Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Russpartikelfilter zu - 1,6TDCI 109 PS 115.000km

Diskutiere Russpartikelfilter zu - 1,6TDCI 109 PS 115.000km im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hallo zusammen, ich benötige mal wieder eure meinung und tipps... leider bin ich gestern mit meinem focus liegen geblieben. auf der autobahn gab...

  1. #1 badman42, 24.06.2016
    badman42

    badman42 Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    EZ 6/2007
    1,6 TDCI
    hallo zusammen,

    ich benötige mal wieder eure meinung und tipps...

    leider bin ich gestern mit meinem focus liegen geblieben.
    auf der autobahn gab es kein kurzes geräusch und die leistung viel ab.
    bin sofort von der autobahn runter und konnte aber leider den fehler vor ort nicht ermitteln.
    nun versuchte ich via landstraße nach hause zu fahren, dies gelang auch vorerst mit verminderter leistung.
    nach ca. 10km gab es aber keine leistung mehr. an einem berg musste ich sehen bleiben. kein vortrieb mehr.

    zu hause konnte ich ferststellen, dass auf der faherseite der schlauch vom ladeluftkühler zum turbo ab war. die schelle ist abgerostet.
    die schelle habe ich heute ersetzt.
    anschließend aber wieder nach ca. 2 km das gleiche fehlerbild.
    der freudliche hat meinen fehlerspeicher ausgelesen und diagnostiziert, dass der partikelfilter zu ist uns somit keine abgase mehr raus bringt.

    nun zu meiner ersten frage:
    kann es sein, dass der partikelfilter bedingt durch das fahren mit abgezogenen ladeluftkühlerschlauch dicht wird?
    ...oder nur zufall?

    zu meiner zweiten frage:
    gibt es eine anleitung wie der filter auszubauen geht?

    und zu meiner letzten frage:
    soll ich mir einen neuen filter kaufen oder den defekten überholen lassen?

    hat jemand erfahrung, bzw. kennt gute firmen oder händler?


    herzlichen dank für jede antwort!
     
  2. #2 klaralang, 26.06.2016
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    bei 115.000 km kann der Filter bei ungünstiger Fahrweise schon dicht sein

    es gibt etliche Beschreibungen im Netz um den Filter zu wechseln

    neue DPF gibts in der Bucht ab 223,90, ich habe letztes Wochenende so einen verbaut, Qualität ist dem Preis entsprechend - aber noch ok.

    Der Einbau ist mit zwei Unterstellböcken und reichlich Werkzeug, incl Bohrmaschine zum ausbohren abgerissener Bolzen am Auspuffrohr in gemütlichen 5,5 Stunden machbar.........
     
  3. #3 badman42, 26.06.2016
    badman42

    badman42 Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    EZ 6/2007
    1,6 TDCI
    den dpf habe ich nun raus.
    leider ist mir ein stehbolzen am flexrohr abgerissen.
    zuerst wollte ich die verschraubung richtung endschalldämpfer lösen, um das flexrohr gleich zu erneuern, aber diese verschraubung ist noch schlimmer.
    keine chance.
    wie hast du den stehbolzen am besten ausgebohrt bekommen???
     
  4. #4 Gast002, 26.06.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Der Filter ist zugegangen weil der Schlauch vom Turbo ab war ,
    dann past das kraftstoffluftgemisch nicht mehr und dadurch
    ist die Verbrennung nicht mehr im normbereich.

    Zu den stehpolzen : die sind doch eigentlich am Rohr
    vom Filter oder ?

    Raus bekommt man die eigentlich ganz einfach ,
    seitlich einen kleinen einschnitt mit der Flex durch den flansch in den Bolzen
    und dann einfach rausklopfen .
     
  5. #5 badman42, 26.06.2016
    badman42

    badman42 Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    EZ 6/2007
    1,6 TDCI
    bei meinem focus ist es anders herum.
    die stehbolzen sind im felxrohr teilstück.

    weiß jemand wie ich an einen günstigen dpf komme?
    oder soll ich meinen lieber instandsetzen lassen. z.b. firma barten:
    http://www.russfilterreinigung.de/de/
    die werben mit der vox auto mobil (autodoktoren).
     
