    Im Falle des Falles kann es mächtig Ärger wegen diesen lasierten Dingern geben
    (Unfall, fehlender Versicherungsschutz, wenn´s rauskommt, weil BE erloschen).

    Kauft euch doch die schw. LED-Rülis und gut ist.
    Aber im Endeffekt isses euer Bier.

    EDIT:
    Würde ich keinesfalls kaufen. Das sind in 99% aller Fälle eh nur selbstlasierte Originalrückleuchten. Die verwendeten Lasuren sind nicht zulässig im Bereich der StVZO. Beleuchtungsgläser sind nicht mehr zulässig, wenn sie nachträglich besprüht worden sind. In der Regel haben diese (nicht der serienmäßigen Beschaffenheit entsprechenden) Leuchten ein E-Prüfzeichen. Das bedeutet: EG-Betriebserlaubnis. Diese ist aber nur gültig in der Art und Beschaffenheit, wie sie bei der Erlangung der EG-Betriebserlaubnis waren. Nachträgliche Veränderungen führen zum Erlöschen dieser EG-Betriebserlaubnis.

    In vielen Fällen verkaufen die Leute bei E*** lasierte Rückleuchten mit einer kopierten ABE oder einer TÜV-Bestätigung für den Einbau von "von dem Serienzustand abweichende Rückleuchten". Diese Zettelchen kann man sich in diversen Foren und Tuning-Seiten im Netz herunterladen und ausdrucken. Im Interesse der Verkehrssicherheit rate ich dazu, nicht auf diesen Schwachsinn hereinzufallen.

    "100% lichdurchlässig" ist übrigens ein Witz, wer richtig schwarze Rückleuchten schon einmal vor sich hatte, der kann im Hellen kaum das Bremslicht vom normalen Rücklicht unterscheiden (wie z.B. beim Fiesta, wo beides in einer Kammer untergebracht ist).

    Und der Verkäufer kann sich mit seinen "Zettelchen" noch mächtig Ärger einhandeln
    -> Urkundenfälschung!
     
  9. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Na ja passt doch schon ;)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Hi

    ich habe damals meine Rückleuchten vom Clio von Innen abgetönt, hat wunderbar geklappt!
    War dann beim Tüv, einzige Auflage, Rückstrahler!
    Auch Eingetragen bekommen, jedoch waren meine nur sehr dezent in Blau lasiert!

    Bestes Ergebnis bekommt man bei folgender Lasur, geht zu einem Befreundetem Lackierer,
    der mischt in den Klarlack nen bissel was von der gewünschten Farbe und Lasiert die Anständig!
    Sieht wie Original aus!

    Beste Grüße

    Mazzel
     
  12. #10 ShadowHE, 12.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo

    und trotzdem ists nicht tüvig und kann mächtigen ärger geben....:wuetend:

    aber punkte sammeln ist bei manchen menschen anscheinend volkssport....:zunge1:

    mfg holger
     
Thema:

Rückleuchten lasieren

Die Seite wird geladen...

Rückleuchten lasieren - Ähnliche Themen

  1. neue Rückleuchten

    neue Rückleuchten: Hallo, ich suche neue Rückleuchten für meinen Mk1, da ich schwarze Seitenblinker und Frontblinker habe! Jetzt wollte ich gerne neue Rückleuchten...
  2. 40V an der Rückleuchte?

    40V an der Rückleuchte?: So. Ich bin ja kein KFZ Elektriker, mein Gebiet geht bei 400V erst richtig los und doch dachte ich, da das Rücklicht von meinem 2003er KA...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Rückleuchten, Sitzheizung & Sicherungskasten

    Rückleuchten, Sitzheizung & Sicherungskasten: Hallo, ich hätte ein paar Fragen 1. Zur Sitzheitzungs"umbau" - 1x FL Mondeo (Defekt) mit Sitzheizung - 1x FL Mondeo (Heile) OHNE Sitzheizung...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 C-Max - Rückleuchte bzw. Reflektoren und elekt. Fensterheber und Spiegeleinstellung

    C-Max - Rückleuchte bzw. Reflektoren und elekt. Fensterheber und Spiegeleinstellung: Hallo zusammen, als Zweitwagen haben wir nun einen C-Max. Sind die unteren roten Elemente unter den Rückleuchten Reflektoren oder die...
  5. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Masseproblem Rückleuchten

    Masseproblem Rückleuchten: Hallo, habe heute Licht bei meinem 2,3l Stufenheck kontrolliert, wegen TÜV, und habe festgestellt, dass beim blinken die Rückleuchten...