Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Rücksitzbank ausbauen

Diskutiere Rücksitzbank ausbauen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; So Hallo erstmal... Mir ist gestern ein missgeschick passiert. Und zwar bin ich zu nem Kumpel gefahren und hatte im Kofferraum ein paar...

  1. #1 kruemel112, 22.11.2009
    kruemel112

    kruemel112 Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ 2006
    So Hallo erstmal...


    Mir ist gestern ein missgeschick passiert.

    Und zwar bin ich zu nem Kumpel gefahren und hatte im Kofferraum ein paar Flaschen Bier.

    Bei der Fahrt musste ich stark bremsen und dann ist es passiert.... eine Flasche ist geplatzt :mies:

    Jetzt stinkt das ganze Auto Bier :rasend:

    Die Kofferraummatte hab ich bereits mit Polsterreiniger gereinigt und die Rücksitzbank auch... soweit ich halt hingekommen.... das Auto stinkt aber immernoch nach Bier.

    Also wollt ich morgen mal die Rücksitzbank ausbauen um zu schauen was da alles drunter gelaufen ist.

    Bevor ich mich aber da rann mache wollt ich mal fragen was mich da alles erwarten könnte?

    Am besten wär es natürlich wenn alle Schrauben sichtbar sind... rausdrehen und die Bank ist drausen.

    Oder ist das ganze doch etwas komplizierter?

    Freue mich über jeden Tip :top1:


    PS. Nein ich bin nicht alkoholisiert Auto gefahren ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 22.11.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Du brauchst doch bloß die Bank hochklappen?!
    Einfach reingreifen zwischen Lehne und Bank, dann kannste die doch mit nem kleinen Ruck anheben und vorklappen
     
  4. #3 kruemel112, 22.11.2009
    kruemel112

    kruemel112 Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ 2006
    Das wär natürlich auch optimal....

    gleich mal ausprobieren ^^
     
  5. #4 Janosch, 22.11.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hast Du noch nie die Rückbank umgelegt?
    Nur wenn du vorher die Bank hochklappst, kriegste ne ebene Ladefläche :)
     
  6. #5 kruemel112, 22.11.2009
    kruemel112

    kruemel112 Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ 2006
    Oh man danke! :)

    Ist mir jetzt fast bissl peinlich :rotwerden:

    Naja hab den Platz noch nicht gebraucht. ^^



    Aufjeden klebt alles unter der Bank :rasend:
     
  7. #6 Janosch, 22.11.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Na dafür is das Forum ja da :top1:
     
  8. #7 kleinwoelfchen, 22.11.2009
    kleinwoelfchen

    kleinwoelfchen FoFo Fahrer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 2008- C307 Tunier
    Ich habe es erst nach 5 Jahren mitbekommen, das man die Bank umklappen kann und bin 2 Umzüge mit schräger Ablage gefahren (und mich über die Unfähigkeit von Ford geärgert). So ist es eben wenn man nicht danach sucht bzw. in der Anleitung nachschaut. :lol:
     
  9. #8 kruemel112, 25.11.2009
    kruemel112

    kruemel112 Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ 2006
    Also hab jetzt 3x mit nem Polsterreiniger die Rücksitzbank + den Stoff darunter bearbeitet aber das Auto stinkt immernoch nach Bier! :rasend:

    Ich denke mal das Problem ist das das Bier tief in die Sitzflächen gezogen ist der Polsterreiniger aber nur oberflächlich wirkt.



    Also meine Idee wär jetzt ... Rücksitzbank ausbauen und Bank + Lehne mit nem Dampfstrahler bearbeiten. Jemand eine andere Idee?


    So nun kommt wieder die Frage von oben... muss ich irgendwas spezielles beachten wenn ich die Rücksitzbank + Lehne ausbau?
     
  10. #9 Balu1977, 26.11.2009
    Balu1977

    Balu1977 Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium BJ 06/09, 1,6l TDCI
    Moin,

    versuch mal Kaffeepulver gegen den Geruch. Wirkt manchmal Wunder ;)

    Ob das ganze auch mit den Pads funzt weiß ich nicht. Pulver am besten in mehrere Filter, die zukleben und rein damit ;)

    Hab sowas ähnliches in der Art auch mal gehabt. Waren mit 4 Leuten in Frankreich und auf der Rückfahrt gabs bei mir im Auto ein, naja, Massenbesäufnis mit Jägermeister-Cola und belgischer Plörre.
    Und NEIN, ich hab nicht mitgetrunken. Wär ja noch schöner als Fahrer. Nunja, am nächsten morgen zur Arbeit und beim Einsteigen wurde mir schwarz vor Augen. Wenn ich dann in ne Kontrolle gekommen wär...:)

    Ergo Kaffee rein und das hat sich nach max. 2 Tagen gelegt.

