Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Russpartikelfilter

Diskutiere Russpartikelfilter im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, Schon öfter im Fórum als stiller Leser gewesen. Jetzt hab ich mich mal angemeldet. auch wir haben problema mit dem...

  1. Kleemo

    Kleemo Neuling

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2
    Hallo zusammen,

    Schon öfter im Fórum als stiller Leser gewesen. Jetzt hab ich mich mal angemeldet. auch wir haben problema mit dem Russpartikelfilter. :nene:

    Vor ca. 2 monaten blieb unser Focus MK2 mit der Warnung Motorschaden liegen! Danach in die Werkstatt, anscheinend sind die Druckdiffernezsensoren auch durch. Also neues Steuergerät und Filter reinigen + Additiv. Nun nach ca. 2 Monaten erneute "Motorschaden" meldung. Also in die nähste Werkstatt und es ist schon wieder das Additiv leer. Meine Frage wie kann das sein? :rasend:
    Da die Anzeige Motorschaden etwas angsteinflössend sind, haben wir das erste mal den Abschleppdiesnst gerufen beim zweiten mal sind wir in die nächste Fordwerkstatt. Nach 1200 € bei dem ersten Problem, nun 360€. Und mein gefühl ist das das jetzt alle 2 Monate kommt. Ford will von dem Problem ja auch nichts wissen und sagt es wäre Standard.

    Kennt jemand das Problem mit dem Additiv das sich nach 3000 km aufbraucht?

    Beste Grüsse

    Kleemo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 13.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.720
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    mir ist kein Fall bekannt wo nach so kurzer Zeit das Additive leer war! Daher wäre es die einfachste Erklärung das die erste Werkstatt vergessen hat das Additive aufzufüllen?!

    Warst du dabei als beim zweiten mal der Behälter aufgefüllt wurde? War er wirklich komplett leer? Wieviel wurde aufgefüllt?

    Das Additive soll mind 60.000km reichen, oft reicht es auch deutlich länger (je nach Fahrweise), wenn nach 3000km das Additive leer ist gibt es ein großes Problem, zB. eine Undichtigkeit ... am besten beobachten, wenn das Additive jetzt nicht mehr nach kurzer Zeit aufgefüllt werden möchte kann man zB. nach 5000km kontrollieren wieviel reingeht, wenn der Behälter dann noch voll ist kann man wohl davon ausgehen das es kein Problem gibt!
     
  4. Kleemo

    Kleemo Neuling

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2
    Hallo FocusZetec,

    ja war auch schon ein verdacht. Der Ford-Schrauber hat auch gemeint. Das auffüllen wäre auch gar nicht so einfach.man bräuchte ein Spezialwerkzeug etc.

    Beste Grüsse

    Kleemo
     
  5. #4 Ghost-Driver, 13.05.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    von der anzeige "motorschaden" im tacho hab ich auch noch nie was gehört ,
    da stand mit sicherheit "motorstörung" .

    als ich glaub auch das das additiv einfach nichts aufgefüllt wurde .
    spezialwerkzeug braucht man auch nicht nur 2 lange passend schläuche , einen auffangbehälter und einen trichter .
    und das wissen wies geht . ;)
    und natürlich darf man die rücksetzung vom additivmodul nicht vergessen .
     
  6. Kleemo

    Kleemo Neuling

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2
    Ja nicht Motorschaden ist wohl "Motorstörung"... Hab das frei übersetzt, ist ein Spanischer Focus...

    Danke für die Info. Hoffe, dass war es und wir haben dann keine Probleme mehr.


    Trotzdem für mich die Lektion nie mehr Diesel. Nach Abgasvorfall und Partikelfilterterror, bin ich, wie der chinesische Verkehrsminister, zum schluss gelangt: Diesel funktionieren nicht. Oder zumindestens nicht bei den Abgasnormen. Mein alter VW-Bully hatte am Ende 350.000km, aber war glaub nichtmal EURO2 :D
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Kleemo

    Kleemo Neuling

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2
    Also anscheinend wurde nach 60.000 km kein Aditiv nachgefüllt, hab mir nochmal alle Rechnungen angeguckt. Die Reaktion der Vertragswerkstatt: Es ist ein Peugeut-Motor damit kennen sie sich nicht so gut aus...
     
  9. #7 FocusZetec, 19.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.720
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ford Werkstatt? Wenn ja ist die Aussage total bescheuert, die man nicht erst nehmen kann und sollte, das ist ein Standard Motor der im Focus häufig vorkommt, warum soll sich eine Ford Werkstatt nicht damit auskennen!

    Das steht auch ziemlich groß im Wartungsplan, selbst ein Lehrling würde schauen ob man den Punkt abarbeiten muss!
     
Thema:

Russpartikelfilter

Die Seite wird geladen...

Russpartikelfilter - Ähnliche Themen

  1. Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil

    Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil: Hallo, ich benötige für meine Mondi einen Rußpartikelfilter, einen Turboschlauch und das AGR Ventil Ich habe den 2007ér 8566 ADU 2 Ltr. TDCI...
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Welche Anbauteile befinden sich am Rußpartikelfilter (1.6 tdci)? Was ist zu beachten?

    Welche Anbauteile befinden sich am Rußpartikelfilter (1.6 tdci)? Was ist zu beachten?: Hallo zusammen. Wie im Eolys Thread erwähnt steht unser Max (EZ 10/08, 109PS, 1.6 tdci, KM-Stand: rund 107000, großteils Kurzstrecke..) seit...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ersatzteil beim Rußpartikelfilter fehlt - wo bekomme ich es her?

    Ersatzteil beim Rußpartikelfilter fehlt - wo bekomme ich es her?: Hallo zusammen, ich habe bei 120000 km einen Rußpartikelfilter in der Bucht gekauft. Dies war 2013 und nun muss er gewechselt werden. Der...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Russpartikelfilter zu - 1,6TDCI 109 PS 115.000km

    Russpartikelfilter zu - 1,6TDCI 109 PS 115.000km: hallo zusammen, ich benötige mal wieder eure meinung und tipps... leider bin ich gestern mit meinem focus liegen geblieben. auf der autobahn gab...
  5. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Nachrüsten - Diesel Russpartikelfilter

    Nachrüsten - Diesel Russpartikelfilter: Hallo an die Scorpio-Gemeinde, heute habe ich gehört, dass die Regierung mal wieder ein Nachrüsten fördert. Ich habe einen Scorpio I von 1992 2.5...