  6. #6 Gast002, 26.06.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Egal wo die Bolzen drin sind , das mit dem aufflexen funktioniert da auch .

    Aber wieso hast du den DPF überhaupt schon ausgebaut ?
    man hätte ja erst mal eine Regeneration durchführen können !
     
  7. #7 badman42, 26.06.2016
    badman42

    badman42 Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    EZ 6/2007
    1,6 TDCI
    der rest vom stehbolzen ist raus. bin ich froh!
    keine regeneration möglich, da der motor nur noch 1500 umdrehungen machte.
    komplett zu der dpf.
    nun steh ich vor der frage einen neuen kaufen oder reinigen lassen.
    wobei der sensor vor dpf nicht raus geht.
     
  8. #8 badman42, 28.06.2016
    badman42

    badman42 Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    EZ 6/2007
    1,6 TDCI
    so, habe mir einen neuen dpf von bosal bestellt.
    nun muss ich noch die lambdasonde aus dem alten filter raus bekommen.
    mein plan:
    den stecker auspinnen, um mit einem gabeschlüssel mehr kraft aufbringen zu können.
    hat jemand eine anleitung, wie ich den stecker der lambdasonde auspinnen kann???
     
  9. #9 Ghost-Driver, 28.06.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    eine lambdasonde dürfte der mk2 noch nicht besitzen ;)

    am besten auch gleich erneuern , denn wenn die temp-sonde schaden nimmt beim ausbau
    ist der neue filter auch gleich wieder fritte .
     
  10. #10 Focus06, 29.06.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das glaube ich ehr nicht! Wäre der Schlauch vorher ab gegangen, dann hätte er erheblichen Leistungsverlust gehabt und hätte noch ewig weiter fahren müssen, bevor der DPF zu wäre. Möglich, dass der DPF dadurch den letzten Rest bekommen hat. Es scheint mir aber ehr so, dass der Schlauch weg ist, weil der Gegendruck durch den verstopften DPF zu groß wurde.
    Unbedingt sollte hier der Differenzdrucksensor überprüft werden, es ist möglich, dass der nicht mehr korrekt funktioniert, oder eine Leitung verstopft ist, und deswegen vorher keine Fehlermeldung kam!
    Zu der Temperatursonde: Es ist tatsächlich nur eine Temperatursonde, eine Lambdasonde hat der nicht. Hast du es schon mal versucht mir erhitzen? Die Sonde kann ganz schön was ab und mit einer Lötlampe, bzw. einem Acetylenbrenner kann man da Wunder bewirken...
     
  11. #11 badman42, 29.06.2016
    badman42

    badman42 Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    EZ 6/2007
    1,6 TDCI
    ich bin schon einige km mit abgefallenen schlauch gefahren. am anfang war auch nur leitungsverlust und ein geräusch zu vernehmen.
    erst später ist das auto nicht mehr den berg hoch und liegen geblieben.
    sitzt der druckdifferenzsensor an den beiden leitungen, die zum dpf filter gehen?
    dieser überprüft den druckunterschieb vor und nach dem dpf. wie kann man diesen prüfen? ohne oszi kaum, oder?

    habe es auch bereits mit wäre versucht.
    mit einem gabeschlüssel bring ich den tempsensor nicht auf. mit einem ring schlüssel könnte ich viel mehr bewirken, dazu müsste ich aber den stecker aus pinnen,
    um den ringschlüssel auffädeln zu können.
    hast hierbei auch noch einen tipp?
     
  12. #12 Focus06, 29.06.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Wenn der Sensor auch mit Wärme so noch nicht raus geht, dann kannst du es wirklich lassen. Wenn du da noch mehr Gewalt aufwendest ziehst du nur das Gewinde... Also nimm einen neuen.
    Den Differenzdrucksensor kannst du am besten mit einer Diagnose (Original Ford, ElmConfig, Forscan usw.) befunden. Wenn ich Zeit habe, dann kann ich dir mal paar Solldaten raus suchen.

