Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Rußpartikelfilter DPF austauschen oder reinigen?

Diskutiere Rußpartikelfilter DPF austauschen oder reinigen? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, mein 1.6er TDCI hat zwischenzeitlich 187tkm auf der Uhr und läuft immer noch mit dem 1ten DPF. Da ich fast ausschliesslich Autobahn fahre...

  1. Smacks

    Smacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    mein 1.6er TDCI hat zwischenzeitlich 187tkm auf der Uhr und läuft immer noch mit dem 1ten DPF.
    Da ich fast ausschliesslich Autobahn fahre habe, was für den DPF ja ideal ist, habe ich es nicht eingesehen den Filter bei der 120tkm Inspektion prophylaktisch austauschen zu lassen. Ich dachte mir, irgendwann meldet sich schon der Differenzdrucksensor, weil die Regeneration nicht mehr funktioniert.

    Bis jetzt läufts aber ohne sich zu Wort zu melden. Allerdings habe ich seit einigen tausend Kilometern das Gefühl, die Leistung würde weniger und auch der Verbrauch steigt immer mehr. Kündigt sich so ein verstopfter Filter an?

    Ich habe ein Angebot für eine professionelle Filterreinigung inkl. Aus- & Einbau über 500€ (Die aus der Vox Sendung).

    Bisher war eine professionelle Reinigung des Partikelfilters ja eine kostengünstige Alternative zum Austausch. Doch zwischenzeitlich gibt es ja im Netz noch günstigere Angebote (z.B. cats 2 u ~ 227€) für einen Austauschfilter.

    Wenn man so einen Filter kaufen würde, was würde der Einbau in der Werkstatt kosten?

    Was ist der vernünftigere Weg?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Smacks

    Smacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Keiner einer einen Tip oder Erfahrungswerte? :(
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Aus Erfahrung kann ich schreiben, Finger weg von Billigfiltern. Die passen weder richtig noch stimmt der Staudruck. Den Müll haben wir beim Kunden gleich wieder ausgebaut nach dem nur Probleme auftaucht sind. Du zahlst unnötiges Lehrgeld. Dann schon eher reinigen.
    Die Tauschfilter gibt es mit Einbau bei Ford doch auch schon recht günstig inzwischen.
     
  5. Smacks

    Smacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Hinweis. Dann lass ich von den billigen Filtern die Finger weg. Echt, bei Ford gibt es nun auch eine preiswertere Variante. Schön zu hören. Dann werde ich da mal nachfragen.
     
  6. #5 klaralang, 16.11.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    ich hab bei meinem FFH vor ca 1 Jahr angefragt, Tausch-bzw regenerierter DPF incl Einbau ca 700€
     
  7. Silent

    Silent Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj 2006 1,6 TDCI
    Hallo

    Habe Anfang des Jahres meinem DPF in einer Fordwerkstatt wechseln lassen. Mit Teilen von Ford hätte der Spass rund 1500 gekostet. Mit einem Teil aus der Bucht hat das Ganze dann auch um die 700 gekostet. Bisher ist alles in Ordnung (bin seit dem Wechsel bei 120.000 km rund 13.000 km gefahren). Hoffentlicht bleibt es auch so.:|
     
  8. #7 Smacks, 16.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2014
    Smacks

    Smacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kurze Rückmeldung:

    Bei einer Urlaubsfahrt (191tkm) ging die Motorkontrolleuchte an (sowas passiert ja generell zu einem ungünstigen Zeitpunkt :verdutzt:).

    Fehlercode P242F Dieselpartikelfilter Einschränkung - Asche Ansammlung
    Der Wagen ging in ein Notprogramm und hatte fast keine Leistung mehr.

    Er wurde dann vom ADAC, per Autotransporter, zu unserem FFH gebracht, wo nun DPF und Differenzdrucksensor ausgetauscht wurden (1440€).

    Nun läuft er wieder und verbraucht deutlich weniger :top:
     
  9. #8 busch63, 16.01.2014
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Hui, das ist ja nen konkreter Betrag!
    Hätteste deine Überlegungen im November und den Tips hier gefolgt, wären wohl 6-700€ weniger drin gewesen....
     
  10. Smacks

    Smacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Weiss nicht. Der DPF war fällig und am Differenzdrucksensor war laut FFH ein Kabel kaputt.
    DPF schlug ungefähr mit ~1000€ und der Diff. Sensor mit ~360€ zu Buche. Ob jetzt nur der Filter zu war oder der Kabelfehler die Panne verursacht hat, lässt sich nicht nachvollziehen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 focusdriver89, 16.01.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ich denke es war nur der Kabel. Hatte ich schon 3x jetzt gehabt und der alte dpf blieb immer drin. Aber was solls, jetzt hast du Ruhe für die nächsten 200tkm
     
  13. #11 EinseinserVergaser, 16.01.2014
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Ich verwette meinen Allerwertesten, die haben nen neuen DPF reingemacht und gemerkt das er immernoch den Fehler P242F schmeißt und nicht aus dem Notprogramm geht.
    Weil Kondenswasser den Diff.Sensor beschädigt hat, sodass er permanent einen hohen Druck anzeigt und das STG. immernoch denkt der DPF wäre gesättigt.

    :gruebel::lol:
     
Thema:

Rußpartikelfilter DPF austauschen oder reinigen?

Die Seite wird geladen...

Rußpartikelfilter DPF austauschen oder reinigen? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Additivtank undicht, austauschen?

    Additivtank undicht, austauschen?: Hallo. Bei mir ist der Additivtank für das EOLYS undicht. Mindestens an der rot umkreisten Stelle dieser Klappe, die man offensichtlich abnehmen...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor System Fehler DPF 2002

    Motor System Fehler DPF 2002: Hallo Zusammen, der Focsu meiner Frau macht uns gerade Sorgen: Rote Leuchte und "Motor System Fehler" Das Auslesen des Steuergerätes zeigt Fehler...
  3. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 DPF Additiv im Diesel Tank

    DPF Additiv im Diesel Tank: Hallo zusammen, ich habe seit 2015 meinen Kuga 150 PS Diesel. Nun wurde die 40000er Inspektion gemacht und es wurde auf die Rechnung u.a. ein...
  4. Bosch MCA Navigation gegen Android austauschen

    Bosch MCA Navigation gegen Android austauschen: Hallo, zusammen da ich nach sehr langer Suche leider nichts gefunden habe außer einem Gerät das 1299€ kosten soll und was es nicht mal zum kaufen...
  5. Transit IV (Bj. 86-00) Automatikgetriebe austauschen

    Automatikgetriebe austauschen: Ich habe ein WoMo Bj 93 mit Automatikgetriebe. Es schleift im 1. und 2. Gang, erst im 3.fährt es normal. Am Berg ist das ein ernstes Problem. In...