Rückruf

Diskutiere Rückruf im Kuga Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Ich habe heute eine Nachricht über FordPass wegen eines Rückrufes bekommen. Hat jemand eine Ahnung was da gemacht wird?

  1. #1 Wotschi, 05.03.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2021
    Wotschi

    Wotschi Forum As

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    318
    Fahrzeug:
    Kuga ST-LineX; 2020; 4x4; Automat 190 DieselPS
    Ich habe heute eine Nachricht über FordPass wegen eines Rückrufes bekommen. Hat jemand eine Ahnung was da gemacht wird?
     

    Anhänge:

  2. #2 Ford-ler, 05.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2021
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Rückrufaktion 21B15: Aufgrund eines Softwarefehlers im Antiblockierbremssystem (ABS) schaltet sich das Kombiinstrument (IPC) nach dem Ausschalten der Zündung eventuell nicht aus. Das Kombiintrument leuchtet dann weiterhin. Dies führt mit der Zeit zu einem Entladen der 12-V-Batterie und dazu, dass das Fahrzeug nicht startet. Die ABS Software wird aktualisiert.
     
    Wotschi gefällt das.
  3. #3 Caprisonne, 05.03.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    10.679
    Zustimmungen:
    1.969
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    21B15 hat weder was mit BEHV noch mit der Telematik zu tun .
    Der Rückruf betrifft die Aktualisierung der ABS Software .
     
    inge70 und Wotschi gefällt das.
  4. #4 Ford-ler, 05.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2021
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Sorry verwechselt, ich war zu voreilig, Hab es korrigiert, aber wenn es ein PHEV ist, wird sofern möglich das TCU Modul wahrscheinlich dabei auch gleich mit upgedatet, nur gibt es da aktuell noch kein freigegebenes Update, deshalb wird das noch nicht offiziell publiziert.
     
  5. #5 Caprisonne, 05.03.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    10.679
    Zustimmungen:
    1.969
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Beim BHEV wurde das TCU Update und einiges anderes bei der Batterieaktion gleich mit gemacht aber
    das TCU Update wurde wieder ausgesetzt , da es zum Ausfall des Moduls wärend der Programmierung kommen kann.
     
    Wotschi gefällt das.
  6. #6 Wotschi, 07.03.2021
    Wotschi

    Wotschi Forum As

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    318
    Fahrzeug:
    Kuga ST-LineX; 2020; 4x4; Automat 190 DieselPS
    Ich danke euch für die Erklärung. :top:
     
  7. #7 Wotschi, 08.03.2021
    Wotschi

    Wotschi Forum As

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    318
    Fahrzeug:
    Kuga ST-LineX; 2020; 4x4; Automat 190 DieselPS
    Morgen (Dienstag, 9.3.) Termin beim FFH. Das Software-Update dauert ungefähr 1,5 Stunden. Bin mal gespannt ob danach noch alles funktioniert.
     
  8. #8 inge70, 09.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2021
    inge70

    inge70 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Kuga 2020 STLineX 2.0 EcoBlue MHEV / 150PS
    Habe das Update heute, 09.03.2021, erhalten. Dauerte ca. 1 Std. Bin gespannt wie lange es dauert, bis die Meldung dazu aus der App weg ist. :)

    Das Kombiinstrument (IPC) ging bei mir bisher immer aus. Zumindest leuchtete es nicht mehr nach abschalten und verschließen des Fahrzeugs.
     
  9. #9 larry78, 09.03.2021
    larry78

    larry78 Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Kuga, 2020, ST-Line X 2.0 Allrad
    Meiner ist jetzt schon das zweite mal wegen diesem Update bzw. Rückruf in der Werkstatt.
    Gestern hatte die Werkstatt immer noch nicht die benötigte Datei um das Update durchzuführen. Ich bin mal gespannt ob die sich heute wieder melden bei mir.
     
  10. #10 Wotschi, 09.03.2021
    Wotschi

    Wotschi Forum As

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    318
    Fahrzeug:
    Kuga ST-LineX; 2020; 4x4; Automat 190 DieselPS
    War bei mir kein Problem. Das Update hat weniger als eine Stunde gedauert.
     
    inge70 gefällt das.
  11. inge70

    inge70 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Kuga 2020 STLineX 2.0 EcoBlue MHEV / 150PS
    Hast Du in der FordPass -App den Hinweis trotzdem noch drin zu dem Rückruf?

    Bei mir ist er noch drin (auch im Vertragsmanager meines Ford-Accounts), trotzdem ich das Update schon erhalten habe.
     
  12. #12 Caprisonne, 11.03.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    10.679
    Zustimmungen:
    1.969
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    der ffh muß das ja auch erst mal zurückmelden , das die aktion durchgeführt wurde
     
    inge70 gefällt das.
  13. #13 Ford-ler, 11.03.2021
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Wir machen heute auch den ersten, mal sehen ob das alles mit den Updates funktioniert.
     
  14. #14 Wotschi, 11.03.2021
    Wotschi

    Wotschi Forum As

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    318
    Fahrzeug:
    Kuga ST-LineX; 2020; 4x4; Automat 190 DieselPS
    Seit heute (11.3.) ist die Rückrufmeldung bei mir aus dem FordPass gelöscht
     
  15. inge70

    inge70 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Kuga 2020 STLineX 2.0 EcoBlue MHEV / 150PS
    Danke für deine Rückmeldung :top:

    Bei mir ist der Hinweis seit heute, 12.03.2021, weg. :)
    Naja hier in D' dauert es eben wohl manchmal etwas länger :rofl::rofl:
     
    Wotschi gefällt das.
  16. inge70

    inge70 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Kuga 2020 STLineX 2.0 EcoBlue MHEV / 150PS
    Seit diesem Rückruf 21B15-Update spinnt bei mir Sync3 sporadisch.
    Problemdarstellung:

    Auto wird gestartet, Sync3 läd und man landet auf dem Homescreen. Bei Navi steht "Karte wird geladen". Dann plötzlich kurz das Display aus und wieder an und ich sehe nur noch die Navikarte auf dem ganzen Display des Sync. Keine Buttons mehr und auch die Kopfleiste ist weg (Siehe Screenshot).

    Touchscreen und Lenkradtasten funktionieren nicht mehr. Lediglich laut/leise mit Drehknopf geht noch.

    Das Phenomen tauchte seit dem Rückruf-Update ca. 4x auf.
    Einzige Abhilfe war und ist, das Auto noch mal ausstellen und warten bis Sync3-Display und Kombiinstrument aus gehen. Auto wieder einschalten und schon lief Sync wie es sollte.

    War dann am 14.04.2021 beim FFH und der hat diverse Updates und auch die Sync-Software neu eingespielt. Sync war seit Januar 2021 bereits aktuell auf 3.4.20282 mit Navi F9 und der FFH hat da auch nix neueres mehr gehabt und somit die bestehende Software neu eingespielt. Auf der Fordwebseite gibt es auch nix neueres.

    Am Sonntag, 18.04.2021, dann ne Runde durch die Gegend gefahren (da war alles ok) und heute war es mal wieder soweit. Auto an -> Sync zeigt wieder das gleiche Problem wie eben beschrieben.
    Was dabei aber merkwürdig ist, wenn ich so los fahre, sehe ich im Navi die Bewegungen des Fahrzeugs auf der Karte. Ich kann nur nix mehr eingeben oder hin und her schalten. Radio läuft auch, aber umschalten geht nicht.
    Also Auto wieder aus und nach ein paar Minuten wieder neu starten und siehe da, Sync3 funktioniert wieder. Heute kam es aber auch unterwegs zu diesem Problem. Also ich beim Baumarkt geparkt und shoppen gewesen. Wollte dann wieder heim und schon war Sync wieder am spinnen.
    Das Ganze passiert nur wenn das Fahrzeug eingeschaltet wird und dann auch nur sporadisch. Ist also Glücksache ob der Fehler auftritt oder nicht.

    Als ich vorhin noch mal in der Garage war, lief wieder alles wie es soll. Schon komisch das alles.

    Somit hat der Abhilfeversuch des FFH nix erbracht. Leider.

    Da fragt man sich, was hat dieses Rückruf-Update verändert, dass Sync nun so rumspinnt und das aber nur sporadisch und nicht reproduzierbar.

    Spätestens beim nächsten Service kann sich mein FFH damit noch mal befassen, außer es wird schlimmer, dann bring ich den Wagen vorher wieder hin.

    Ärgerlich für mich ist nur, bis zu diesem Rückruf 21B15-Update lief alles ohne Probleme.
     

    Anhänge:

  17. #17 Schrauberling, 20.04.2021
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    7.284
    Zustimmungen:
    670
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    mach ein Video davon für den FFH, dann kann der damit auch schonmal was anfangen
     
  18. inge70

    inge70 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Kuga 2020 STLineX 2.0 EcoBlue MHEV / 150PS
    Hab es ihm ja ausführlich beschrieben und auch via Foto gezeigt wie das dann aussieht.
    Problem ist auch, dass es nicht reproduzierbar ist und somit ein Video erstellen schwierig wird.
    Man erkennt den Fehler leider erst, wenn es bereits zu spät ist und Sync sich beim Navi aufgehängt hat bzw. eben nur noch das Navi zu sehen ist. Sonst wäre so ein Video meine erste Wahl gewesen. ;)

    Naja mal schauen wie es da weiter geht.
    Vielleicht bin ich ja nicht der Einzige mit diesem problem seit dem Rückruf_Update 21B15.
     
  19. #19 Focus_1.0, 21.04.2021
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    es gibt mittlerweile 2 aktuellere Versionen, schaue mit deiner FIN auf der Ford-Seite, ob dir eine davon angeboten wird und installiere die.
    Als Workaround bei auftretendem Problem kannst du versuchen, dein Sync zu rebooten, dazu Power und Skip Foreward gleichzeitig drücken und so lange halten, bis der Screen dunkel wird, das geht auch während der Fahrt.
    Wurde schon mal ein vollständiger Werksreset gemacht?
     
  20. inge70

    inge70 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Kuga 2020 STLineX 2.0 EcoBlue MHEV / 150PS
    Auf der Ford-Webseite wird mit derzeit keine neue Software angeboten (siehe Screenshot). Es steht nur da, alles sei aktuell. Das war auch meine erste Anlaufstelle bevor ich beim FFH war.
    Einen vollständiger Werksreset hatte ich bereits gemacht. Also über die Einstellungen/Allgemein im Sync.
    Der Reboot wäre zwar eine Option aber da das Phenomen meist beim Start des Autos auftritt, also wo auch Sync mit startet, dürfte das nicht viel bringen oder? Hier wird Sync ja "nur" neu gebootet, was ich bisher mit Auto/aus -> Auto/an geregelt bekam.

    Zudem, wenn das Problem auftritt, funktionieren die Tasten am Lenkrad und unter dem Sync nicht mehr, um am Sync was zu steuern. Lediglich der Laut/Leise Drehknopf geht noch.
    Da mein FFH bereits die Software nochmal neu eingespielt hat und wohl auch einen Werksreset durchführte (merkte ich daran, dass mein Smartphone neu eingebunden werden musste) muss es (m.M.n.) mit dem Rückruf 21B15 zusammen hängen. Mehr bleibt nicht mehr groß übrig.
    Der FFH hat zudem auch nur Sync3 3.4.20282 und Maps F9 eingespielt, wie es eben vorher auch schon war. Nix aktuelleres vorhanden wie man mir sagte.

    Doof ist dabei, dass es eben nicht reproduzierbar ist. Also es ein Glücksspiel ist, wann es wieder eintritt.

    Ich wollte nun mittels Sync3Updater von Cyanlabs das ganze noch mal selbst neu einspielen aber der Updater rät mir vor dem Downloadstart davon ab (mittels Warneinblendung) wenn mein Fahrzeug aus 2020 ist. Also nicht für den neuen Kuga gedacht, da hier wohl dann die APIM beschädigt werden kann.
    Da ist wohl doch etwas anders gemacht worden als beim Vorgänger wie es scheint, wenn die Jungs davor warnen.
    Auf CyanLabs sah ich aber, dass es aktuellere Sync3 und auch Maps F10 gibt, aber eben nicht über Ford direkt, wenn ich auf Suche gehe.

    Ich hatte etwas die Hoffnung, dass ich nicht der Einzige wäre, der das Problem hat nach diesem Rückruf. Aber bisher scheinbar wohl doch :(
     

    Anhänge:

Thema:

Rückruf

Die Seite wird geladen...

Rückruf - Ähnliche Themen

  1. Rückruf LED Scheinwerfer

    Rückruf LED Scheinwerfer: Hallo Gemeinde Ich wohne in der Schweiz und ich hätte morgen, am 30.12.2020 meinen ersten Ford, einen Explorer 3.0 V6 Plug-in Hybrid ST-Line...
  2. Rückruf Getriebeölpumpe Ecosport/Ranger

    Rückruf Getriebeölpumpe Ecosport/Ranger: Es betrifft laut ADAC-Rückrufliste erstmal nur den Ecosport und Ranger, aber schaut mal: Rückruf vom 6/2020 Ford EcoSport (02/14 - 10/17)...
  3. Rückruf verschwindet nicht Fordpaas App

    Rückruf verschwindet nicht Fordpaas App: Guten Morgen, Seit ungefähr 3 Wohren bin ich benutzer eine Ford Ecosport Automatik. Nach eine Woche ploppte in er Fordpaasapp ein Rückruf wegen...
  4. Rückruf Mondeo/Galaxy/S-MAX wegen Batterie

    Rückruf Mondeo/Galaxy/S-MAX wegen Batterie: Ford hat heute über die Presse verlauten lassen und dem KBA gemeldet, dass 322.000 Fahrzeuge wegen Brandgefahr der Batterie zurückgerufen werden,...
  5. Rückruf Ka+ Mj - '19

    Rückruf Ka+ Mj - '19: Wir hatten gestern einen Brief von Ford Köln im Briefkasten. Ein offizieller Rückruf wegen eines fehlerhaft verlegten Kabels im Motorraum. Die...