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
  13. #13 badman42, 29.06.2016
    badman42

    badman42 Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    EZ 6/2007
    1,6 TDCI
    ich habe die schäuche vom druckdifferzentsensor überprüft und ausgeblasen.
    es war etwas russ drin.

    ich habe den temperatursensor kurz fotografiert:
    http://www.directupload.net/file/d/4401/zcisk6m3_jpg.htm
    derzeit kann ich nur mit einem gabelschlüssel arbeiten. der vorteil wäre mit einem ringschlüssel. hierfür müsste ich aber die kabel einfädeln...

    anbei ein bild vom stecker:
    http://www.directupload.net/file/d/4401/ns5xtbi2_jpg.htm
    muss ich den stecker entriegeln bevor ich die pins raus bekomme?
     
  14. #14 klaralang, 03.07.2016
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Die Sonde war bei mir auch festgebacken, auch ein offener Ringschlüssel und gut zureden mit dem Hammer hat nichts gebracht - mit einer größeren Wasserpumpezange gings dann
     
  15. #15 badman42, 03.07.2016
    badman42

    badman42 Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    EZ 6/2007
    1,6 TDCI
    @klaralang,
    hast du deinen partikelfilter auch gewechselt?
    neu?
    welchen hast verbaut?
     
  16. #16 Focus-CC, 03.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Hast du keine große ( 2 Zoll ) Rohrzange ? Damit kann dein kleiner Sensor nichts entgegen setzen ....

    Außerdem würde ich den zusammen mit dem DPF erneuern. Was soll die Frickelei alt mit neu mischen ?
    Blödsinn....
     
  17. #17 klaralang, 03.07.2016
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    @badman42, diesen Filter habe ich verbaut, leider ist er jetzt 6€ teurer wie vor 3 Wochen - und den alten habe ich bei Ibääi Kleinanzeigen gerade für 75€ verkauft :)
     
  18. #18 Gegenluft, 04.07.2016
    Gegenluft

    Gegenluft Neuling

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 1.6 tdci
    Suzuki GSX 750F
    Merida
    Servus Klaralang,

    wie ist Dein Eindruck? Wie ist die Passgenauigkeit?

    Michael
     
  19. #19 klaralang, 05.07.2016
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    DPF hat gepasst, die Schrauben vom Zubehör sind etwas weich meiner Meinung nach, also vorsichtig anziehen
     
  20. #20 badman42, 11.07.2016
    badman42

    badman42 Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    EZ 6/2007
    1,6 TDCI
    ich habe mich für einen ernst dpf entschieden.
    fehlerspeicher ist nun zurück gesetzt und die adaptionswerte angepasst.
    bin gespannt ob nun alles wieder gut ist.
     
Thema:

Russpartikelfilter zu - 1,6TDCI 109 PS 115.000km

Die Seite wird geladen...

Russpartikelfilter zu - 1,6TDCI 109 PS 115.000km - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB [Kaufberatung] Ford Focus 1.0 EB 125 PS

    [Kaufberatung] Ford Focus 1.0 EB 125 PS: Hallo, Ich suche derzeit ein FF, wie findet ihr dieses Auto?...
  2. Suche dringend Motor Ford Transit 1998 Diesel 2,5 Liter 85 PS

    Suche dringend Motor Ford Transit 1998 Diesel 2,5 Liter 85 PS: Hallo, suche dringend Motor: Ford Transit 1998 2,5 D 85 PS Andere Frage: Kann man auch einen stärkeren Motor einbauen? Grüsse Michael
  3. Heckklappe Mondeo 1,6TDCI Bj.2011 Kombi

    Heckklappe Mondeo 1,6TDCI Bj.2011 Kombi: Hier noch einmal, hoffentlich in der richtigen Zuordnung. Blende unten: Es betrifft die Partie, die seitlich links und rechts mit jeweils 2...
  4. Mondeo 1,6TDCI Bj.2011 Kombi Heckklappe

    Mondeo 1,6TDCI Bj.2011 Kombi Heckklappe: Guten Tag Ausbau der Blende unten und der Kennzeichenleucht darüber. ich bitte um Hilfe! Denn hier wird sie geholfen. Gruß hjolle
  5. Kuga Bj. 2012 mit 136 oder 140 PS?

    Kuga Bj. 2012 mit 136 oder 140 PS?: Hallo, bin seit gestern Besitzer eines Kuga. Lt. Händlerangaben 140 PS (103kw) und Euro 5. Ist ein Re-Import. Im luxemburgischen Fahrzeugbrief...