Ranger '12 (Bj. 12-**) Rückrufaktion Ranger ab 2012

Diskutiere Rückrufaktion Ranger ab 2012 im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo Leute, ich wurde gestern von meinem Autohändler aus Aachen angerufen-Rückrufaktion wegen "Unterboden und Anhängerkupplung". Wer von euch...

  1. #1 rangerfan, 25.02.2014
    rangerfan

    rangerfan Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger xlt, 2012
    Hallo Leute,

    ich wurde gestern von meinem Autohändler aus Aachen angerufen-Rückrufaktion wegen "Unterboden und Anhängerkupplung".

    Wer von euch weiss da näheres? [​IMG]

    Mein erster Ranger ( auch die 2012-er Reihe ) hatte seinerzeit auch schon gute Rostansätze...
     
  2. #2 Marcobrit, 25.02.2014
    Marcobrit

    Marcobrit Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ja im ETIS gibt es ein Rückruf wegen corrosions Nachbehandlung.
     
  3. #3 Rolli05, 25.02.2014
    Rolli05

    Rolli05 Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited 12/2011
    Hallo
    Nun, mein Ranger steht auch wegen der Rückrufaktion Korrosionsschutz in der Werkstatt. Seit Montag. Sollte eigentlich heute fertig sein, bin aber gegen 17;30 Uhr auf Mittwoch vertröstet worden.
    Anders herum, ohne Korrosionsschutz möchten wir auch nicht fahren.
    Gruß Rolli
     
  4. #4 Fireblade.61, 25.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2014
    Fireblade.61

    Fireblade.61 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Modell 2013 Extrakabiene XLT
    Sind die neuen (2013 ) auch betroffen ? Steht davon was im ETIS ? Wurde bis jetzt jedenfalls nicht angerufen von meinem FH.

    Gruß Wolfgang

    Ok. Gelesen , ab 2012. Werde ich wohl mal anrufen müssen...
     
  5. #5 theduke, 26.02.2014
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    Soweit ich gehört habe, sollen die nun vor ihrer Auslieferung in Bremerhaven (wo ja auch viele Umrüstungen für den deutschen Markt und der Anbau von Sonderzubehör erfolgen soll) den Korrosionsschutz erhalten. Einer der Gründe, weswegen die Wartezeiten immer länger werden. Die Wagen sollen teilweise bis zu fünf Monate dort schon auf Halde stehen. :Zzz2: Na denn gute Nacht!
     
  6. #6 jugendtraum, 27.02.2014
    jugendtraum

    jugendtraum Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 2.2 XLT Doka
    Zum Thema nachträglicher Rostschutz : http://carblast.de/rostschutz/gelandewagen/

    Habe gerade eine Nachricht erhalten, dass mein 2.2 Doka keinen Rückruf bez. Korrosion bekommt, dafür einen Rückruf wg. Anhängerkupplung?

    Wer weiß hier mehr?
     
  7. #7 Onkel Jo, 28.02.2014
    Onkel Jo

    Onkel Jo Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger XLT DC
    Habe gerade Post von Ford aus Köln erhalten. Rückruf wegen nicht EU konformer AHK, Unterfahrschutz fehlt an dieser, zusätzlich wird Unterboden und Hohlraum versiegelt. Ach so Ranger 2012 DoKa Auslieferung 2013.

    Gruß
    Onkel Jo
     
  8. #8 kleiner_8, 03.03.2014
    kleiner_8

    kleiner_8 Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 2013 DOKA
    Hi,

    gestern bei mir auch Post wegen AHK-Unterfahrschutz. Kein Unterbodenschutz. Ranger ist ein XLT DoKa aus November 2013.

    Was wird denn da wohl gemacht? Wenn die da an Schrauben rum hantieren platzt doch der Schutzlack ab und der Ganze Rost mist fängt doch erst an.
    Sollte ich da besser gar nicht erst hin fahren? Und wie sieht so ein Unterfahrschutz aus? Hat jemand ein Bild davon? Ich möchte nicht mit irgend einem häßlichen Gummilappen oder so durch die Gegegend fahren.

    Hat da jemand Erfahrungen?

    Gruß

    Kleiner_8
     
  9. #9 Marcobrit, 07.03.2014
    Marcobrit

    Marcobrit Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meinen wieder nach der Behandlung. Es gab eine komplette unterboden-, holraumversiegelung. Schön alles abgeschraubt. Vorbehandelt, versiegelt und mit unterbodenschutz versehen.

