S-Max Android-Radio Kaltstart beim Starten

Diskutiere S-Max Android-Radio Kaltstart beim Starten im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, ich habe mein Sony Radio gegen ein aktuelles 9.0 Android-Radio PX5 von Pumpkin mit Canbus-Adapter getauscht. Im Prinzip läuft...

  1. #1 Private-Dancer, 12.01.2020
    Private-Dancer

    Private-Dancer Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe mein Sony Radio gegen ein aktuelles 9.0 Android-Radio PX5 von Pumpkin mit Canbus-Adapter getauscht.

    Im Prinzip läuft alles gut, heißt auf Stufe 1 beim Starten bootet es und ist betriebsbereit, dann Zündung an, immer noch alles im grünen Bereich, dann Motorstart und schon ist der Bildschirm schwarz, sprich der Strom wird für einen Bruchteil unterbrochen und das Radio legt einen Kaltstart hin.

    Dauerplus und Zündstromplus sind richtig angeschlossen, sprich die Radioeinstellungen bleiben beim erneuten Kaltstart erhalten.

    Die Ausschaltverzögerung ist auf 30 Min. aktiviert, damit ein Kaltstart, z.B. nach dem Tanken entfällt.

    Kennt jemand eine Lösung, um diese Kurzunterbrechung im Zündungsplus zu umgehen? -Nur ein sepates Dauerplus ohne Zündstrom anzulegen, wäre meine allerletzte Option, um nicht das Risiko einer leergelutschten Batterie einzugehen...

    Schönen Gruß
    Resi
     
  2. #2 Private-Dancer, 12.01.2020
    Private-Dancer

    Private-Dancer Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Es ist ein normales Zündschloss verbaut...
     
  3. #3 Caprisonne, 12.01.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    552
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Beim normalen Zündschloß wird vermutlich das Zündungsplus fürs Radio weggeschaltet wenn der Anlasser betätigt wird .
    daher eine "stabile" Klemme 15 suchen .
     
  4. #4 Private-Dancer, 12.01.2020
    Private-Dancer

    Private-Dancer Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    ok, danke für deinen Tipp.

    Schönen Gruß
    Resi
     
  5. #5 MucCowboy, 12.01.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.472
    Zustimmungen:
    1.602
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Du hast nicht verraten, welches Fahrzeug / Baujahr Du hast. Deshalb nur eine allgemeine Antwort:
    Das Radio bekommt Dauerplus sowie ein Steuersignal, genannt "Klemme 75". Dieses Signal sagt dem Radio, wann es sich einschalten soll. Bei normalem Zündschloss liegt dieses Signal an, wenn der Schlüssel in Stellung I (Vorbereiten) oder II (Zündung) steht, nicht aber in Stellung III (Anlassen). Deshalb ist das Radio kurz weg, wenn Du den Motor anlässt. Der Grund dafür ist, dass beim Anlassen möglichst viel Strom für den Anlasser verfügbar ist, also möglichst wenig durch Verbraucher vernichtet wird, die man in diesem Moment nicht unbedingt braucht. Radios, die aus jener Zeit stammen, macht das nichts aus. Sie sind danach sofort wieder da.

    In Deinem Fall müsste diese Steuerleitung von Klemme 75 auf Klemme 15 (Zündschloss Stellung II und III) umgeklemmt werden. Dann passiert das nicht mehr. Ein Radiobetrieb ohne Zündung-an (Stellung I ) geht dann allerdings nicht mehr.
    Für genauere Angaben, wie und wo das gemacht werden kann, brauchen wir die o.g. Daten zum Fahrzeug.
     
  6. #6 Private-Dancer, 12.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2020
    Private-Dancer

    Private-Dancer Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Da hast du recht: Es handelt sich um einen S-Max WA6, 2009, 2,0 TDCI, Automatik, Titanium, kein Start-Stopp

    Hättest du wohl einen Hinweis auf den Farbcode und möglichen Abgreifort für mich?

    Für deine Mühe schönen Dank.
     
  7. #7 MucCowboy, 12.01.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.472
    Zustimmungen:
    1.602
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ich habe zwar keine Unterlagen von Deinem Fahrzeug, aber das Modell ist zusammen mit dem Galaxy relativ verwandt mit dem Mondeo MK4. Und dort bietet sich die Sicherung 4 im Innenraum an (7,5 Ampere, Bezeichnung "Steuergeräte"). Schau zur Sicherheit ins Handbuch ob es dort genauso ist. "Klemme 75" fürs Radio kennt der Mondeo nicht mehr, deshalb kann ich Dir nicht sagen so Du am Sicherungskasten umklemmen könntest, aber es geht auch so.

    Du brauchst ein Spannungs-Messgerät. Dann besorge Dir einen Sicherungsadapter, der zwischen den Steckplatz und die Sicherung eingefügt wird und von dem ein Kabel seitlich abgeht. Dann Zündung einschalten (ohne Motor starten! ) , Sicherung 4 ziehen, und mit dem Messgerät prüfen, welcher der beiden Steckplatzpins Spannung liefert. Zündung wieder aus. Du steckst den Adapter so, dass das Kabel auf der Seite abgeht, das vorher keinen Strom hatte. Somit schützt die Sicherung auch diese Leitung. Dann die Sicherung oben drauf.

    Das Kabel aus dem Adapter führst Du zum Radio. Stromstecker vom Radio abziehen. Mit dem Messgerät prüfen, welches der Kabel im Stecker nur bei Schlüssel in I oder II Strom hat. Dieses Kabel ein Stück nach dem Stecker trennen, zum Radio hin das verlegte Kabel dran, zum Fahrzeug hin gut isolieren und weglegen.
     
  8. #8 Private-Dancer, 12.01.2020
    Private-Dancer

    Private-Dancer Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hört sich für mich durchaus machbar an.

    Ich danke dir sehr.

    Schönen Abend und eine gute Woche
     
    MucCowboy gefällt das.
Thema: S-Max Android-Radio Kaltstart beim Starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s-max zündungsplus ohne unterbrechung

Die Seite wird geladen...

S-Max Android-Radio Kaltstart beim Starten - Ähnliche Themen

  1. Krümmer Flexrohr beim 1,8 Benziner tauschen

    Krümmer Flexrohr beim 1,8 Benziner tauschen: Hallo zusammen, Ich bin neuer Besitzer eines Focus C Max 1,8l Benziner mit 120 PS von Jahr 2004. Ich muss das Flexrohr wechseln, da wie in den...
  2. Anlasser (Starter) dreht nicht, und div. Störungen werden angezeigt.

    Anlasser (Starter) dreht nicht, und div. Störungen werden angezeigt.: Hallo an alle. Ich bin neu hier und möchte das bereits behobene Problem für den Ford Galaxy WA6 Automatik beschreiben, da ich nach langem Suchen...
  3. Fehler beim Automatikgetriebe

    Fehler beim Automatikgetriebe: Hallo allerseits, ich weiß das Thema gab es hier schon, ich habe aber noch keine Lösung gefunden. Problem: Ford Focus Turnier Automatic MK1;...
  4. Servoflüssigkeitsbehälter Grand C-MAX 2016

    Servoflüssigkeitsbehälter Grand C-MAX 2016: Hi! Hintergrund meiner Frage: Ich hatte vor kurzem auf der Beifahrerseite vorne einen schwarzen (Öl?)-Fleck auf dem Boden. Kühl- und...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 C Max springt sporadisch schlecht an

    C Max springt sporadisch schlecht an: Moin zusammen Im Moment habe ich ein kleines Problem mit meinem 1,8er Benziner von 2007. Mal springt er direkt an und mal muss ich einige Sekunden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden