S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Rußpartikelfilter absolut zu

Dieses Thema im Forum "Ford S-MAX Forum" wurde erstellt von fordwerner, 21.10.2009.

  1. #1 fordwerner, 21.10.2009
    fordwerner

    fordwerner Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s Max
    hallo Leute - kann mir jemand helfen.:weinen2:


    Hab 60000 km auf meinen S - Max. Der Rußpartikelfilter ist so zu das nichts mehr geht. Die Werkstatt sagt, dass liegt daran weil ich immer nur Kurzstrecke fahre. Angefangen hat das Problem aber schon mit 30000 km. Da wurde schon resgistriert, dass die Beschleunigung aus dem Stand schwächer wird.
    Jetzt soll ich einen neuen Partikelfilter einbauen lassen, der gleich mal schlappe 1300 Euro kostet.
    Hat jemand Tipps. Regenerieren des Filters geht angeblich nicht mehr.... und das bei 60000 gefahrenen Kilometer.
    Gibts ggf. bei Ford eine Stelle wo für solche Fälle wegen einer Kulanz entschieden wird???

    Kommentar Fordwerkstatt: Das Auto war für Sie ein Fehlkauf. Es ist nicht für Kurzstecken ausgelegt! Da dreht sich bei mir der Magen um !!!:rasend:

    Über jede Hilfe wäre ich super dankbar !!!!!!:rolleyes:

    schöne Grüße aus München - Werner
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Wie alt ist dein Auto denn?
    Kulanz wird normalerweise ein Jahr nach Ablauf der Garantie gewährt, allerdings ist die Eigenleistung die gefordert wird bei jedem Bauteil anders.
    Würde einfach mal in 'ne andre Werkstatt fahren und sehen, ob die die selbe Diagnose stellt.
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Hat die Werkstatt schon versucht eine spezielle Software auf das PCM aufzuspielen um den Filter zu frei zu brennen? Eigentlich kommt erst eine Fehlermeldung bevor der Filter so zu ist das man nicht mehr normal beschleunigen kann.
     
  5. #4 OHCTUNER, 22.10.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Dieses Problem mit DPF ist schon länger bekannt , sparsame Fahrweise und Kurzstrecken sind Gift für solche Fahrzeuge !
    Wenn der Motor keine Möglichkeit hat regelmäßig seinen kompletten Zyklus beim freibrennen durchzuziehen , ist das die logische Folge davon !
    Da dieses Problem ja wohl schon länger bestand , wurde hier wohl versäumt darauf angemessen zu reagieren , was jetzt wohl leider teuer endet , hätte man vermeiden können wenn man sich drum gekümmert hätte !
    Fällt wohl unter dumm gelaufen , ist leider so !
     
  6. #5 fordwerner, 22.10.2009
    fordwerner

    fordwerner Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s Max
    das Auto wird im Dezember 3 Jahre alt
     
  7. #6 fordwerner, 22.10.2009
    fordwerner

    fordwerner Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s Max
    es wurde eine sog. Regenerierung versucht. Der Computer bricht aber irgendwie den Vorgang ab, weil der Filter abgeblich zu sehr verstopft ist.

    Da dieses Problem bei mir ja schon vor gut einem Jahr festgestellt wurde, denke ich auch das da was versäumt wurde. Zumindest eine vernünftige Aufklärung !!!

    Deshalb versuche ich die Garantieabteilung( wg. Kulanz) zu erreichen. Komme aber nicht an die Nummer bzw richtige Person. Habe in Köln angerufen beim Kundenservice - die dsagen die Werkstatt entscheidet über Kulanz. Die werkstatt sagt - die Garantieabteilung entscheidet !

    Buchbinder Wanninger Taktik !!!

    Wer kennt die kompetente Stelle ???????????????????????????
     
  8. #7 OHCTUNER, 22.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Lass dich mal mit der Technik verbinden , erzähl deine Geschichte und versuch über die die richtige Nummer zu bekommen , auch da mußt du an einen kompetenten Mitarbeiter(Techniker) geraten , die Technik hat nämlich auch eine Kundenbremse die du erst überwinden mußt , also vermeide dort die Worte Kulanz und Garantie , sonst hast du verloren !
     
  9. #8 hennilein, 24.10.2009
    hennilein

    hennilein Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GCM, 2,0 tdci,163ps Titanium

    ich fahre jeden tag 20km zur arbeit und wieder zurück, reicht diese strecke um die regenerirung in gang zu setzten??
    wie kann ich sicher gehen, das der filter regelmäßig frei gebrannt wird??
    merkt man das, im normalen fahrbetrieb??
    was versteht man unter angemessen reagieren??
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Zum fahren und freibrennen müsste meines Wissen eigentlich auch etwas in der Bedienungsanleitung stehen. Es zählt ja nicht nur wie weit du fährst, sondern ein wichtiger Faktor ist auch die Drehzahl. Im 6.Gang bei 100km/h, da wird nix. Man sollte schon mal über 10min mit 3000 1/min fahren.
     
  12. #10 focusMW, 26.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2009
    focusMW

    focusMW Guest

    Es gibt meines Wissens ein Gerichtsurteil, in dem ganz klar gesagt wurde, dass ein Auto jeglichen Betrieb aushalten muss. Einfach mal googlen. Es ging darin auch um einen verstopften Partikelfilter.

    vielleicht hilft das deinem Händler / Ford etwas auf die Sprünge ...

    beste Grüsse

    focusMW
     
Thema:

Rußpartikelfilter absolut zu

Die Seite wird geladen...

Rußpartikelfilter absolut zu - Ähnliche Themen

  1. Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil

    Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil: Hallo, ich benötige für meine Mondi einen Rußpartikelfilter, einen Turboschlauch und das AGR Ventil Ich habe den 2007ér 8566 ADU 2 Ltr. TDCI...
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Welche Anbauteile befinden sich am Rußpartikelfilter (1.6 tdci)? Was ist zu beachten?

    Welche Anbauteile befinden sich am Rußpartikelfilter (1.6 tdci)? Was ist zu beachten?: Hallo zusammen. Wie im Eolys Thread erwähnt steht unser Max (EZ 10/08, 109PS, 1.6 tdci, KM-Stand: rund 107000, großteils Kurzstrecke..) seit...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Absolut Originaler und gepflegter 92er Ford Sierra II zum verkaufen;

    Absolut Originaler und gepflegter 92er Ford Sierra II zum verkaufen;: Servus. Meine Eltern haben im Jahr 1992 einen der allerletzten Ford Sierra neu bestellt, der seinerzeit noch zu haben war. Der Wagen in...
  4. Biete ABSOLUTE RARITÄT!!! Nagelneue (!!) Wolf No.1 in Chrom (!) 7x15 ET35 ;)

    ABSOLUTE RARITÄT!!! Nagelneue (!!) Wolf No.1 in Chrom (!) 7x15 ET35 ;): Einteiliges,verchromtes Rad von Wolf Racing! Größe7,0x15 H2 ET35 Lochkreis 4/108. Nagelneu und unbenutzt!! 4 Kompletträder, innen gewuchtet,...
  5. Biete 4 Wolf Alufelgen Typ No. 1 Chrom 7,0x15 ET35 für Ford, NEU! ABSOLUTE RARITÄT!!

    4 Wolf Alufelgen Typ No. 1 Chrom 7,0x15 ET35 für Ford, NEU! ABSOLUTE RARITÄT!!: Einteiliges,verchromtes Rad von Wolf Racing! Größe7,0x15 H2 ET35 Lochkreis 4/108. Nagelneuund unbenutzt!! 4Kompletträder, innen gewuchtet,...