    Plus update antriebstrang software. ;-)
     
  10. #10 rangerfan, 08.03.2014
    rangerfan

    rangerfan Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger xlt, 2012
    Also, mein Ranger kam gestern von eimem Händler aus dem PLZ-Bereich 52 zurück. Neue AHK, alles ok. Aaaaber-der Rahmen, Blattfedern etc.-total zugekleistert mit einer schwarzen Masse, die noch NASS ist. Meine Frage: ist das normal? Wann trocknet die? Der Händler war hier heute früh nicht fachkundig sprechbar...:rasend:
     
  11. #11 theduke, 08.03.2014
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    Also normalerweise wird diese Hohlraum- und Unterbodenkonservierung mit Wachsen durchgeführt, die bei Wärme die Eigenschaft haben, sich wieder zu verflüssigen und so alle Stellen sicher zu erreichen. Die gibts wahlweise in schwarz, braun oder auch ganz klar. Je mehr man davon nimmt, um so länger dauert der Trocknungsprozess und um so mehr hast du dann im Sommer unter deiner Karre in der Einfahrt kleben.

    Hab heute mit einem Mitarbeiter bei Ford über das Thema gesprochen. Der erzählte davon, dass die jetzt ausgelieferten Fahrzeuge in BH so mit Wachs zugekleistert werden, dass sie anschliessend zwei Tage brauchen, um das Zeug van all den Stellen zu entfernen, wo es nich hingehört.

    Was die Händler vor Ort für Vorgaben für die Rückrufaktion haben, weiss ich allerdings nicht.
     
  12. #12 Onkel Jo, 08.03.2014
    Onkel Jo

    Onkel Jo Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger XLT DC
    Mein FFH sagte, daß der komplette Boden mit einer Masse aus zwei Schichten, die einzeln zwischendurch trocknen müssen, aufgetragen werden. Es werden hierfür alle Teile die keine Schutzmasse brauchen vorher entfernt oder abgeklebt. Bin mal gespannt. Zusätzlich wird der Tank abgesenkt und Verkleidungen abgeschraubt, um in jede Ritze reinzukommen. Der komplette Vorgang dauert incl. Trocknungszeit min. 2 Tage. Eine Frage hätt ich noch: wie sieht denn die AHK mit Unterfahrschutz aus, was muß ich mir denn darunter Vorstellen???

    Gruß
    Onkel Jo
     
  13. #13 Marcobrit, 08.03.2014
    Marcobrit

    Marcobrit Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir auch ne AHK drangeschraubt. Die orginale von Thule.
    Bei der Versiegelung ist bei mir nichts auf den Blattfedern. Braucht es ja nicht.
    Meiner war ne ganze Woche in der Werkstatt. Aber nur weil ich ne Panne hatte und in Köln Fasnacht war. Mein Anlasser war durch!!!
    Aber für die Versiegelung haben sie 2 1/2 Tage gebraucht. Also gründlich waschen. Trocknen lassen. Auftragen trocknen auftragen usw. Sie haben ca 6kg draufgeklekert. Mal schauen wie es sich dann bewährt.
     
  14. #14 padman75, 09.03.2014
    padman75

    padman75 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited DoKa 2013
    So, ich habe auch eine Rückrufaktion Unterboden, wird morgen gemacht bei Krüll in Lüneburg. Er sagte auch, dass es ca. drei Tage braucht. Von AHK stand bei mir nix.
    Mein Ranger ist ein Limited, BJ 2013 und EZ 06/2013.
    Bin gespannt!!!
     
  15. #15 kipphase, 14.03.2014
    kipphase

    kipphase Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger xtra-cab, 2013,
    2.2l Diesel
    In 2-3 Tagen ist das trocken. Wurde bei mir sehr ordentlich gemacht, aber mit der Bemerkung mal ein paar Tage nicht ins Gelände zu fahren.
    Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit. 3 Tage war mein Ranger weg.
    Der Unterbodenschutz ist auf Wachsbasis. Das ist wohjl der beste Schutz.
    Sie haben beim Hohlraum versiegeln lediglich meine Scheiben mit eingesprüht, aber wieder ordentlich abgeputzt.
    So weiß ich wenigstens das der auch gemacht wurde.
    Gruß
    kipphase
     
  16. #16 Oelprinz, 22.03.2014
    Oelprinz

    Oelprinz Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger, 2012, 2.2l
    habe meinen Ranger auch von der Rückruf-Aktion zurück...Bei mir war nur Korrosionsschutz Unterboden betroffen, AHK nicht.

    was sie offensichtlich gemacht haben:
    -den Unterboden, Rahmen, Fahrwerk mit einem schwarzen Schmierzeug beschichtet, fühlt sich an wie Fett. Trocken ist das 2Tage nach abholen noch nicht.
    -Hohlräume in Türen und Heckklappe mit Wachs (sieht aus und riecht wie LiquidFilm) beufschlagt.

    was sie nicht gemacht haben:
    -Räder, Abdeckungen haben sie nicht demontiert, da haben sie aussen rum gesprüht. Tank kann man nicht erkennen, ob der abgesenkt wurde. Die Ecken also, auf die es ankommt, haben nichts abbekommen.
    -Chrom-Teile, welche seit 1Jahr reklamiert sind, haben sie mich wieder vertröstet..."das kommt noch, da ist was in Vorbereitung"

    Ansonsten haben sie auch unsauber gearbeitet, Beispiel: linker Dreieckslenker ist besprüht, rechts nicht. Dafür hat die Fußmatte jetzt einen Abdruck in Farbe und Konsistenz des Unterbodenschutzes! Rumgesaut haben sie anscheinend in der Halle.