    Hth

    Sven
     
  11. #10 Der Pendler, 26.11.2009
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Tach!

    Mal in der Hausfrauenschatulle gewühlt: eine Schale Essig über Nacht in den Fussraum gestellt, wirkt auch Wunder. Nur am Morgen dran denken...:lol:

    Hatte ich mal benutzt, nachdem mein Schwager mit meinem damaligen Audi ne grosse Bottle Öl im Laderaum hat platzen lassen (nicht gesichert -> Vollbremsung), der ranzige Geruch war sofort weg.

    mfg
     
  12. #11 kruemel112, 26.11.2009
    kruemel112

    kruemel112 Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ 2006
    Also die Sitzbank hab ich rausbekommen für die Rückenlehne fehlte mir der passende Torx.

    Hab jetzt alles mit nem Dampfreiniger bearbeitet danach nochmal ne Runde Polsterreiniger drauf.


    Und Kaffee ist jetzt auch noch drinn (danke für den Tip).... jezt bin ich mal auf Morgen früh gespannt ^^
     
  13. #12 Tim1405, 17.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2013
    Tim1405

    Tim1405 Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2005 (Vorserienfahrzeug)
    Ich hab gerade danach gesucht ob man die Rücksitze irgendwie so nach vorne kippen kann, dass man eine große, ebene Ladefläche bekommt und bin auf den Thread hier gestoßen..
    Versteh das nur nicht so richtig (hab jetzt grad keine Lust raus in die Kälte zu laufen um nachzuschauen, bei den Temperaturen..:mies:)

    Muss ich die Kopfstütze rausnehmen, die Rücksitze nach vorne kippen und dann die ganze Bank vom Kofferraum her hochheben?
    Oder einfach nur den Kofferraum öffnen, Bank hochheben und fertig? Wo sollen dann die Rücksitze hin, die stoßen doch dann an die Vordersitze :S

    Bin gerade etwas verwirrt, wäre nett wenn mir das wer genau erklären könnte. (auch wenns vielleicht ganz leicht ist und ichs nur nicht begreif:rotwerden:)

    EDIT: So habs jetzt nochmal gelesen und glaub jetzt hab ichs verstanden^^

    Muss ich zwischen Rückenlehne und Sitzbank greifen, dann die Sitzbank hochheben (die dann nach vorne kippt) und kann dann die Rückenlehne so umkippen, dass die eben mit dem Kofferraumboden liegt?
    Oder bin ich jetzt total aufm Holzweg :S
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Gas-Geber, 18.03.2013
    Gas-Geber

    Gas-Geber FFH-Nerver

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2, 11/2006, 1,8l 125 PS LPG
    :rolleyes:
    Der Einfachheit halber:

    1. Kopfstützen ganz runter (brauchen nicht rausgenommen werden)
    2. Mit der Hand in die Ritze zwischen Sitzfläche und Rückenlehne greifen und die Sitzfläche mit einem Ruck Richtung Vordersitze hochklappen.
    3. Rückenlehnen am Druckknopf entriegeln und nach vorne fallen lassen

    :dankeschoen:
     
  16. #14 Tim1405, 22.03.2013
    Tim1405

    Tim1405 Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2005 (Vorserienfahrzeug)
    Danke :top1:
     
Thema:

Rücksitzbank ausbauen

Die Seite wird geladen...

Rücksitzbank ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Heizungssteuerung ausbauen

    Heizungssteuerung ausbauen: Moin Moin... evtl hat jemand einen Tipp für mich, wie ich den Teil mit den Reglern für Heizung und Gebläse rausbekommen :rofl: [IMG]
  2. Zündschloss ausbauen, ohne Schlüssel??

    Zündschloss ausbauen, ohne Schlüssel??: Hallo, hier mal eine Frage an die Escort-Schrauber : Ich habe seit mehreren Jahren ein 98 ziger Coupe stehen. Nun möchte ich das Teil mal bewegen...
  3. Mk III Feder vorne ausbauen

    Mk III Feder vorne ausbauen: Da die Feder von Vatterns 2001er 1.8er Mondi gebrochen ist, muss ich mich jetzt mit dem Teufelswerk beschäftigen- Frontantrieb. Leider habe ich...
  4. Batterie ausbauen

    Batterie ausbauen: Hallo,mich würde interessieren wie man die Batterie ausgebaut bekommt. Die steht in so einem Plastik Kasten. Ist das n Akt,das Ding rauszubekommen ?
  5. Lenkstockschalter ausbauen

    Lenkstockschalter ausbauen: Hallo, Ich müsste meinen Lenkstockschalter ausbauen, um auf der linken Seite an den Schalter für das Abblendlicht zu kommen, um da den Strom bzw....