    Meine Bewertung: Glatt Mangelhaft! Dafür war das Auto von Sonntag bis Donnerstag in der Werkstatt. Ich werde das reklamieren.


    Kennt jemand den Inhalt der Rückrufaktion? Da ist doch normalerweise der Umfang der Arbeiten beschrieben? Laut den Papieren, die ich gesehen habe, sollten eine Reihe Kleinteile + Clips bestellt werden. Ganz sicher haben sie dafür bei meinem Wagen nichts gebraucht!! Habe beim abholen leider nicht direkt nachsehen können, weil es schon dunkel war auf dem Parkplatz. Die Besichtigung heute war aber sehr ernüchternd.


    Gruß
    Volker
     
  17. #17 kipphase, 22.03.2014
    kipphase

    kipphase Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger xtra-cab, 2013,
    2.2l Diesel
    Bei mir waren die Radkästen definitiv ab. Zumindest hinten. Die Arbeitsanweisung ist 17 Seiten lang. Was genau drin steht weis ich nicht.
     
  18. #18 p.rauch, 22.03.2014
    p.rauch

    p.rauch Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ranger 2012 3,2Liter,
    BMW K1200LT
    Die Kunststoffinnenkotflügel müßen raus, vorne sind darunter Nähte die speziell zu behandeln sind und die Zugänge zu den Innen- und Außenschwellern, die von beiden Seiten zweimal mit Hohlraumschutz behandelt werden müßen, sind sonst auch nicht zu erreichen. Die Karosserienaht die über den Tank geht ist zu reinigen und abzudichten, desshalb muß er vorne abgesenkt werden.
     
  19. #19 Fireblade.61, 24.03.2014
    Fireblade.61

    Fireblade.61 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Modell 2013 Extrakabiene XLT
    Nun hat sich doch nach wiederholten nachfragen tatsächlich raus gestellt das auch mein Ranger betroffen ist. Erst hieß es nein. Nachdem ich heute persönlich dort war , siehe da er ist doch in der liste. Zwar nicht wegen dem Fehlenden Unterboden und Hohlraum Versieglung. Nein , nur wegen der Anhängerkupplung...
     
  20. #20 padman75, 25.03.2014
    padman75

    padman75 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited DoKa 2013
    Das Software-Update Antriebsstrang ist für Ranger ab welchem Baujahr? Mein Ranger ist derart ruppig beim Schalten und manchmal rutscht die Kupplung 2-3 Sek. nach derm Schaltvorgang nach, manchmal hakt der Schaltvorgang von 4 in 5 leicht, und so weiter. Beim Schalten trotz sanftem Vorgang oft ein Schlagen vermutl. der Kardanwelle(?), egal, wie man schaltet... hat das noch jemand?
     
Thema: Rückrufaktion Ranger ab 2012
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glühkerzen ford ranger 2016 rückruf

    ,
  2. rahmenverstärkung ford ranger

    ,
  3. ford ranger rückrufaktion glühkerzen

    ,
  4. ford ranger xlt stoßstange,
  5. geräusche bei ranger 2012,
  6. rahmenverstärkung ford ranger 2014
Die Seite wird geladen...

Rückrufaktion Ranger ab 2012 - Ähnliche Themen

  1. Ranger '02 (Bj. 02-06) Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem

    Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem: Hallo zusammen bin neu bei euch, und hoffe ihr könnt mir helfen.. Habe einen Ranger 2.5 TD 4x4 auf Besuch.. Jg. 2005, 80kw, Manschette...
  2. Ford Ranger - Teilesuche

    Ford Ranger - Teilesuche: Hallooo :narr: Ich habe einen Ford Ranger Bj. 2007 gekauft mit seitlichem Frontschuss und bin gerade Dabei, Den wieder zurechtzuschrauben. Das...
  3. Umrüstung F-150 Baujahr ab 2015

    Umrüstung F-150 Baujahr ab 2015: Hallo liebe Ford Gemeinde, ich bin neu im Forum und möchte mich erstmal kurz vorstellen: Wir - meine Frau und ich - leben im schönen Kiel....
  4. ranger Steuer u. Dachtrager

    ranger Steuer u. Dachtrager: Hallo und gruss an alle !! Ich bin neu hier und heiße Bernd ! Überlege mir einen ranger zu holen für Arbeit und Baustelle !! Wird extra Kabine...
  5. Stromlaufplan für Ford Ranger 3,2 Doka

    Stromlaufplan für Ford Ranger 3,2 Doka: Hallo, mein Schrauber (Meister) hat sich im Netz schlau gelesen und fand viele gute Hinweise auf eine Ampire Alarmanlage. Gesagt--getan......